Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neuer TA für Lenco L77

+A -A
Autor
Beitrag
ratfink
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 03. Feb 2007, 14:26
Ich würde gerne wissen ob jemand den L77 ausn Forum hat oder mir zumindest sagen kann welcher TA dazu passen würde.Momentan ist nur ein Pickering V15 drauf.
Gruss Dieter
Holger
Inventar
#2 erstellt: 03. Feb 2007, 14:47
Lief bei mir sehr gut mit dem DL 103 R.
ratfink
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 03. Feb 2007, 14:50
Danke für die rasche Antwort.Weißt du eventuell was es kostet und wo es zu bekommen ist?
Gruss Dieter
Holger
Inventar
#4 erstellt: 03. Feb 2007, 15:29
Am günstigsten wird es regelmäßig bei Ebay angeboten - unter 300 Euro.
Z. B. Artikelnummer: 140081442199
ratfink
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 05. Feb 2007, 20:13
Gibts eventuell eine günstigere Variante auch?Weißt du wie man den TA einstellt?Am Gegengewicht sind Einstellungsmöglichkeiten,sind die fürs Antiskating und wenn ja wie stell ich die ein?
Danke mal im vorraus Dieter
Holger
Inventar
#6 erstellt: 05. Feb 2007, 21:47
Hi Dieter,

Eine Anleitung für den Arm findest du hier.
Antiskating wird durch ein Gewicht an einem Faden erzeugt, es kann aber sein, dass diese Einrichtung nicht vorhanden ist, das war Sonderzubehör. Beim Betrieb eines DL 103 R braucht man aber nicht unbedingt AS.
Die günstigste Variante, an ein DL 103 R zu kommen, ist der Eigenimport. Eine gute Adresse ist www.audiocubes com, da kostet das DL 103 R inkl. Porto so etwa 200 Euro, wobei dann aber noch ca. 40 Euro Zoll und Einfuhrumsatzsteuer dazu kommen.
pet2
Inventar
#7 erstellt: 05. Feb 2007, 23:36
Hallo,

vielleicht reicht ja auch erst einmal ein gewöhnliches DL-103, kostet so ab 120 €.
Dann wäre aber auch noch zu klären, ob es überhaupt eine Anschlußmöglichkeit für ein MC System gibt oder was überhaupt so als Phonoanschlußmöglichkeit vorhanden ist .

Gruß

pet
ratfink
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 06. Feb 2007, 06:53
Danke den Link kannte ich schon.Hab aber nicht wirklich rausgefunden welche Funktion die Rasterungen am Gegengewicht haben (vielleicht bin ich zu blöd dafür und sollte wieder auf CDs umsteigen )
Gruss Dieter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
P77 Tonarm von Lenco L77
ratfink am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 11.01.2007  –  3 Beiträge
Lenco L78 TA Aufrüstung
michaKa am 27.05.2004  –  Letzte Antwort am 01.06.2004  –  7 Beiträge
Lenco L85 - neuer Antriebs-Riemen !
mautaban am 20.10.2016  –  Letzte Antwort am 20.10.2016  –  2 Beiträge
Neuer TA für Thorens Jubile
sandmann319 am 27.01.2014  –  Letzte Antwort am 17.03.2014  –  96 Beiträge
Neuer TA für technics 1210?
Dahawaiandino am 16.10.2015  –  Letzte Antwort am 19.10.2015  –  10 Beiträge
Neuer TA für 1210MKII gesucht
atemm am 01.04.2016  –  Letzte Antwort am 04.04.2016  –  16 Beiträge
SME 3012R- Neuer TA gesucht
Rillenrodeo am 28.04.2016  –  Letzte Antwort am 29.04.2016  –  9 Beiträge
Neuer TA für Dual 1228 gesucht. (Runterscrollen)
Metal-Max am 22.07.2007  –  Letzte Antwort am 30.07.2007  –  10 Beiträge
neuer TA für Thorens TP 21
rollingwheel am 02.11.2007  –  Letzte Antwort am 03.11.2007  –  11 Beiträge
Neuer TA für Technics SL 1900
roho_22 am 12.02.2012  –  Letzte Antwort am 08.03.2012  –  69 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedGaBo94
  • Gesamtzahl an Themen1.345.047
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.948