Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Revox B791 Rumpelgeräusch Tangentialtonarm

+A -A
Autor
Beitrag
Huschgi
Neuling
#1 erstellt: 01. Nov 2007, 15:57
Hallo allerseits
habe meinen B791 seit Jahren kaum mehr benutzt, weil er jedes Mal etwas rumpelt im Bassbereich wenn der Stellmotor nachstellt.
Gibt's da Abhilfe?
Vielen Dank!
Felix
uem
Stammgast
#2 erstellt: 02. Nov 2007, 12:10
Felix,

guck mal hier - da sind einige Experten, (und eine SUCH-Funktion !!)

http://www.revoxforum.de/forum/

Reine Vermutung meinerseits: die Sehne, die den Kopf-Träger bewegt, muss ersetzt werden und/oder die Rollenlager ?

Nachtrag: evtl. reicht schon eine REINIGUNG der Sehne und der Stangen

Gruss

Urs

PS: evtl. wäre auch ein umfassender REVOX-Service angesagt, so ein 791 ist & bleibt eine "gute Sache".


[Beitrag von uem am 02. Nov 2007, 12:15 bearbeitet]
Huschgi
Neuling
#3 erstellt: 02. Nov 2007, 15:18
Hallo Urs
die Reinigung der Stangen mit WD40 hat viel gebracht! Jetzt hört man das Nachschieben nur noch selten und auch nur wenn man den Bass ganz aufdreht. Aber Masochisten machen das manchmal um ein Problem besser erkennen zu können!
Übrigens, bei den Revox Foren ist die Neuregistrierung momentan gesperrt.

Vielen Dank und Grüsse

Felix
uem
Stammgast
#4 erstellt: 02. Nov 2007, 15:56
Felix,

hier ein paar links, die ich zu "rumpeln" gesucht habe
[i](mit etwas Glück kannst du diese ohne Anmeldung lesen
SORRY - GEHT NICHT


Gruss

Urs

..bin halt selber Revox 291, etc , Fan...


[Beitrag von uem am 02. Nov 2007, 15:57 bearbeitet]
Huschgi
Neuling
#5 erstellt: 02. Nov 2007, 16:22
Hallo Urs

vielen Dank, werde es vielleicht später wieder versuchen, wenn das Forum freigeschaltet ist.

Habe noch einen B 251 Verstärker. Wollte ich eigentlich entsorgen, ist nicht das erste Mal, dass was faul ist. Jedenfalls knallts gewaltig wenn ich ihn ans Netz stecke (nach dem Ersetzen der Sicherung). Vielleicht nur der Trafo? Bin so richtig in Schwung gekommen bei all diesen Revox-Fans!

Gruss, Felix
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
REVOX B791
hifi*7373* am 24.05.2012  –  Letzte Antwort am 05.07.2012  –  28 Beiträge
Erster Tangentialtonarm?
Cosimo_Wien am 27.05.2010  –  Letzte Antwort am 28.05.2010  –  6 Beiträge
Plattenspieler mit Tangentialtonarm?
yoss am 01.08.2008  –  Letzte Antwort am 21.11.2013  –  20 Beiträge
ReVox Tangential-Plattenspieler
jogi-bär am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.06.2007  –  23 Beiträge
Kaufberatung Revox Plattenspieler
Abendbrot am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.06.2009  –  11 Beiträge
Revox oder Thorens - welcher ist besser?
Marsilio am 15.04.2013  –  Letzte Antwort am 16.08.2013  –  38 Beiträge
Tangentialtonarm - Platten von innen nach außen abspielen?
medikit am 08.12.2012  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  13 Beiträge
Tangentialtonarm-Mechanik Technics identisch? Tonarmmotor gesucht!
implied am 29.01.2016  –  Letzte Antwort am 30.01.2016  –  6 Beiträge
revox b77
SirF am 09.09.2003  –  Letzte Antwort am 12.09.2003  –  10 Beiträge
Revox B77
LittelDevil am 06.08.2004  –  Letzte Antwort am 16.08.2004  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkipkoenig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.776