Kenwood KD-990 Gummifüße für die Haube?

+A -A
Autor
Beitrag
Nikoma
Stammgast
#1 erstellt: 02. Apr 2008, 14:47
Hallo Leute,

ich bin schon länger auf der Suche nach den beiden Gummifüßchen (zum einstecken) für die Haube. Weiss jemand wo ich Erstatz bekommen kann? Muss ja nicht orig. Kenwood sein. Ich habe alle Möglichkeiten durch, aber nichts passendes gefunden. Wenn ich was gefunden hatte, war es immer viel zu groß.
klaus52
Inventar
#2 erstellt: 02. Apr 2008, 21:23
Hi Michael,

da sieht's mit der Beschaffung; Original und sofort-passend sicher schlecht aus.

Weiß nicht wie umfangreich komplex das Profil / die Form dieser Gummis ausschaut.
Vielleicht helfen Fotos und Maße.

Evtl. mußt Du da an selbst schnitzen denken...
Bepone
Inventar
#3 erstellt: 03. Apr 2008, 20:07
Hallo,

ich habe einen Kenwood KD-3100, da waren auch die Füßchen kaputt. Habe dann mit einer Revolver - Lochzange (so eine mit der man Löcher z.B. in einen Gürtel machen kann) zwei runde Gummistückchen aus einem Stück Gummi quasi ausgestanzt.
Diese runden Stückchen habe ich dann einfach unten in die Haubenecken geklebt.

Ist nicht original, funktioniert aber prächtig


Gruß
Benjamin
pet2
Inventar
#4 erstellt: 03. Apr 2008, 21:32
Hallo,

man kann auch mit einer Heißklebepistole lustige Tropfen herstellen.
Sind dann sogar farblos .

Gruß

pet
jhendrix_de
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Apr 2008, 22:49
hallo
ich habe den KD-7010 und habe mit den weißen original stöpsel schlechte erfahrung gemacht.
mit der zeit geben die häßliche druckstellen auf dem klavierlack
habe diese mit dünnen fils umpolstert und nun ist der lack wieder hochglänzend
Für ersatz würde ich auf jeden fall etwas weicheres nehmen


[Beitrag von jhendrix_de am 03. Apr 2008, 22:51 bearbeitet]
klaus52
Inventar
#6 erstellt: 04. Apr 2008, 01:17
So wie sich das alles anhört sind die Originalen (die eh nicht zu bekommen sein werden) gar nicht so erstrebenswert.

Denke auch das sich so einiges, gegenüber dem Original verbessert, selbst machen läßt.
Die Anregungen klingen, auch für andere Dreherhauben die ihre Abdrücke hinterlassen, vielversprechend.
Nikoma
Stammgast
#7 erstellt: 04. Apr 2008, 07:58
Hallo Leute,

vielen Dank für die Anregungen. Hört sich ganz interessant an und werde mal etwas rumprobieren, was am besten kommt!

Kleine Filzies habe ich momemtan auch unter den Ecken kleben, aber das gefällt mir nicht so gut, weil die immer wieder verrutschen.

Mal schauen, was besser ist!
jhendrix_de
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 04. Apr 2008, 09:33
du musst die ecken gut entfetten das beste ist Benzinum(wundbenzin)dann kleben die wie der teufel habe welche in schwarz genommen passend zum lack und diese sieht man nicht
gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Haube für Kenwood KD 8030 ?
De_Niro_Fan am 17.09.2011  –  Letzte Antwort am 17.09.2011  –  2 Beiträge
Kenwood KD 990 Plattenteller entfernen
tomorrows_music am 07.11.2011  –  Letzte Antwort am 16.11.2011  –  8 Beiträge
Kenwood KD-990 welches System? und wie Polier ich die Haube ?
MarioSimonHIFIFAN am 31.07.2007  –  Letzte Antwort am 02.08.2007  –  7 Beiträge
Kenwood KD-990 System Empfehlung
walo am 17.01.2010  –  Letzte Antwort am 20.11.2012  –  38 Beiträge
Welches TA-System für Kenwood KD-990?
Abtastfanatiker am 15.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2006  –  5 Beiträge
Restauration Kenwood KD 990
Tommymoon am 08.05.2012  –  Letzte Antwort am 10.05.2012  –  7 Beiträge
Kenwood KD-990 Plattenspieler
maha798 am 22.05.2006  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  17 Beiträge
Restauration Kenwood KD 990
Exilzebra am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.01.2013  –  2 Beiträge
Kenwood KD 990
De_Niro_Fan am 28.02.2011  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  2 Beiträge
Abholung Kenwood KD-990
scotwalks am 15.09.2014  –  Letzte Antwort am 18.09.2014  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Marantz
  • Denon
  • Dual
  • Thorens
  • Pioneer
  • Pro-Ject
  • Omnitronic
  • Lenco
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.495 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedOrmen
  • Gesamtzahl an Themen1.376.247
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.212.033