Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Audio Technica AT 430 / 440 ?

+A -A
Autor
Beitrag
killnoizer
Inventar
#1 erstellt: 17. Okt 2008, 15:04
Wer kennt die beiden Systeme ? Ich habe ein AT 430 OCC das eine neue Nadel braucht , allerdings habe ich nur Angebote für den 440er Nadeleinschub gefunden .

Möglicherweise sind die kompatibel ?
killnoizer
Inventar
#2 erstellt: 17. Okt 2008, 16:47
Hab mich bei william durchgeklickt und die Antworten gefunden , fraglich ist jetzt nur noch unter versch. möglichen Nadeln die passende zu finden , wo gibt es informationen über die Nadelnachgiebigkeit ? Ausserdem wüsste ich gerne bei welchen Ersatzteilen ganze Diamanten benutzt werden und bei welchen die Spitzen nur getippt sind ?

Jemand Informationen oder einen Link zur Hand ?
Bärlina
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 17. Okt 2008, 21:21
Nabend !

nude tip = nackter Stein / Volldiamant

bonded tip = Metallschaft + Diamantspitze

Die Originalersatznadel dürfte ein Volldiamant sein. Von den Nachbauten taugen meistens nur die Firmen Pfeiffer bzw. Dreher und Kauf etwas.

Muß es eine nagelneue Nadel sein ?

MfG,
Erik
lini
Inventar
#4 erstellt: 18. Okt 2008, 10:07
killnoizer: Hmja, das AT430E - das hat den upgedateten AT120-Serienbody mit OCC- statt LC-OFC-Spulen, aber mit 'ner recht schlichten Nadel - kannst Du also auch mit sämtlichen Originalnadeln der Familie von der ATN120E bis hinauf zur ATN160ML (inklusive der für die AT140LC-Weiterentwicklungen AT440ML & -MLa) upgraden. Nackend sind die alle - mit einer Ausnahme: die ATN125LC hat einen auf ein Titan-Sockelchen gebondeten Diamanten. Wenn's richtig gut werden soll, würd ich aber ohnehin erst die Nadeln ab der ATN130E aufwärts empfehlen. Achja, und Nadelträger-mäßig hat die ATN120E noch die einfache, gerade Alu-Variante - ab der ATN125LC gibt's dann die bessere, konische Version. Wenn's noch etwas mehr sein darf, dann gibt's in der Spitzengruppe (ab den diversen 150er-Varianten) Beryllium, Bor & Co...

Grüße aus München!

Manfred / lini
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audio Technica AT 440 MLa brummen.
tek_san am 31.08.2012  –  Letzte Antwort am 31.08.2012  –  6 Beiträge
Audio Technica AT 440 MLb Eindrücke
Bluestar_ am 07.11.2015  –  Letzte Antwort am 08.11.2015  –  3 Beiträge
Audio Technica 440 MLa vs 440 MLb ?
asphaltg am 08.05.2015  –  Letzte Antwort am 30.08.2016  –  21 Beiträge
Eure meinung zum Audio-Technica AT 440 ML
FlohG am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 15.10.2010  –  9 Beiträge
Audio Technica AT 120E
musik_stefan am 15.06.2004  –  Letzte Antwort am 21.06.2004  –  8 Beiträge
AUDIO TECHNICA AT-PL120
Rudi7 am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  7 Beiträge
Audio Technica AT UL3
Marlowe_ am 05.04.2011  –  Letzte Antwort am 08.04.2011  –  16 Beiträge
Audio Technica AT-105
hucky50 am 19.07.2012  –  Letzte Antwort am 30.04.2016  –  6 Beiträge
Audio Technica AT VM3
zastafari am 18.10.2012  –  Letzte Antwort am 20.10.2012  –  6 Beiträge
Audio-Technica AT-312HEP
Papa_San am 03.12.2015  –  Letzte Antwort am 06.12.2015  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 173 )
  • Neuestes MitgliedRammboh
  • Gesamtzahl an Themen1.344.968
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.765