Kennwood KX1100G --> Bandsalat

+A -A
Autor
Beitrag
derschorsch2
Neuling
#1 erstellt: 09. Okt 2008, 00:02
Hallo,
mein Kennwood Kassettendeck KX-1100G funktioniert nicht mehr richtig. Die rechte Wickel dreht sich nach Drücken der Play-Taste nur kurz, dann hört sie auf zu drehen und es gibt, wenn man nicht stoppt Bandsalat. Zuvor hat es noch funktioniert, jedoch zwischendurch immer gestockt. Das Vor- und Rückspulen funktioniert einwandfrei. Ach so: Komisch ist auch, dass die zwei kleinen Metallpinne, die glaub ich das Band transportieren, sobald man das Tapedeck einschaltet unaufhörlich drehen.

Kann mir jemand sagen, welches Bauteil defekt zu sein scheint?
garlock
Stammgast
#2 erstellt: 09. Okt 2008, 00:23
das Problem liegt warscheinlich am Wickelantrieb der meistens einen extra Motor hat und über ein Reibrad funktioniert leider verhärtet sich die Gummioberfläche vom Reibrad mit der Zeit und die Wickel werden nicht mehr richtig angetrieben !

Die Kapstanwellen drehen bei den Meisten Decks dauernd sobald mann einschaltet denn wenn die jedes mal beim Drücklen auf Play hochlaufen würden würde es zu lange dauern bis die Sollgeschwindigkeit erreicht ist und der verschleiss würde grösser !

mfg
derschorsch2
Neuling
#3 erstellt: 16. Okt 2008, 10:42
Der KX100G hat keinen Antrieb über ein Reibrad, sondern einen Direktantrieb ich glaube über Zahnräder. Also müsste es an denen liegen. Kennt irgen wer dieses Problem und weiß, was ich austauschen muss?
garlock
Stammgast
#4 erstellt: 16. Okt 2008, 18:05
Kannst du mal ein Bild davon machen also wenn spulen geht dann sollte auch der bandtransport bei Wiedergabe gehen entweder wird die Aufwickelkraft über eine Rutschkuplung begrenzt oder der Motor wird entsprechend bestromt und ist zu schwach !

mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonband - Bandsalat "bügeln"
robert-wen am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  12 Beiträge
Kennwood KD 700
LeeMarvin am 07.10.2005  –  Letzte Antwort am 08.10.2005  –  2 Beiträge
Problem bei der Tonarmjustage meines Kennwood KD 52 FB
Walle_Kirsch am 14.02.2011  –  Letzte Antwort am 30.03.2011  –  11 Beiträge
Kennwood KD-52 FB technische Daten / Transformator kaputt nach Überspannung
juhewi am 17.09.2016  –  Letzte Antwort am 18.09.2016  –  13 Beiträge
Wer kennt sich mit Tapedecks aus? (Kaufberatung)
technoboy am 04.04.2004  –  Letzte Antwort am 05.04.2004  –  18 Beiträge
Probleme mit Onkyo TA 2570
Röhrenwendy am 12.06.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2005  –  2 Beiträge
Tod der Kassette
PRW am 05.07.2010  –  Letzte Antwort am 14.07.2010  –  52 Beiträge
Pioneer Tapedeck: mechanischer Defekt
Herr_Paschulke am 20.09.2003  –  Letzte Antwort am 22.09.2003  –  2 Beiträge
Hilfe für Kenwood Tapedeck!
Nordlicht am 14.10.2003  –  Letzte Antwort am 17.10.2006  –  5 Beiträge
DUAL C844 Höhenverlust + 9cm/sec.-Problem
Gorbi! am 22.06.2004  –  Letzte Antwort am 07.11.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Marantz
  • Denon
  • Dual
  • Thorens
  • Pioneer
  • Pro-Ject
  • Omnitronic
  • Lenco
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.965 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitgliednachtigall42
  • Gesamtzahl an Themen1.371.216
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.117.160