Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


BIAS am Sony TC-K 411 einstellen...WIE ???

+A -A
Autor
Beitrag
Texter
Stammgast
#1 erstellt: 15. Jan 2004, 14:47
Habe ein TC-K 411 von SONY bei eBay gekauft. Es funzt prima und ich bin zufrieden, aber da die Bedienungsanleitung nicht mehr auffindbar ist, wollte ich mal wissen, wie der BIAS korrekt eingestellt wird.

Also ich weiss schon, wo und wie er eingestellt wird, aber nicht:

wo die Balken (rechter/ linker Kanal) stehen müssen.

Müssen diese so kalibriert werden, das beide auf gleicher Höhe stehen und bei den roten Pfeilen (Rec.Cal.) enden???

Wäre wirklich super, wenn mir das einer sagen könnte.

Gruss
LogicDeLuxe
Stammgast
#2 erstellt: 15. Jan 2004, 17:39
Mit den Messinstrument des Decks kenne ich mich nicht aus, aber ich würd das nach Gehöhr einstellen, dann passt das schon.
Wenn die Tiefen verzerren ist's zu wenig Bias und wenn die Höhen verzerren ist's zu viel. Wenn beides verzerrt ist wahrscheinlich die Aufnahme zu laut oder das Band minderwertig.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bias/Level/EQ-Einstellung Sony-Tapedecks
Noctew am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.07.2013  –  9 Beiträge
BIAS Einstelllung?
blauescabrio am 11.02.2011  –  Letzte Antwort am 18.02.2011  –  21 Beiträge
Sony TC-W320 TapeDeck
HobbyBastler1987 am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 28.10.2009  –  2 Beiträge
Tape - Deck Sony TC-K390
Lifehouse am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  3 Beiträge
Sony TC-K 815S--welches Laufwerk?
araso am 16.03.2007  –  Letzte Antwort am 07.12.2009  –  15 Beiträge
Sony TC-K750ES Bandeinmessung (Problem?)
poleman am 15.05.2015  –  Letzte Antwort am 16.05.2015  –  2 Beiträge
Sony TC-K 870 ES : Capstan läuft ständig !
klaus52 am 29.11.2006  –  Letzte Antwort am 01.12.2006  –  21 Beiträge
Suche Anleitung (deutsch) zu Sony TC-K 815S
Jens_Cremer am 26.06.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  3 Beiträge
Wackelkontakt -> SONY Tapedeck TC-WR445
whizkaz am 18.07.2007  –  Letzte Antwort am 19.07.2007  –  4 Beiträge
SONY TC-161SD - auch defekt...
pwais am 30.06.2004  –  Letzte Antwort am 01.07.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 72 )
  • Neuestes Mitgliedfotochili
  • Gesamtzahl an Themen1.345.267
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.199