Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


American Audio TTD 2400 - Ja oder Nein? und worauf muss ich achten?

+A -A
Autor
Beitrag
soerek
Neuling
#1 erstellt: 05. Feb 2008, 01:32
Hallo Allerseits!

Da ich vor längerer Zeit in diesem Forum mal sehr gut beraten wurde (habe mir damals auf Empfehlung von hier Jamo 570 Lautsprecher und einen Yamaha AX-396 Verstärkergekauft und bin bis heute sehr zufrieden ) wollte ich mich nochmal mit einer Frage an Euch alle wenden. Ich hatte mir überlegt, mir einen Plattenspieler zu kaufen und bin dabei auf den American Audio TTD 2400 gestoßen. Ich habe bereits gelesen, dass er zum Scratchen ungeeignet ist, was mich allerdings nicht weiter stört. Das Gerät ist hauptsächlich für den Hausgebrauch und das Abspielen elektronischer Musik gedacht. Nun wollte ich hier mal fragen, ob jemand von Euch mit diesem Plattenspieler bereits Erfahrungen gemacht hat.
Außerdem interessiert mich, ob ich das Gerät ohne weiteres an meinen Yamaha AX-396 anschließen kann oder ob ich einen Vorverstärker brauche.

Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann!

EDIT 5.2. 9:05 Uhr: Habe mich noch ein wenig im Forum umgeschaut und mir danach den Verstärker nochmal genauer angeschaut - er hat zumindest nen extra Phono-Eingang...


[Beitrag von soerek am 05. Feb 2008, 09:14 bearbeitet]
Soulific
Stammgast
#2 erstellt: 05. Feb 2008, 09:52

American Audio TTD 2400 - Ja oder Nein?


Nein!
soerek
Neuling
#3 erstellt: 05. Feb 2008, 11:19
Um etwas aussagekräftigeres Feedback zu erhalten, sollte ich vielleicht noch hinzufügen, dass ich den American Audio TTD 2400 hauptsächlich aufgrund des günstigen Preises ins Auge gefasst hatte. Mir ist schon klar, dass ein Technics SL-1200 MK II mit Sicherheit qualitativ hochwertiger ist - ich kann ihn mir nur einfach nicht leisten.
pet2
Inventar
#4 erstellt: 05. Feb 2008, 12:47
Hallo,

bevor Du Geld in eine solche billige Technics Kopie versenkst,
sieh dich doch lieber nach einem gebrauchten Plattenspieler um.
Es dürfte hier mittlerweile dutzende von Threads dazu geben .

Gruß

pet
Soulific
Stammgast
#5 erstellt: 05. Feb 2008, 14:33

pet2 schrieb:
Hallo,

bevor Du Geld in eine solche billige Technics Kopie versenkst,
sieh dich doch lieber nach einem gebrauchten Plattenspieler um.
Es dürfte hier mittlerweile dutzende von Threads dazu geben .


Ja!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
American Audio ttd-2400
Dennis.123 am 22.01.2016  –  Letzte Antwort am 23.01.2016  –  5 Beiträge
American Audio TTD 2400 brummt bei hoher Lautstärke
#Rapster# am 10.02.2016  –  Letzte Antwort am 06.06.2016  –  82 Beiträge
American Audio TTD 2400 - keine Erdung
1234punkrock am 30.09.2015  –  Letzte Antwort am 22.06.2016  –  11 Beiträge
Welcher Tonabnehmer für den TTD 2400
Velvet007 am 06.06.2007  –  Letzte Antwort am 07.06.2007  –  6 Beiträge
naß abspielen, worauf achten
Gnob am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 05.06.2004  –  6 Beiträge
American Audio Plattenspieler vil zu leise
vsaelens am 27.09.2015  –  Letzte Antwort am 27.09.2015  –  8 Beiträge
Welcher Plattenspieler/worauf achten?
Ocsefi am 21.01.2014  –  Letzte Antwort am 22.01.2014  –  21 Beiträge
Worauf muss ich beim Plattenspieler Kauf achten?
Marcus.Muench1 am 01.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  30 Beiträge
Neues Tonabnehmersystem - worauf ist zu achten?
delpjotre am 19.05.2007  –  Letzte Antwort am 20.05.2007  –  4 Beiträge
plattenspielerabdeckhaube; ja oder nein?
s_m_e am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2004  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Technics
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliedpartyschnitzel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.368
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.169