Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


wie und was einstellen

+A -A
Autor
Beitrag
SmaSh-MaN2k
Neuling
#1 erstellt: 18. Mrz 2007, 22:45
Hallo,

Ich hab einen DUAL 1257 geschenkt bekommen und wollte den jetzt ganz gerne anschließen, ich hab allerdings keine ahnung was ich alles einstellen muss damit der beste klang bzw die beste quallität dabei rauskommt.
da wo die chinchkabel rauskommen, ist noch ein kleines schwarzes kabel( erdkabel?) muss ich das irgendwo erden oder einfach hängen lassen ?

wie sind die richtigen einstellungen und aufpressdruck um den besten klang zu bekommen ?

vielen dank schonmal für die hilfe

mfg


[Beitrag von SmaSh-MaN2k am 18. Mrz 2007, 22:47 bearbeitet]
raphael.t
Inventar
#2 erstellt: 19. Mrz 2007, 07:49
Hallo Sha...!

Ohne deinen Dual jetzt speziell zu kennen, kann ich dir folgende Hilfe anbieten, da ich etliche Duale selber besitze.

1.Stelle das Antiskating auf Null, der Regler ist bei Dualen meist rechts vom Tonarm unten auf dem Deckblech zu finden.
2.Stelle die Auflagekraft des Drehrädchens (bei Dualen rechts unmittelbar am Tonarm) auf Null. Die Auflagekraft ist hier mittels einer Feder eingestellt.
3. Nun entferne den Nadelschutz vom System (wenn vorhanden)
und kontrolliere, ob der Tonarm frei in der Schwebe ausbalanciert ist, natürlich bei herabgelassenem Tonarmlift und herausgezogenem Netzkabel.
4. Wenn der Arm nicht in der Waage ist, veränderst du das Tonarmgewicht hinten am Tonarm so, dass der Arm waagrecht schwebt. Das ist einmal die Grundeinstellung.
5. Dann stellst du das Auflagekrafträdchen am Tonarm auf ca. 1,7 und genau den gleichen Wert auch beim Antiskating.
6. Die Cinchkabel kommen in die Phonobuchsen des Verstärkers, das schwarze Massekabel an die Massebuchse.
Wenn es dann brummt, versuche die Masseverbindung wieder zu trennen.
7. Wenn die Musik unverzerrt klingt, passt alles, wenn bei kritischen Stellen etwas verzerrt, kannst du den Auflagedruck und parallel dazu das Antiskating leicht erhöhen (bis ca. 2).

Grundsätzlich empfehlenswert ist es bei den Dualen den Tonkopfhalter (TK) auszubauen und die Anschlussstifte zu reinigen.
Du arretierst den Tonarm und hältst mit der linken Hand den Tonkopf. Mit der rechten schiebst du den Fingerbügel nach hinten. Nun lässt sich der TK leicht herausnehmen.
Hinten oyidieren die 4 Anschlussstifte gerne. Reinige sie mit Alkohol oder Glasfaserradierer, bis sie wieder blank sind. Schwieriger -- aber unerlässlich -- ist die Reinigung der Gegenkontakte im Arm selber. Die werden gern schwarz mit der Zeit.
Nach getaner Arbeit drückst du den TK mit der linken Hand in seinen Platz hinein (die Stifte sind federnd eingebaut)
und ziehst den Fingerbügel wieder nach vorne. Den TK nicht verkanten, sonst kann es Kontaktprobleme geben!

Viel Vergnügen mit deinem Dual!

Mit freundlichen Grüßen
Raphael
SmaSh-MaN2k
Neuling
#3 erstellt: 20. Mrz 2007, 18:06
Vielen dank für die schnelle hilfe, jetzt hab ich nur folgendes problem und zwar möchte ich den plattenspieler am pc anschließen
wenn ich allerdings meinen NAD PP2 zwischenschalte und es mit der soundkarte verbinde brummt es, wie bekomm ich das weg ?


[EDIT] löl hat sich erledigt, ich nase hatte die masse nich richtig dran.


mfg


[Beitrag von SmaSh-MaN2k am 20. Mrz 2007, 18:27 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welches system an technics Plattenspieler? & wie einstellen?
popkiller am 23.07.2004  –  Letzte Antwort am 26.07.2004  –  3 Beiträge
Dual 604 einstellen
krayster am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 15.11.2008  –  5 Beiträge
Dual 731q , wie einstellen?
Ralfi am 30.07.2003  –  Letzte Antwort am 30.07.2003  –  5 Beiträge
Wie Plattenspieler optimal einstellen?
regnarth am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 14.05.2007  –  6 Beiträge
Lift einstellen?
schrotti234 am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 29.01.2007  –  6 Beiträge
Rega-Arm waagerecht einstellen! Wie?
**Turntabletuner** am 16.10.2015  –  Letzte Antwort am 17.10.2015  –  11 Beiträge
Wie schwer den Tonarm einstellen?
snakebyte am 11.09.2003  –  Letzte Antwort am 11.09.2003  –  3 Beiträge
Trigon Vanguard II mit Denon DL 103 - wie einstellen?
Tillimania am 04.10.2007  –  Letzte Antwort am 04.10.2007  –  2 Beiträge
Alter Thorens 320,wie einstellen?
bautz am 04.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  5 Beiträge
PIONEER PL-550 ; Headshell/Azimut einstellen,aber wie?
deranti am 26.04.2012  –  Letzte Antwort am 29.04.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedChillerxx
  • Gesamtzahl an Themen1.346.102
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.803