Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Clearaudio Solution Kabel wechseln ?

+A -A
Autor
Beitrag
front
Inventar
#1 erstellt: 20. Jan 2005, 15:00
Hi,
bin mit dem Solution sehr zufrieden, nur das Kabel erscheint mir ein wenig dürftig zu sein. Da es aber "fest" ist muss ich es wenn dann wechseln lassen.
Hat jemand Erfahrung ?
Sofern Kabelgläubig, welches wäre angenehm warm und nicht hell ?

Gruss,
front
GandRalf
Inventar
#2 erstellt: 20. Jan 2005, 16:53
Moin auch,

Ich denke beim Solution ist der OEM Arm von Rega installiert, oder?
Um daran die Kabel zu wechseln muß man schon ziemlich fummeln, und den Stopfen vorsichtig aus der Armbasis entfernen.
Am besten geht das bei kpl. demontiertem Arm.
Aber Vorsicht!!
front
Inventar
#3 erstellt: 20. Jan 2005, 21:52
Alles richtig, deswegen würde ich ihn ja auch, wenn, dann wegbringen und es machen lassen.

Verstehe nicht warum die das von Haus aus so gemacht haben, bei dem Preis hätte zumindest ein anständiges Kabel dran hängen können wenn es schon nicht austauschbar ist.

Naja,
Gruss,
front
GandRalf
Inventar
#4 erstellt: 20. Jan 2005, 21:58
Moin nochmal,

Wie gesagt: Der Arm wird als OEM Produkt von Rega zugekauft.
Der Umbau des Kabels ist dann im Verhältnis zu aufwendig und teuer.
Das haben aber auch schon andere Hersteller so gemacht. Hatte z.B. mal einen Transrotor "Super Seven" in den Fingern. Der hatte auch den 250er Rega Arm dran. Den habe ich dann aber auf ein anderes Kabel umgebaut. (Sch... Arbeit)

front
Inventar
#5 erstellt: 20. Jan 2005, 22:06

GandRalf schrieb:
Den habe ich dann aber auf ein anderes Kabel umgebaut. (Sch... Arbeit)

:prost


Hat es sich klanglich gelohnt ?
GandRalf
Inventar
#6 erstellt: 21. Jan 2005, 09:46
Moin nochmal,

Klanglich war es dann etwas besser als mit den Lakritzschnüren.
Aber den optischen Effekt und den damit verbundenen Haptikzuwachs kann man nur als "Spitzenklasse" bewerten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer Plattenspieler-->Clearaudio Solution
titan66 am 06.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  4 Beiträge
Tonabnehmer für CA Solution
urawaza am 16.07.2008  –  Letzte Antwort am 18.07.2008  –  8 Beiträge
Clearaudio+Oelbach (Masse)
Avanturin am 04.12.2003  –  Letzte Antwort am 18.12.2003  –  2 Beiträge
Wechseln oder warten?
Synda am 20.10.2009  –  Letzte Antwort am 20.10.2009  –  3 Beiträge
TD 320 - Anschlusskabel wechseln
jentz68 am 08.11.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  3 Beiträge
DUAL 1214 Tonarmhalter wechseln?
Ehrich am 25.03.2014  –  Letzte Antwort am 27.03.2014  –  15 Beiträge
Clearaudio Emotion?
Danzig am 13.06.2004  –  Letzte Antwort am 28.06.2004  –  30 Beiträge
clearaudio emotion
machase am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.01.2007  –  19 Beiträge
Clearaudio Lager
jonas-sfsorrow am 09.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  2 Beiträge
Clearaudio Reinigungsmaschine
madduc am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.11.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 151 )
  • Neuestes MitgliedKüstenkind
  • Gesamtzahl an Themen1.344.954
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.516