Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kennt jemand das System Ortofon EE?

+A -A
Autor
Beitrag
luther1307
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Dez 2006, 00:45
Ich bin auf der Suche nach Daten zu dem System Ortofon EE an meinem Thorens 320 Mk II. Kennt sich jemand damit aus? Vielen dank für Antworten.
violette
Stammgast
#2 erstellt: 22. Dez 2006, 14:53
Hallo Luther
Du meinst sicher Stanton.(500 oder 600 Version).
Dieser beide System war damals im Option für dieser Serie.

Gruß
Joel
luther1307
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Dez 2006, 09:43
@Joel

nein, es ist ein Ortofon EE, ein MM System, das wohl seit zehn Jahren nicht mehr gebaut wird.
daniel1980
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 24. Dez 2006, 12:15
Hallo Luther,
das war genau meine Frage, die ich in einem anderen thread schon gestellt habe! ich habe auch das system ortofon EE an meinem Thorens MD 145 MKII angeschlossen und würde mich, genau wie du, sehr über weitere informationen dazu freuen. bis jetzt wußte ich allerdings gar nicht, dass das ortofon EE ein mm system ist. das hilft mir schon mal sehr weiter, weil ich mir dringend einen vorverstärker für den plattenspieler kaufen will! also schon mal danke für diese information!
Daniel
luther1307
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Dez 2006, 20:50
Das habe ich nun über Ortofon Deutschland herausgefunden: MM System 47 KOhm 270 Picofarad. Das sind die wichtigen Werte für die Anpassung eines Vorverstärkers.

Wue ist denn bei Dir der Klang mit dem EE. ich habe e an einem 320 MK II und höre mich gerade ein.
daniel1980
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 27. Dez 2006, 12:48
Hallo Luther,
danke für die info! wie mein system klingt, kann ich dir leider gar nicht sagen. hab den schallplattenspieler seit drei jahren nicht mehr benutzt und muss mir erst einen vorverstärker kaufen um ihn wieder zum laufen zu kriegen.
weiß einer wie das mit den picofarad funktioniert? ich habe da leider überhaupt keine ahnung und wollte mir einen nad pp2 vorverstärker kaufen, da steht aber bei den technischen daten nur 200 picofarad. kann ich den überhaupt mit meinem tonabnehmer benutzen wenn der 270picofarad hat??
luther1307
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 09. Jan 2007, 12:37
Hallo Daniel,

sorry, habe Deine Antwort jetzt erst gesehen. Wahrscheinlich läuft Dein System jetzt schon. Ich denke, dass die Abweichung kein Problem darstellt. Die genaue Einstellung auf das System haben ohnehin nur wenige Phonostufen. Die meisten haben Mittelwerte. Wie klingt es denn bei Dir. Ich bin ein wenig enttäuscht. Rumpeln und Knacksen sind ja nicht so wichtig, aber oben und unten fehlt doch ein wenig.


Mein Tipp für das Tuning: Joel Boutreaux. Den findest Du bei Ebay und auch hier im Forum. Hat kleine Wundermittel für den Dreher und ist superfreundlich.

Gruß

Kay
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kennt jemand dieses System?
rt78 am 04.03.2008  –  Letzte Antwort am 05.03.2008  –  4 Beiträge
kennt jemand diesen Tonabnehmer / System ?
krawallo am 28.10.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  22 Beiträge
Kennt jemand das System Dynavector 20B2?
cohibamann am 02.08.2006  –  Letzte Antwort am 02.08.2006  –  3 Beiträge
ADC 2 / kennt Jemand das System?
@drian am 04.08.2012  –  Letzte Antwort am 27.08.2012  –  22 Beiträge
Ortofon
Thomas_1957 am 04.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2005  –  8 Beiträge
Wer kennt dieses System?
DutchGoesHollywood am 25.02.2011  –  Letzte Antwort am 27.02.2011  –  14 Beiträge
Ortofon Life
Capitol am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 11.04.2006  –  3 Beiträge
Kennt jemand dieses System?
Herr_Schmidt73 am 23.05.2014  –  Letzte Antwort am 23.05.2014  –  2 Beiträge
Kennt jemand dieses System?
ElPaso83 am 31.05.2016  –  Letzte Antwort am 01.06.2016  –  10 Beiträge
Ortofon 2m Black Nadel auf Red System?
commafullstop! am 29.03.2016  –  Letzte Antwort am 20.04.2016  –  77 Beiträge
Foren Archiv
2006
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedashehalen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.604