Ortofon vs. Audio Technica

+A -A
Autor
Beitrag
cobase
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Mai 2005, 19:15
Ich habe vor, meinem Dual 731Q einen neuen Tonabnehmer zu spendieren. Derzeit schwanke ich zwischen einem Ortofon 520 MkII (79€) und einem Audio Technica AT 120 E (69€). Da ich mir einen teuren Fehlkauf erparen will, würde mich interessieren, wie das Klangbild bei diesen beiden Tonabnehmern (ungefähr) ist.
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 16. Mai 2005, 21:58
Hallo!
Also, ich kene zwar ein Stanton 520 MK II aber ein Ortofon 520 MkII ist mir bis dato nicht bekannt. Wo gibts das?
MFG Günther
cobase
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Mai 2005, 22:02
Hörbert
Moderator
#4 erstellt: 16. Mai 2005, 22:39
Hallo!
Also das Master Red kenne ich, habe es allerdings noch nie im direktem Vergleich mit dem AT 120E gehört. Rein aus der Erinnerung würde ich die beiden Systeme als etwa Gleichgut ansehen allerdings glaube ich mich zu erinern das das Audio Technica ein eher hell abgestimmtes System ist. Während das Ortofon soweit ich noch weiß eher etwas zurückhaltend war. Aber meinen Kopf würde ich jezt nicht drauf verwetten.
MFG Günther


[Beitrag von Hörbert am 17. Mai 2005, 00:29 bearbeitet]
cobase
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Mai 2005, 23:07
Mit "eher hell" meinst du etwas wenig Bass oder etwas übertriebene Höhen?
Hörbert
Moderator
#6 erstellt: 17. Mai 2005, 00:29
Hallo!
Übertriebene Höhen wäre zu drastisch ausgedrückt, mit eher hell meine ich eigentlich mehr das bei dem unteren Mittenbereich etwas weniger los war. Aber wie gesagt es war kein direkter Vergleich.
MFG Günther
Ps Ich würde es so ausdrücken: wenn ich zwischen beiden wählen müsste würde ich wenn ich Swing hören würde das Ortofon und wenn ich Bee-Bop hören würde das AT wählen
G


[Beitrag von Hörbert am 17. Mai 2005, 00:59 bearbeitet]
silberfux
Inventar
#7 erstellt: 17. Mai 2005, 10:37
Hi,

AT 120 kenne ich, habe ich, klingt eher schlank, aber gut. Bez. VM Red kann ich mich an mehrere Threads in Richtung "zischelnde Höhen" erinnern. Ich betreibe selber ein VM 540 (soll dem VM Silver entsprechen) an einem SME 3009 S.2 impr., bin damit außerordentlich zufrieden. Ist aber auch deutlich teurer als das VM Red (entspr. Ort. 520).

Gruß Silberfux
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ortofon Super OM 40 vs Audio Technica AT440MLb
bubbaloo am 04.09.2016  –  Letzte Antwort am 28.09.2016  –  4 Beiträge
Audio Technica AT33ANV vs. AT33EV
wahnwitzig am 12.06.2016  –  Letzte Antwort am 16.06.2016  –  6 Beiträge
Ortofon oder Audio Technica für Klassik?
will^^ am 19.07.2008  –  Letzte Antwort am 01.08.2008  –  17 Beiträge
Audio Technica oder doch Ortofon System?
Maekki am 30.11.2011  –  Letzte Antwort am 04.12.2011  –  15 Beiträge
Audio Technica AT33EV Vs. AT-33-PTGII
Crix1990 am 09.01.2015  –  Letzte Antwort am 12.01.2015  –  8 Beiträge
Audio Technica 440 MLa vs 440 MLb ?
asphaltg am 08.05.2015  –  Letzte Antwort am 30.08.2016  –  21 Beiträge
Neuanschaffung, Audio-Technica vs. Pro-Ject Debut
Isoroku am 03.11.2015  –  Letzte Antwort am 03.11.2015  –  6 Beiträge
ortofon DN 165 E oder audio technica TTN-1 ?
Marvin93 am 26.07.2009  –  Letzte Antwort am 06.02.2010  –  6 Beiträge
Audio Technica AT 120 E oder Ortofon OM 10 Super
Soundtrailer am 23.12.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  9 Beiträge
Audio Technica AT-F7 oder Ortofon Vivo Blue
anettec am 24.02.2017  –  Letzte Antwort am 05.03.2017  –  52 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Marantz
  • Denon
  • Dual
  • Thorens
  • Pioneer
  • Pro-Ject
  • Omnitronic
  • Lenco
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.408 ( Heute: 45 )
  • Neuestes Mitgliedklaus1960
  • Gesamtzahl an Themen1.368.076
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.056.896