Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Externes Rummpelfilter

+A -A
Autor
Beitrag
highfreek
Inventar
#1 erstellt: 03. Okt 2003, 09:38
Hallo Leutle!
Bei Aufnahmen von LP´s über meinen Audio CD Recorder (nix Computer) habe ich das Problem, das man bei höheren Abspiel-lautstärken, in ruhigeren Passagen, deutlich das Abtastgeräuch des Tonabnehmers (OMB 5E) hört. Nennt man wohl Rummpeln, oder?
Gibt es externe Rummpelfilter?
gruß
detegg
Administrator
#2 erstellt: 05. Okt 2003, 21:37
@highfreek

Hörst Du bei der Aufnahme laut mit? Überprüfe mal die Aufstellung Deines PS, nimm die Staubschutzhaube ab. Oder mal den PS vor die Tür stellen mit längerem Kabel mit dem CDR verbinden.
Bei mir hat der PS im Regal richtig schön vibriert, Schale mit Wasser schlug schon Wellen....

Wenn es die Mechanik/Tonarm/System ist und das "Rumpeln" wirklich tieffrequent (RIAA-VV filtert einiges weg) ist, hilft vielleicht ein eingeschleiftes Filter. Meines ist DIY - 48dB bei 15Hz - ob es so etwas zu kaufen gibt?

Detegg

Hüte Deine Marantz wie meinen Augapfel!
cr
Moderator
#3 erstellt: 05. Okt 2003, 22:03
Ein Rumpelfilter nimmt nur die ganz tiefen Frequenzen weg, damit Lautsprecher und Verstärker beim lauten Hören nicht beschädigt bzw. entlastet werden.
Das Geräusch des Tonabnehmers, das du wohl meinst (es ist das Laufgeräusch des Tellerlagers bzw. Motors), kannst du mit einem Subsonic-Filter nicht deutlich reduzieren, das sind schön höhere Frequenzen. Was hast du für einen Plattenspieler?
highfreek
Inventar
#4 erstellt: 08. Okt 2003, 14:55
Hallo Leutle!
Natürlich höre ich nur die aufgenommene Musik Laut an.
Als LP dreher dient bei mir der Projekt Debut.
Der ist eigentlich Motorseitig gut vom Chassis entkoppelt.
(Gummi) So das man die Motorvibrationen nicht hören sollte.
Wenn ich den Tonabnehmer vom Teller nehme, ist das Geräuch weg!
Gruß highfreek


[Beitrag von highfreek am 08. Okt 2003, 14:57 bearbeitet]
detegg
Administrator
#5 erstellt: 08. Okt 2003, 15:00
@highfreek

Mit welcher Elektronik entzerrst Du denn bei der Aufnahme ?
Hast Du die Möglichkeit, mit einem anderen TS-System einen A/B-Vergleich zu machen?

Gruß aus dem nassen Münsterland
Detlef


[Beitrag von detegg am 08. Okt 2003, 15:02 bearbeitet]
Albus
Inventar
#6 erstellt: 09. Okt 2003, 07:52
Tag Highfreak,

Du hörst wohl das (mit aufgenommene) so genannte Abtastgeräusch des Tonabnehmers. Ein OMB 5 E hat sicherlich keine besonders feine Politur der Oberfläche der in die Rille eintauchenden Abtastspitze (wahrscheinlich nur ein auf Metall geklebeter Splitter von Diamant). Einfache TA im Gegensatz zu teuren TA sind da im Nachteil, schlicht: TA unterscheiden sich deutlich im Abtastgeräusch.

Vielleicht sollte man einen Versuch machen mit einem geringeren Überspielpegel, so dass das überspielte Abtastgeräusch minimiert wird. Der Störspannungsabstand einfacher PL+TA-Kombinationen liegt bei lediglich -40 dBA, mit Kopfhörern und einer Testplatte ist der Störpegel deutlich zu vernehmen.

MfG
Albus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vorechos bei LP...
embe am 09.03.2004  –  Letzte Antwort am 13.03.2004  –  8 Beiträge
Tonabnehmer Ortofon OMB 5E
Chrissi1 am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2015  –  26 Beiträge
Durchgehendes Schleifen bei Picture LP
Honigbaum am 13.05.2015  –  Letzte Antwort am 14.05.2015  –  5 Beiträge
Höhenarmer Klang bei LP-Wiedergabe
joikem am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  5 Beiträge
Bitte um Justageanleitung des Tonabnehmers
Kaleu96 am 06.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  27 Beiträge
Audio Technica LP 120
igimax am 09.12.2013  –  Letzte Antwort am 20.12.2013  –  28 Beiträge
Onlineshop für LP`s
Schutzzone am 20.11.2003  –  Letzte Antwort am 11.02.2004  –  7 Beiträge
Set up Problem mit Audio Technica LP 120 USB
roandreas# am 25.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.02.2013  –  26 Beiträge
LP klingt kraftlos gegenüber CD
Rackham77 am 23.03.2015  –  Letzte Antwort am 25.03.2015  –  31 Beiträge
LP-Sammlung auf CD
Eraser2 am 20.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedRene.H
  • Gesamtzahl an Themen1.345.515
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.085