Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Grado XC+ kennt jemand dieses System?

+A -A
Autor
Beitrag
berlidet
Stammgast
#1 erstellt: 21. Jul 2008, 18:52
Hi,

kann mir jemand was zu dem oben genannten System sagen?

Grüße

Detlef
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 22. Jul 2008, 15:26
Hallo!

Ich kenne nur das XCE+1 eventuell ist es das gleiche System. Das XCE+1 kommt Qualitativ in etwa auf das aktuelle Prestige green hinaus, die Nadelträger der aktuellen Prestige-Serie passen und es läßt sich somit einfach bis zum Silver/Gold aufwerten.

MFG Günther
Bärlina
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 24. Jul 2008, 19:30
Uralte Serie ! Uninteressant, weil alle Prestige-Modelle " plüschig " klingen.
Hörbert
Moderator
#4 erstellt: 25. Jul 2008, 15:14
Hallo!

@Bärlina

Das ist, -wie stets-, eine Frage der übrigen Kette, des Geschmacks und des verendeten Tonträgermaterials. Ich selbst habe, -neben einigen anderen Systemen-, auch ein Grado Prestige silver. Natürlich kann man von einem 150 Euro-System nicht die Qualitäten eines Benz-Micro ACE oder eines Lyra Dorian erwarten aber in anbetracht des günstigen Preises schlägt sich das silver recht wacker und hat -insbesondere bei Stimmenwiedergabe in der Klassischen Musik- seine Qualitäten. Bei keinem anderen mir bekannten System seiner Preisklasse kommen Soprane, Tenöre und andere Klassische Singstimmen so gut rüber wie bei dem Grado. Erst bei wesentlich teueren Systemen muß sich das prestige silver da geschlagen geben. Natürlich gibt es in dieser Preisklasse noch kein vernünftiges Allroundsystem und für Härteren Rock und ähnliches ist das silver in der Tat eher weniger geeignet.

MFG Günther
Bärlina
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 26. Jul 2008, 14:34
@ Günther:

Logo ist der Klangeindruck immer subjektiv ... und meine anatomischen Schalltrichter sind ja ooch wat ganz besonderes !

Doch selbst das Prestige Gold vermochte mich nie zu überzeugen.

Denke, nach ca. 30 Jahren analoger Hobbypflege kann ich mitreden und brauchbare Statements abliefern !

,
Bärlina ( bei ca. 32 Grad Celsius )
Hörbert
Moderator
#6 erstellt: 26. Jul 2008, 21:04
Hallo!

Geht mir so mit den Sumiko-Systemen, selbst das Sumiko Blue Point Evo III finde ich nicht besonders. Aber immerhin erträglich, bis zum Pearl finde ich die Systeme nicht zum anhören. Aber wie gesagt, -Geschmackssache-.

MFG Günther
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kennt jemand dieses Grado?
sigma6 am 27.11.2007  –  Letzte Antwort am 29.11.2007  –  6 Beiträge
Kennt jemand dieses System?
rt78 am 04.03.2008  –  Letzte Antwort am 05.03.2008  –  4 Beiträge
Kennt jemand dieses System?
Herr_Schmidt73 am 23.05.2014  –  Letzte Antwort am 23.05.2014  –  2 Beiträge
Kennt jemand dieses System?
ElPaso83 am 31.05.2016  –  Letzte Antwort am 01.06.2016  –  10 Beiträge
Kennt jemand diesen Tonabnehmer: Grado MF-1 ?
Pat65 am 01.01.2012  –  Letzte Antwort am 16.01.2012  –  14 Beiträge
Hilfe bei Grado XC+ verständnis ?
Wood0rGer am 23.10.2014  –  Letzte Antwort am 28.10.2014  –  12 Beiträge
Kennt jemand dieses TA-System?
jottklas am 12.09.2008  –  Letzte Antwort am 16.09.2008  –  11 Beiträge
Wer kennt dieses System?
DutchGoesHollywood am 25.02.2011  –  Letzte Antwort am 27.02.2011  –  14 Beiträge
Wer kennt Grado XG??
Gerald65 am 16.10.2004  –  Letzte Antwort am 19.10.2004  –  4 Beiträge
Kennt Ihr Grado GC?
bartmayer am 21.10.2004  –  Letzte Antwort am 28.11.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedJh_Bux
  • Gesamtzahl an Themen1.346.148
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.462