Fragen zum Thorens

+A -A
Autor
Beitrag
Cosmo508
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Feb 2004, 20:17
Hallo!
nachdem ich nun einige Stunden schon mit meinem neuen TD165 gehört habe ist mir aufgefallen, dass ich diesen garnicht geerdert habe und ich auch kein Kabel zum Erden sehe? Doofe Frage: ist das ok?

Desweiteren überlege ich mir selbst eine neue Zarge zu bauen bzw. ersteinmal einen passenden Unterbau nachzusägen. Die Thorens dept Seite ist da schon sehr hilfreich. Hat jemand vielleicht schon mal seine Zarge in einer schönen Farbe gestrichen (z.B. dieses Klavierlack)??

VG
Cosmo
drbobo
Inventar
#2 erstellt: 06. Feb 2004, 16:38
Hallo

wenn es ohne Erdung geht und nicht brummt, kein Problem.
Im zweifelsfall einfach mal vorsichtig ohne laufende Platte aber eingeschalteten Phonoeingang den Lautstärkeregler ganz aufdrehen. Es sollte nur ein minimalstes Brummen zu hören sein.
Dann noch mal mit Erdung gegenchecken. Die Lösung mit dem geringeren Brummen wählen.
Cosmo508
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Feb 2004, 18:27
ja, geht wunderbar ohne Erdung. Keinerlei brummen. Habe mir heute eine MDF-Platte zurechtschneiden lassen und werde ihn nun schön in schwarz lackieren. Mich hat das Thorens-Tuning mit einfachen Mitteln angesteckt. Mann bastelt halt gerne! :-)

VG

Cosmo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens TD147 Zarge entfernen?
Oliver am 27.12.2002  –  Letzte Antwort am 27.12.2002  –  4 Beiträge
THORENS TD 160 + Cherry Zarge.
micha122 am 25.06.2011  –  Letzte Antwort am 30.06.2011  –  15 Beiträge
Thorens TD 318, neue Zarge
jezebel-boy am 29.05.2008  –  Letzte Antwort am 30.05.2008  –  3 Beiträge
Zarge für Dual bauen
mikhita am 27.09.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  15 Beiträge
Thorens TD 160 Zarge, Farbe?
highfreek am 26.09.2016  –  Letzte Antwort am 27.09.2016  –  5 Beiträge
Thorens TD 320 zugelaufen Zarge /System
applecitronaut am 05.03.2011  –  Letzte Antwort am 09.03.2011  –  7 Beiträge
Thorens Plattenspieler erden?
maetes am 06.07.2004  –  Letzte Antwort am 06.07.2004  –  2 Beiträge
Zarge vom Thorens TD166
Synthifreak am 24.09.2011  –  Letzte Antwort am 24.09.2011  –  2 Beiträge
Neuer Tonabnehmer für Thorens TD165
Metal-Max am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  20 Beiträge
Frage zur Zarge vom TD 147 Jubilee
HelterSkelter am 03.06.2004  –  Letzte Antwort am 05.06.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.328 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedSedat78
  • Gesamtzahl an Themen1.398.672
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.632.536

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen