Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Thorens 166 MK II - Manchmal linker Kanal sehr leise

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 29. Jul 2006, 07:47
Hallo Forum

bei meinem oben genannten Spieler ist der linke Kanal zeitweise nicht mehr zu hören. An manchen Tagen ist er voll da, an manchen wieder mal nicht. Die Nadel (OMB 10 von Ortofon) ist noch neu (7 Monate und von Werkstatt montiert) und die Headshellkabel scheinen eigentlich auch fest zu stecken. Was könnte denn die Ursache für den zeitweise Ausfall sein ???
wastelqastel
Inventar
#2 erstellt: 29. Jul 2006, 08:45
Hi
Das Höhrt sich nach einem Wackelkontakt in der Chinchleitung oder am Chinchstecker an!
Teste es mal im Betrieb !An allen stellen des Kabels mal wackeln , knicken und biegen ob es dann auftritt oder verschwindet e
Ein defekt am System schliesse ich mal aus
gruss peter


[Beitrag von wastelqastel am 29. Jul 2006, 08:46 bearbeitet]
HiFi_Addicted
Inventar
#3 erstellt: 29. Jul 2006, 10:06
@ Peter

hast du sie Armverkabelung schon mal mit einem Multimeter durchgemessen?? Was kommt dabei raus?? Pass aber auf dass du nicht über den TA misst sonst magnetisierts dir die Spulenkerne.

MfG Christoph
firefigther
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Jul 2006, 19:24
Hallo Mathias 123,
wenn dieses Problem nur bei Plattenspielerbetrieb auftritt wäre auch ein Fehler in der Phonovorstufe möglich. Die Ursachenfindung gestaltet sich manchmal etwas langwierig und schwierig. Viel Glück und schnellen Erfolg bei der Fehlersuche.

Mit hifidelen Grüßen
Firefigther
phil_gabriel
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Jul 2006, 19:52
Hallo,
der TD 166 mk II hat nach meinem Kenntnisstand den Tonarm TP 11 mit abnehmbaren Tonarm-Endrohr. Schraube dieses Endrohr einmal ab und reinige die Kontaktstifte an der Lagereinheit und die Kontaktflächen am Rohr sorgfältig mit Alkohol/Q-Tip, könnte gut sein, das es daran liegt. Sollte man alle paar Monate mal wiederholen.

Gruß
Phil
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nadel für Thorens 166 MK II ?
am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  2 Beiträge
Federn Thorens 166 MK II justieren ?
am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 30.05.2006  –  3 Beiträge
Häufig linker Kanal tot oder sehr leise.
Pascal1293 am 25.10.2016  –  Letzte Antwort am 31.10.2016  –  6 Beiträge
thorens td 166 mk spezial
burkhalter am 14.04.2004  –  Letzte Antwort am 14.04.2004  –  2 Beiträge
Thorens TD 160 Mk II - Motor rattert leise
moishe am 17.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  6 Beiträge
Thorens TD 165 MK II oder TD 166 MK V
Mister_McIntosh am 07.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  2 Beiträge
Thorens TD 166 mk II, oder Pro-ject Debut II
front am 30.04.2003  –  Letzte Antwort am 30.04.2003  –  6 Beiträge
DUAL 604: Linker Kanal sehr sehr leise
mc_vinyl am 27.09.2012  –  Letzte Antwort am 28.09.2012  –  5 Beiträge
Thorens TD 160 MK II Problem
achim96 am 15.10.2012  –  Letzte Antwort am 16.10.2012  –  11 Beiträge
Welchen Tonabnehmer für Thorens TD 166 Mk II
kohpayam am 10.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.03.2010  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedregalhörer
  • Gesamtzahl an Themen1.345.906
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.762