Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wie kann man erkennen ob es sich um einen mc oder mm tonabnehmer handelt

+A -A
Autor
Beitrag
Mo_2004
Stammgast
#1 erstellt: 30. Jun 2005, 21:56
Hallo,


wie kann ich erkennen ob es sich um einen mm oder mc tonabnehmer handelt. ich interessiere mich hauptsächlich für plattenspielermodelle aus den 70er und 80er jahren.

das zweite problem ist das bei preiswerten phonovorverstärker die verkäufer keine angaben darüber machen können ob er jetzt mm oder mc oder gar beides entzerren kann.


das problem enstand dadurch das ich mir nicht unbedigt einen nad pp2 für 100 euro zulegen möchte wenn der plattenspieler um 50 euro kostet. am einfachsten wäre es natürlich wenn jemand eine einen preiswerten phonovorverstärker kennt der mm und mc entzerren kann.



ich hoffe mir kann jemand bei dieser wahrscheinlich schwer defizielen frage helfen

mfg moritz
uglyripper
Stammgast
#2 erstellt: 30. Jun 2005, 23:14
Hallo Moritz,

zu 1.: Es gibt unter www.analog-forum.de unter Download-Service eine Tonabnehmer-Daten.pdf. Hier wirst Du für die gängigsten Systeme fündig werden.

zu 2.: Die wirklich günstigsten brauchbaren Phonovorstufen sind Pro-ject Phonobox 1 und ältere Modelle des Supa (MC). Hier mußt Du bei ebay schauen, aber günstiger als 50€ wird es wohl nicht werden.

Gruß uglyripper
Passat
Moderator
#3 erstellt: 30. Jun 2005, 23:29
Die einfachste Möglichkeit, das von außen zu unterscheiden, ist der Blick auf das System. Ist die Nadel wechselbar, dann handelt es sich zu 99,9 % um ein MM-System. Es gibt nur ein paar wenige MC-Systeme, bei denen sich die Nadel wechseln lässt.

Grüsse
Roman
Hörbert
Moderator
#4 erstellt: 02. Jul 2005, 08:50
Hallo!
Der wahrscheilich preisgünstigste Anbieter von Neugeräten ist wohl Phonophono in Berlin:
http://www.phonophono.de/
Die ProJect Box mit MM/MC gibts da für unter 90 Euro.
MFG Günther
uglyripper
Stammgast
#5 erstellt: 02. Jul 2005, 12:31
Hallo,
"...wahrscheilich preisgünstigste Anbieter von Neugeräten..."

Naja...: EBAY

Gruß, uglyripper
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie MC oder MM erkennen? Liste?
BananaJoe am 11.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.06.2005  –  26 Beiträge
Messen ob MM oder MC
rs232 am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  6 Beiträge
Woher weiß ich ob mm oder mc?
l_schneepfoten_l am 08.09.2007  –  Letzte Antwort am 12.09.2007  –  13 Beiträge
Um welchen Tonabnehmer handelt es sich?
MrMurphy am 21.11.2010  –  Letzte Antwort am 23.11.2010  –  6 Beiträge
Plattenspiele Tonabnehmer MC/MM ?
gonzo4712 am 31.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2006  –  17 Beiträge
MM oder MC
norgas am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 31.01.2011  –  36 Beiträge
Dual CS 626 mit ULM 55E. MM oder MC System?
felixad am 08.12.2008  –  Letzte Antwort am 08.12.2008  –  3 Beiträge
MM oder MC?
Richard3108 am 22.07.2007  –  Letzte Antwort am 23.08.2007  –  30 Beiträge

wertstoff am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2005  –  5 Beiträge
Tonabnehmer Stanton: MM oder MC ?
pautzen am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 31.12.2009  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 122 )
  • Neuestes Mitgliedfhsgm
  • Gesamtzahl an Themen1.344.914
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.979