Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Technics Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
SilentDeathTerror
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Apr 2006, 15:52
hallo,
hab meine anlage nun fast komplett, suche allerdings noch einen technics plattenspieler...wollte mir den bei ebay holen und so 50-75 euro dafür ausgeben, was könntet ihr mir da empfehlen, ich wollte vernünftige qualität und vor allem was was meine platten schont, danke schonmal im vorraus

gruß franz
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 27. Apr 2006, 15:55
Hi!
Warum muss es ein Technics sein? Andere Mütter...
Grüße
Hüb'
SilentDeathTerror
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Apr 2006, 15:59
jau stimmt, naja hab die ganze anlage bis jetz von technics (reciever, cd-player, kasettendeck) daher wollt ich eigntlihcn technics plattenspieler...kannst mir noch was andres empfehlen? also bei plattenpsieler könnt ich mich auch mit was anderem anfreunden
SilentDeathTerror
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Apr 2006, 16:53
also hätte hier noch jemand mal bitte ein paar tips für mich?
wäre sehr nett
MC_Shimmy
Inventar
#5 erstellt: 27. Apr 2006, 17:07
Hallo Franz,
wenn schon Technics, dann würde ich einen mit Direktantrieb nehmen, möglichst quartzkontrolliert. Also z.B. einen SL-Q2 (Halbautomat) oder SL-Q3 (Vollautomat).
Mit ein wenig Geduld sicher bei Ebay für 50-75 Euro zu bekommen.
Die späteren Modelle mit T4P-Tonabnehmern sind sicher auch nicht schlecht, man ist dann allerdings in der Tonabnehmer-Wahl ziemlich eingeschränkt.
Bei vintagetechnics gibts eine Übersicht:
http://www.vintagetechnics.com/turntables.htm

Gruß
Martin
directdrive
Inventar
#6 erstellt: 27. Apr 2006, 18:38
Moin Franz,

Martin hat's schon geschrieben:

MC_Shimmy schrieb:
Also z.B. einen SL-Q2 (Halbautomat) oder SL-Q3 (Vollautomat).


Ausgezeichnete Wahl, klingen gut, sind unkaputtbar und passen in dein Budget. Übliche Probleme: Haubenscharniere brechen gern und die Lackierung der braunen Versionen ist sehr empfindlich - 'nimm 'nen silbernen oder hör' im Dunkeln.

Viel Erfolg bei der Suche wünscht

Brent
SilentDeathTerror
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Apr 2006, 18:55
jau vielen dank,
werd mich mal danach umgucken, noch ma ne ganze doofe frage (aber bin total laie)
was isn der unterschied zwischen halb- und voll automat?
MC_Shimmy
Inventar
#8 erstellt: 27. Apr 2006, 19:44
Bei einem Vollautomaten bewegt sich der Tonarm auf Knopfdruck zum Anfang der Platte, bei einem Halbautomaten muß man ihn von Hand dorthin bewegen.
Dann gibts auch noch sog. manuelle Plattenspieler, die gar keine Automatik haben, bei denen bleibt der Tonabnehmer in der Auslaufrille bis man Hand anlegt. Und dann wären da noch Plattenspieler mit automatischer Endabschaltung, bei denen wird am Ende der Platte der Tonarm angehoben und der Motor abgeschaltet, der Arm aber nicht zurückgeführt.
http://wega.we.funpic.de/technics80/technics80-11.jpg

Gruß
Martin


[Beitrag von MC_Shimmy am 27. Apr 2006, 20:32 bearbeitet]
SilentDeathTerror
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 28. Apr 2006, 16:49
hallo,
vielen dank für die hilfe werde mich wohl für den sl-q 33 entschließen, der sagt mir am meißten zu.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics Plattenspieler
oliver1815 am 10.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.03.2009  –  34 Beiträge
Plattenspieler-Technics
Kadobey am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  3 Beiträge
Guter Plattenspieler von Technics.
carlito_brigante am 16.03.2007  –  Letzte Antwort am 17.03.2007  –  7 Beiträge
Plattenspieler und Klang(Qualität)
applecitronaut am 01.02.2011  –  Letzte Antwort am 02.02.2011  –  9 Beiträge
Plattenspieler
BoWeR am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  36 Beiträge
Plattenspieler: gebrauchter Technics?
khaering am 16.06.2011  –  Letzte Antwort am 18.06.2011  –  18 Beiträge
Technics Plattenspieler
Timmmmey am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  7 Beiträge
Vorverstärker für Technics Plattenspieler
Steeeeeeefen am 20.10.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  32 Beiträge
Plattenspieler
Morti7 am 07.02.2016  –  Letzte Antwort am 07.02.2016  –  13 Beiträge
Plattenspieler technics nachbau! Welcher?
snowman45 am 22.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedPu_der_Zucker
  • Gesamtzahl an Themen1.345.237
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.753