Mein neuer Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
Pioneer_Freak
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 21. Apr 2008, 17:22
So heute mein neuen Plattenspieler angeschlossen.
*juhuu*
Es ist ein Dual CS 430
Das Gewicht mußte ich auf 2 Gramm stellen da bei 1,5 Gramm die Nadel beim pusten über ein paar rillen weg flog^^
düdldihüü
Stammgast
#2 erstellt: 21. Apr 2008, 18:01
Ja und nun? Und warum pustest du gegen deine Nadel?
Pioneer_Freak
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 21. Apr 2008, 18:11
Falls mal staub sich da entwickelt das ich das vorsichtig weg puste.
nicht das mir beim Pusten die Nadel ausrutscht.
düdldihüü
Stammgast
#4 erstellt: 21. Apr 2008, 18:13
Oh Mann. Naja, wenn du meinst, dass das gut ist. Der Thread hat aber trotzdem keinen tieferen Sinn oder?
ThatsSoul
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Apr 2008, 18:57
Dual 430 ?

Sei doch zufrieden, dass beim Pusten nicht der ganze Dreher weggeflogen ist !

MFG :
Pioneer_Freak
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 21. Apr 2008, 21:47
Hab ein Problem festgestellt.
Im Cinch ist ein Wackelkontakt.
Wenn ich dadranne wackel brumts, was würde es Kosten das Kabel zu erneuern ?
Rillenohr
Inventar
#7 erstellt: 21. Apr 2008, 22:01
Wenn du nicht dran wackelst, kostet es nichts.

Pioneer_Freak
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 21. Apr 2008, 22:04
Ja schon, aber ich möchte schon das alles dranne heile ist und kein Defekt im Kabel ist...

Hab gerade erst mal die stecker gereinigt, da war etwas schmiere dranne.
Rillenohr
Inventar
#9 erstellt: 21. Apr 2008, 22:18
"Im" Kabel ist normalerweise eh kein Defekt, wenn schon, dann in der Tat am Stecker - oder an der Buchse.
Cinchkabel gibt es überall, beim Hifi-Techniker vor Ort, im Mediamarkt, im Baumarkt. Man sollte nie die billigsten kaufen, dann klappt es schon. Aber mehr als 10 EUR würd ich auch nicht ausgeben.
Ich weiß nicht, wie stark du wackelst, aber ich vermute, auch bei einem guten Kabel kann man entsprechend Gewalt anwenden und Rütteln bis es brummt.

Pioneer_Freak
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 21. Apr 2008, 22:24
Naja habe leicht dranne gewackelt, selbs heut mittag hats angefangen zu brumen als ich den Verstärker einschaltete und dann mußte ich hinten am Kabel drehn das das brummen aufhörte.
Klee
Stammgast
#11 erstellt: 22. Apr 2008, 16:55
Kauf ein neues Kabel und löte es an! Oder lass es machen.

Und bitte einen Langenscheidt!!!!!!!!!!!!!!

Mir stehen bei sowas immer die Haare zu Berge
Pioneer_Freak
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 07. Mai 2008, 13:32
So habe wieder ein neuer Plattenspieler.
gekauft für 30 Euro.
Ein Technics SL-BD3.
So sieht der dreher aus.:
http://radio-beattim.../Technics_SL-BD3.jpg
Muß für den ein neues Antriebsriemen kaufen da das alte gerissen ist.
Habe jetzt da erst mal aus meinem Dual CS430 den Antirebsriemen raus gehollt und da rein gebaut, passte sogar
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual CS 430 Plattenspieler
Pioneer_Freak am 18.04.2008  –  Letzte Antwort am 20.04.2008  –  6 Beiträge
180 gramm vinyl auswirkungen?
zurückzuvinyl am 18.06.2012  –  Letzte Antwort am 19.06.2012  –  11 Beiträge
Dual CS 430
grinni am 08.11.2015  –  Letzte Antwort am 17.10.2016  –  32 Beiträge
DUAL CS 430
bine107 am 02.06.2004  –  Letzte Antwort am 03.06.2004  –  3 Beiträge
Sperrmüllfund DUAL CS 430
Eminenz am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  26 Beiträge
Dachbodenfund Dual CS 430
der_Flo am 08.03.2015  –  Letzte Antwort am 08.03.2015  –  2 Beiträge
Plattenspieler Dual CS 415-2
Honk71 am 13.11.2008  –  Letzte Antwort am 13.11.2008  –  6 Beiträge
wie funktioniert mein Telefunken Plattenspieler
marleyphil am 18.09.2004  –  Letzte Antwort am 18.09.2004  –  2 Beiträge
Dual CS 415-2 Gewicht des Tonarms
Steffcannstatt am 27.01.2014  –  Letzte Antwort am 27.01.2014  –  5 Beiträge
Plattenspieler Dual CS 630Q instandsetzen
moejoejojo am 02.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.858 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedEmoolino
  • Gesamtzahl an Themen1.407.099
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.797.701

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen