Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ortofon Super OM 40 vs Audio Technica AT440MLb

+A -A
Autor
Beitrag
bubbaloo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Sep 2016, 23:50
Hallo, Leute

brauche einen neuen Tonabnehmer.
Welchen der beiden würdet ihr mir empfehlen?

Ortofon Super OM 40
Audio Technica AT440MLb

Audio Technica kostet so ca. 160 Eur, und Ortofon ca. 300 Eur.

loht sich der Aufpreis?

Gruß
Alex
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 04. Sep 2016, 06:06
Hallo!


......loht sich der Aufpreis?........


Kommt auf die Anschlußbedingungen, den verwendeten Tonarm und deine eigenen klanglichen Vorstellungen sowie die Art von Musik die du hörst an.

Das OM(S)-40 wird bei einer höheren Anschlußkapazität ein tonal ausgewogeneres Klangbild liefern während das AT hier kritisch ist und nur bei niedrigeren Anschlußkapazitäten bis ca. 120 Pikofarad überhaupt sinnvoll eingesetzt werden kann.

Bei Tonarmen bis ca 11 Gramm eff. bewegte Masse würde ich eher zum OM greifen da das AT bei leichteren Tonarmen etwas dazu neigt zum Staubkorndedektor zu werden.

Wenn du vorwiegend Rock-/Popmusik vergangener Zeiten bis ca. 1980-1985 hörst kann das AT durchaus das richtige System für dich sein da es auch bei korrektem kapazitiven Abschluß etwas dazu neigt die oberen Mitten und den Hochtonbereich etwas zu betonen.

Insgesamt ist das OM(S)-40 im besten Sinne das unauffälligere und ruhigere System das tonal ausgewogener daherkommt, je nach Hörgewohnheit, eigener Erwartungshaltung und damit abgehörtem Musikmaterial können gerade diese Punkte wichtig sein.

Ich besitze beide und setze das AT vor allem bei den etwas schlechteren Pressungen ein bei denen das OM mir die Press- und Aufnahmefehler zu gnadenlos aufzeigt.

MFG Günther
bubbaloo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Sep 2016, 21:51
ich habe mich doch für Ortofom 40 entschieden, ich hatte hier noch einen Ortofon OM 10 Tonabnehmer, so dass das Upgrade gar nicht so teuer war.

Die nadel passt perfekt zu Philips 312 , gerade höre ich C.C Catch Heartbreak Hotel, und der Klang ist AMAZING!!!
Marsilio
Inventar
#4 erstellt: 28. Sep 2016, 06:15
Das OM-40 ist eine gute Wahl, ich bin mit meinem auch zufrieden.

LG
Manuel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ortofon M2 bronze vs. super OM 40
kempi am 16.11.2012  –  Letzte Antwort am 18.11.2012  –  19 Beiträge
Audio Technica AT 120 E oder Ortofon OM 10 Super
Soundtrailer am 23.12.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  9 Beiträge
Ortofon vs. Audio Technica
cobase am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.05.2005  –  7 Beiträge
Ortofon OM super serie
tiger142 am 15.07.2015  –  Letzte Antwort am 06.09.2015  –  30 Beiträge
Ortofon om 40 super/Ortofon Vinylmaster Silver
bouler1 am 21.10.2013  –  Letzte Antwort am 25.10.2013  –  8 Beiträge
Ortofon Super OM (30) vs. Vinylmaster (530/540 - blue/silver)
hoehne am 06.02.2013  –  Letzte Antwort am 12.02.2013  –  21 Beiträge
Ortofon OM 40 Super oder irgendein Concorde mit.
juanitolo1 am 16.06.2015  –  Letzte Antwort am 19.06.2015  –  11 Beiträge
Ortofon oder Audio Technica für Klassik?
will^^ am 19.07.2008  –  Letzte Antwort am 01.08.2008  –  17 Beiträge
Ortofon OM 20, OM 20 Super oder OM 30 Super ?
Arktus87 am 07.01.2016  –  Letzte Antwort am 09.01.2016  –  9 Beiträge
Ortofon OM, OM Super, OMB, OD, . ?
rkb am 05.11.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2014  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedConQueror857
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.243