Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Automatik des SL-BD3 will nicht richtig.

+A -A
Autor
Beitrag
dune2k
Neuling
#1 erstellt: 19. Jul 2007, 15:13
Moin,
ich habe mir als ersten eigenen Plattenspieler oben genannten Technics-Spieler zugelegt.
Nun habe ich das Problem, dass der Plattenspieler die Nadel immer schon VOR der Platte absenkt. ( Schönen Gruß an die Nadel... >_< )
Wenn ich die Nadel von Hand aufsetze, läuft aber alles perfekt...

Hat jemand Ideen, wo dran's liegen könnte bzw. wie man das Problem beheben könnte?


[Beitrag von dune2k am 19. Jul 2007, 15:35 bearbeitet]
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 20. Jul 2007, 07:08
Hallo!

Hier ein Link zum Service Manual, soweit ich weiß kann man den Aufsetzpunkt justieren: http://www.vinylengi...elected_model=SL-BD3 Damit kannst du dem Problem, denke ich wirksam zu Leibe rücken.

MFG Günther
dune2k
Neuling
#3 erstellt: 20. Jul 2007, 15:53
Jau, danke!
Hatte die Seite gestern "Abend" kurz vorm schlafen gehen auch noch entdeckt. Hat schon etwas geholfen, nur ging's irgendwann nicht weiter, weil das Schweizer Taschenmesser irgendwann nicht mehr weiter bewegt werden konnte (oben ist was im Weg). Schraubenzieher sind aber schon angeschafft.

/Edit: Also, ich habe die Schraube bis zum Anschlag aufgedreht. Der Arm ist aber immer noch knapp 1cm von der Platte weg.


[Beitrag von dune2k am 20. Jul 2007, 16:10 bearbeitet]
tom0815net
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Jul 2007, 21:35
Hallo, wenn der Einstellbereich nicht ausreicht, ist was anderes im argen, stimmt denn die Abschaltposition? Auch die lässt sich korrigieren.
Gruss Thomas
dune2k
Neuling
#5 erstellt: 20. Jul 2007, 22:29
Hm. Die ging auch nicht richtig. Ist jetzt aber eingestellt.
Richtig anfangen will er aber immer noch nich...setzt immer noch zu früh ab & geht dann auch nicht richtig auf die Halterung zurück... -.-"
tom0815net
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Jul 2007, 07:28
Hallo,
das hört sich nicht gut an, du wirdst das Problem nicht mit Einstellen in den Griff bekommen. Die Tonarmstütze sollte er immer korrekt erreichen, ich denke du wirst dir die Mechanik des Plattenspielers genauer anschauen müssen(ist irgendwas abgebrochen? die mechanik besteht zum grössten Teil aus Kunststoff, oder doch etwas verbogen?).
Gruss Thomas
standards
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 01. Jan 2010, 23:00
Hallo, mein SL-BD 3 hat ein ähnliches Problem: Der Tonarm senkt sich zu spät (= zu weit innen) auf die Platte. Das Schräubchen zur Feinjustierung habe ich schon bis zum Anschlag gedreht, also ist vermutlich innen drin in der Mechanik was kaputt (Transportschaden? Versand per Post...). Hat jemand 'ne Idee, wie ich das reparieren könnte?

Am Ende der Platte hebt sich der Tonarm einwandfrei und fährt zurück.

Schöne Grüße,
Constantin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics FG Servo SL-BD3: Startposition der Automatik falsch
standards am 09.08.2011  –  Letzte Antwort am 09.08.2011  –  2 Beiträge
Technics SL-BD3
Konstantin_Welt am 29.09.2013  –  Letzte Antwort am 04.10.2013  –  4 Beiträge
Technics SL-BD3 als Einstiegsmodell
milhousepunkrock am 21.05.2012  –  Letzte Antwort am 05.06.2012  –  24 Beiträge
SL-BD3 Technics Plattenspieler funktioniert nicht.
Larsenes_ am 16.12.2015  –  Letzte Antwort am 17.12.2015  –  7 Beiträge
Technics SL-BD3 Plattenspieler
Pioneer_Freak am 07.05.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  13 Beiträge
Problem mit SL-BD3
daboerdi am 12.06.2010  –  Letzte Antwort am 13.06.2010  –  4 Beiträge
Bedienungsanleitung TECHNICS SL-BD3
AlittleR2D2 am 01.02.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2013  –  3 Beiträge
Abtaster Technics SL-BD3
am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  8 Beiträge
Technics SL-BD3 Motor
ad-mh am 13.06.2016  –  Letzte Antwort am 14.06.2016  –  3 Beiträge
Technics SL-BD3 & Co.: Danksagung !
Pierog am 27.08.2012  –  Letzte Antwort am 27.08.2012  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedHolzi77
  • Gesamtzahl an Themen1.345.514
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.018