DUAL 491 Gehäuse öffnen

+A -A
Autor
Beitrag
ruelzi
Neuling
#1 erstellt: 08. Mai 2005, 17:51
Hallo Allerseits,

mein schöner Dual491 Plattenspieler hat an einem Kanal einen Defekt, zu hohe Ausgangsimpedanz. Ich kann ihn aber nicht reparieren, weil ich nicht weiss wie ich an die Elektronik rankomme. Es gibt keine Schrauben am Gehäuse. Ist das Ganze geklemmt oder wie zerlegt man das Ding? Wäre super wenn mir da jemand einen Tip geben könnte.

Gruß
Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual 621 Gehäuse öffnen
Wolfgang42 am 19.04.2004  –  Letzte Antwort am 20.04.2004  –  3 Beiträge
Dual 491 pimpen
padipaul am 05.04.2008  –  Letzte Antwort am 23.09.2008  –  16 Beiträge
Dual 491 Kanal defekt
dattelpfluecker am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.02.2013  –  5 Beiträge
Dual 491 A
Heatseeker1975 am 11.11.2015  –  Letzte Antwort am 12.11.2015  –  14 Beiträge
Dual 491 empfehlenswert?
derPhilipp am 04.05.2016  –  Letzte Antwort am 05.05.2016  –  11 Beiträge
Chassis des Dual KA 230 öffnen?
Poussin am 15.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.07.2008  –  4 Beiträge
Kauf eines Dual 491 empfehlenswert?
tuptim am 01.09.2005  –  Letzte Antwort am 01.09.2005  –  2 Beiträge
Dual 491 gekauft! TA Fragen.
mischko am 13.02.2009  –  Letzte Antwort am 13.02.2009  –  2 Beiträge
Problem mit Abschaltautomatik Dual 491
herr_paule am 23.04.2009  –  Letzte Antwort am 23.04.2009  –  5 Beiträge
Dual 491 A-RC Frage?
TheDude85 am 16.05.2011  –  Letzte Antwort am 20.05.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Marantz
  • Denon
  • Dual
  • Thorens
  • Pioneer
  • Pro-Ject
  • Omnitronic
  • Lenco
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitglieddasher95
  • Gesamtzahl an Themen1.376.673
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.221.444