Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Thorens: Riemen springt ab!?

+A -A
Autor
Beitrag
Fortuna24
Neuling
#1 erstellt: 20. Okt 2003, 08:45
Wenn ich bei meinem Thorens 3001 BC den Motor einschalte, dreht der Motor los (soll er ja auch), aber dann rutscht der Riemen immer nach oben von dem Antriebsrad herunter.
Augenblicklich helfe ich mir, indem ich den Plattenteller erst einmal per Hand auf Drehzahl bringe, aber das kann so keine dauerhafte Lösung für mich sein.
Wer hat Erfahrungen bezüglich z. B. Justierung?
meierzwo
Stammgast
#2 erstellt: 20. Okt 2003, 08:51
Hi,

bei meinem alten Thorens 318 war das ein sicheres Zeichen dafür, daß der Riemen hinüber (=ausgeleiert) war.
Habe dann auch von Hand den Teller "vorgewärmt".

Justage war OK.

--meierzwo--
Holger
Inventar
#3 erstellt: 20. Okt 2003, 08:57
Riemen sind Verschleißteile.
Und normalerweise verstellt sich da nichts so einfach.
Besorge Dir einen neuen Riemen, und wenn der "eingefahren" ist, wird wahrscheinlich alles wieder ganz normal laufen.
Fortuna24
Neuling
#4 erstellt: 21. Okt 2003, 13:56
An den Riemen hatte ich auch schon gedacht und einen alten aus meinem 126 ausprobiert, wo ich keine Probleme habe: es war das gleiche!
Auf euren Rat hin habe ich gleich einen NEUEN gekauft, ausprobiert, und jetzt läuft es!
Danke für die schnellen Tipps

DER GLÜCKLICHE Jens
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens TD 325: Riemen springt regelmäßig ab
iyf-habi am 20.07.2007  –  Letzte Antwort am 15.03.2016  –  23 Beiträge
Thorens TD 280 - Riemen springt immer ab.
Bluestar_ am 27.08.2015  –  Letzte Antwort am 27.08.2015  –  4 Beiträge
Thorens 146 wirft Riemen ab
nostalgiker am 11.12.2011  –  Letzte Antwort am 03.04.2015  –  13 Beiträge
(neuer) Riemen springt von TD 280 MK II ab
purpledream am 24.02.2016  –  Letzte Antwort am 27.02.2016  –  13 Beiträge
Thorens TD-320 abspringender Riemen
Toko70 am 15.06.2011  –  Letzte Antwort am 16.06.2011  –  4 Beiträge
Thorens TD 318 Riemen springt runter
Johanna28 am 08.07.2010  –  Letzte Antwort am 09.07.2010  –  9 Beiträge
Thorens TD 145 - Riemen
Woller am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  2 Beiträge
Riemen
Stifmeister am 23.10.2003  –  Letzte Antwort am 24.10.2003  –  4 Beiträge
Thorens TD 320 Problem Einlauf springt, Nadel rutscht rein
Sir_Rock1973 am 29.03.2016  –  Letzte Antwort am 02.04.2016  –  17 Beiträge
Thorens TD280
passive_resistenz am 14.03.2004  –  Letzte Antwort am 14.03.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 178 )
  • Neuestes Mitgliedchris855
  • Gesamtzahl an Themen1.344.975
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.840