Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ortofon om 40 super/Ortofon Vinylmaster Silver

+A -A
Autor
Beitrag
bouler1
Stammgast
#1 erstellt: 21. Okt 2013, 16:43
Hi,
kennt jemand Klangunterschied?
LG
Helmut
akem
Inventar
#2 erstellt: 21. Okt 2013, 16:54
Das VM Silver klingt ausgewogener, das OM40 heller. Dabei kann bei letzterem der Hochton mitunter sogar ins Nervige kippen.

Gruß
Andreas
Wuhduh
Inventar
#3 erstellt: 21. Okt 2013, 18:56
" mitunter " ist genauso unverbindlich wie " zeitnah " !

Wir Gebrauchtwarenschieber leben doch von den Fehlentscheidungen anderer zuweilen recht gut.

MfG,
Erik
silberfux
Inventar
#4 erstellt: 21. Okt 2013, 19:28
Hi mich hat das OM 40 noch nie genervt. Diejenigen, die es nervt, haben entweder besser Ohren als ich oder eine Kette, die die betroffenen Frequenzbereiche mehr betont als meine.

BG Konrad
akem
Inventar
#5 erstellt: 22. Okt 2013, 07:15
Dieses "mitunter" hängt von Musik und Aufnahme ab...

Gruß
Andreas
Hörbert
Moderator
#6 erstellt: 22. Okt 2013, 07:32
Hallo!

Im gleichen Tonarm, -respektive eines der beiden in einem Linn Ekos und das andere in einem Linn Ittok verschraubt-, klingen beide Systeme dermaßen ähnlich das ich noch keine reproduzierbaren Unterschiede feststellen konnte, das gilt allerdings nur dann wenn man den unterschiedlichen Output kompensiert und einen kapazitiven Bereich wählt der für beide Modelle gleichgut geeignet ist. (ca. 250-300 Pikofarad über alles)

Bedeutende Unterschiede bei gleichem Schliff und annährend gleichem Generator könnten sich allenfalls noch durch unterschiedliche Nadelnachgiebigkeiten beider Varianten ergeben doch spielt das erst bei einer eff. bewegten Masse des Tonarmes eine Rolle wenn diese sich im Grenzbereich eines der beiden Systeme bewegt, -bei den üblichen mittelschweren Tonarmen mit der Tendenz zu leicht (10-13 Gramm eff bewegte Masse) bleibt dieser Umstand allerdings aussen vor-.

MFG Günther
Archibald
Inventar
#7 erstellt: 22. Okt 2013, 10:39
Hallo Helmut,

auch wenn ich das OM 40 Super nicht kenne, das OM 40 hatte ich und es war keinesfalls nervig.

Beide Systeme sind allerdings als einzige beim Vergleich "OM zu OM Super" deutlich unterschiedlich :

OM 40 van den Hul II mit 40er Compliance
OM 40 Super FG 70 mit 25er Compliance

Gruß werner aka Archibald
bouler1
Stammgast
#8 erstellt: 25. Okt 2013, 02:27
Wie ist der Eindruck vergleichbar mit Elac Esg 796 Hsp Jubi?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ortofon Super OM (30) vs. Vinylmaster (530/540 - blue/silver)
hoehne am 06.02.2013  –  Letzte Antwort am 12.02.2013  –  21 Beiträge
Ortofon OM super serie
tiger142 am 15.07.2015  –  Letzte Antwort am 06.09.2015  –  30 Beiträge
Ortofon M2 bronze vs. super OM 40
kempi am 16.11.2012  –  Letzte Antwort am 18.11.2012  –  19 Beiträge
Unterschied Ortofon Vinylmaster WHITE zu SILVER
rkb am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.03.2009  –  5 Beiträge
Ortofon OM 40 Super oder irgendein Concorde mit.
juanitolo1 am 16.06.2015  –  Letzte Antwort am 19.06.2015  –  11 Beiträge
Ortofon Super OM 40 vs Audio Technica AT440MLb
bubbaloo am 04.09.2016  –  Letzte Antwort am 28.09.2016  –  4 Beiträge
Ortofon OM, OM Super, OMB, OD, . ?
rkb am 05.11.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2014  –  12 Beiträge
Ortofon OM, OMB, OM Super Unterschiede?
-Fazer1- am 16.08.2012  –  Letzte Antwort am 21.08.2012  –  49 Beiträge
Ortofon om 30 + super om + sme 3009
hifi*7373* am 26.12.2013  –  Letzte Antwort am 26.12.2013  –  3 Beiträge
Ortofon om 14
hifi*7373* am 04.11.2013  –  Letzte Antwort am 05.11.2013  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliedpartyschnitzel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.368
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.169