Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pro-ject RPM 1 vs. Debut

+A -A
Autor
Beitrag
johnny78
Stammgast
#1 erstellt: 03. Sep 2008, 20:09
Hallo Zusammen,

In einigen Beiträgen wurde darauf hingewiesen, dass der RPM 1 dem Debut vorzuziehen wäre.

Unabhängig von der Tatsache, dass jetzt einige direkt 'nen Wut- bzw. Lachanfall bekommen - nach dem Motto, wie kann man diesen "billigen Schund" miteinander vergleichen - würde mich interessieren, ob jemand von Euch Erfahrung im Vergleich dieser beiden Dreher hat.

Welchen haltet Ihr für besser, bzw. wo liegen Vor- bzw. Nachteile.

Und bitte keine Kommentare nach dem Motto "Kauf Dir einen vernünftigen Plattenspieler". Ich habe bereits einen vernünftigen Dreher, wie Ihr unten lesen könnt
Bin mir allerdings auch darüber bewußt, dass es sich dabei nicht um eine High-End Maschine handelt.

Also bin mal gespannt, ob sich jemand findet, der bereit ist, sich in "die Niederungen der Plattenspielerkultur" hinunter zu wagen und von seinen Erfahrungen bzw. theoretischen Überlegungen bzgl. dieser beiden Plattenspieler berichten kann.

Gruß
Christian
Soulific
Stammgast
#2 erstellt: 04. Sep 2008, 07:31
Hallo Christian,

dir ist ja schon aufgefallen, dass es zu diesen beiden Plattenspielern schon viel zu lesen gibt. Ich denke alle Argumente sind schon gefallen und alle Fakten genannt.

Welcher der Plattenspieler der richtige für dich ist musst du selbst entscheiden. In dieser Preisklasse müssen natürlich zahlreiche Kompromisse gemacht werden und da muss jeder selbst wissen, was er braucht und womit er leben kann.

Für den einen spielt das Design eine Rolle, der andere will einen Plattenspieler um mal wieder eine seiner alten Platten zu hören, ein dritter möchte anfangen Platten zu hören und sucht nach einem günstigen Einsteigergerät, wieder ein anderer möchte seinen Spieler nach und nach aufrüsten können usw.

Nüchtern betrachtet sind beide ihr Geld wert.

Lieben Gruß,
Sebastian
johnny78
Stammgast
#3 erstellt: 04. Sep 2008, 20:29
Hallo Sebastian,

Also rein optisch spricht mich der RPM 1 leider überhaupt nicht an. Dagegen bin ich vom Design meines orangefarbenen Debuts mit Acrylteller und Plattenpuck so richtig begeistert. Das ist aber sicherlich nicht jedermanns Sache.
Wobei ich die Anschaffung von Acrylteller und Plattenpuck im Ergebnis vor allem als eine Verschönerung denn als wahrnehmbare Klangverbesserung bezeichnen würde.
Die erfolgte erst nach Montage des VM Red. Das hat mich dann wirklich umgehauen. Vorher war halt werkmäßig das Ortofon 5 draufgeschraubt. Zwischen den beiden liegen doch Welten würde ich sagen.
Was mich etwas stört an meinem Debut II ist der Tonarm. Auch hier in erster Linie optisch, wirkt in der Tat ein bißchen billig. Wobei ich klangtechnisch sagen muss, kann ich keine störenden Einflüsse feststellen. Da der Dreher zusätzlich auf einer Wandhalterung steht und ruhig vor sich hin läuft und auch der Tonarm dabei keineswegs einen nervösen Eindruck auf mich macht.
Den Tonarm vom RPM 1 finde ich allerdings auch nicht ansprechend und mich irritiert das fehlende Antiskating, das beim Debut sicherlich auch nicht optimal gelöst ist.
Dagegen macht der Motor des RPM 1 allerdings einen etwas solideren Eindruck als die Gummiaufhängung beim Debut. Obwohl zugegebenermaßen clever gelöst.
Was mich aber vor allem interessieren würde wären die Unterschiede was die Plattentellerlagerung betrifft.
Gibt es da zwischen beiden wirklich relevante Unterschiede.
Soweit ich das bei meinem Debut nachvollziehen kann, steckt ja die Achse des Subtellers in einer Messinglaufbuchse und dreht sich auf einer polierten Stahlkugel.
Beim RPM 1 ist laut Herstellerangaben von einer in einer Sinterbronzebuchse drehenden Edelstahlachse die Rede, die auf einer polierten Metallkugel laufend, das invertierte Plattentellerlager bildet. Was habe ich mir darunter vorzustellen?

Gruß
Christian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pro-Ject Debut III oder Pro-Ject RPM 1 Genie
Lukas_D am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.04.2011  –  16 Beiträge
Pro-ject RPM 1 oder Debut II behalten ?
krawallo am 30.10.2008  –  Letzte Antwort am 10.11.2008  –  9 Beiträge
Neuanschaffung, Audio-Technica vs. Pro-Ject Debut
Isoroku am 03.11.2015  –  Letzte Antwort am 03.11.2015  –  6 Beiträge
Pro-ject Debut
deifl am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 08.10.2008  –  3 Beiträge
Plattenspieler Thorens vs. Pro-Ject
Weltfrieden am 28.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  5 Beiträge
Goldring gr1 vs. Pro-ject Debut
A.nalog am 28.11.2005  –  Letzte Antwort am 30.11.2005  –  11 Beiträge
Rega P1 vs. Pro Ject Debut Esprit
Dukesen am 28.06.2007  –  Letzte Antwort am 20.05.2010  –  7 Beiträge
1200 MK2 vs. Pro-ject debut
xplode am 29.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  10 Beiträge
Pro-Ject-Thread / von Debut bis RPM 10
Superrogi am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.12.2016  –  981 Beiträge
Pro-Ject RPM-1.3 oder Debut III E
cabal4 am 08.03.2012  –  Letzte Antwort am 26.03.2012  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pro-Ject

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 111 )
  • Neuestes MitgliedSipler_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.317
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.116