Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Phonokabel für Dual 510 und 1249

+A -A
Autor
Beitrag
fzeppelin
Stammgast
#1 erstellt: 10. Apr 2009, 17:18
Hallo Leute,

ich habe mal eine Frage zum leidigen Thema Phonokabel:

Wenn ich bisher alles richtig verstanden haben sollte, sollte ein gutes Phonokabel eine Kapazität von 50 - 100 pf haben, damit es mit dem Phono-Pre nicht über 200 pf kommt. Richtig?

Ich benutze an beiden Dual Drehern ein MI-System von Ortofon. Laut Suche sollen MIs vollkommen Kapazitätsunkritisch sein. Richtig?

Nun stellen sich mir zwei Fragen:

1. Kann ich ein Kabel aus der Car-Hifi-Ecke nehmen, wie z. B. dieses hier:

=b2c_insert&cookie_v[1]=62&cookie_d[1]=&cookie_p[1]=%2f&cookie_e[1]=Tue%2c+12-May-2009+14%3a52%3a07+GMT&scrwidth=1280]Sinus-live

Kennt jemand zufälligerweise die Kapazität von dem Kabel?

2. oder sollte ich lieber dieses Kabel verwenden: Pro Snake Phono Line

Als Phono-Pre setze ich eine Pro-Ject Phonobox MK II ein. Laut Datenblatt liefert das Teil 120 pF.

Kann mir bitte mal jemand weiter helfen und Klarheit in mein Wirrwar bringen? Danke

Gruß

zeppi
luckyx02
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 11. Apr 2009, 12:55

fzeppelin schrieb:

Ich benutze an beiden Dual Drehern ein MI-System von Ortofon. Laut Suche sollen MIs vollkommen Kapazitätsunkritisch sein.



Das ist völlig korrekt ! Das solltest du auch schon gehörmässig überprüfen können. MIs ist die Last ziemlich wurscht. Kann man eher mit MCs vergleichen.
Also mach ran was du gerade da hast....
lini
Inventar
#3 erstellt: 11. Apr 2009, 15:11

fzeppelin schrieb:
(...) Laut Suche sollen MIs vollkommen Kapazitätsunkritisch sein. Richtig? (...)


Nö, Zeppi, so pauschal stimmt das leider nicht - denn das gilt nur für MIs mit entsprechend niedriger Induktivität (z.B. Grado Prestige-Serie mit ~ 50 mH). Wenn Du hingegen ein MI betreibst, dessen Induktivität im Rahmen üblicher MMs liegt (also eher so bei rund 500 mH), dann verhält sich die Geschichte mit der Kapazität auch nicht anders als bei normalen MMs.

Grüße aus München!

Manfred / lini
fzeppelin
Stammgast
#4 erstellt: 12. Apr 2009, 00:59
Hallo Leute,

danke für die Antworten.

Es ist ein Oehlbach CC1 aus dem Carhifibereich geworden. Ich hatte hier irgendwo gelesen, dass es eine Kapazität von knapp über 70 pF hat.

Heute lief mir bei ATU so ein Kabel in 3 Meter länge für 16,99 EUR über den Weg - fertig konfektioniert.

Macht 8,50 EUR pro konfektionierten Meter, wobei ich jeweils nur 100 cm von den Cinchsteckern entfernt die Kabel abgeschnitten habe und nun noch 1 Meter Kabel unkonfektioniert habe.

Gegenüber den Standart Strippen von Dual meine ich einen Klanggewinn zu hören.

Die Systeme sind ein Ortofon F 20 EO sowie ein Ortofon FF 15 XE MK II.

Gruß

zeppi
lini
Inventar
#5 erstellt: 12. Apr 2009, 19:05
zeppi: Hmja, mit 70 pF/m bist Du schon gut dabei - das sollte es locker tun. Und der Preis scheint mir auch recht angemessen.

Grüße aus München!

Manfred / lini
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Meinungen zu Dual 1249 / 510
basti89 am 23.01.2013  –  Letzte Antwort am 12.08.2013  –  31 Beiträge
Vorverstärker für DUAL 1249
chrisbliss am 20.09.2009  –  Letzte Antwort am 30.09.2009  –  8 Beiträge
Plattenspieler Dual 1249 Fragen
Robinluca13 am 03.08.2016  –  Letzte Antwort am 04.08.2016  –  41 Beiträge
Dual 1249 komplett überholen!
Duffking1 am 12.04.2014  –  Letzte Antwort am 15.04.2014  –  7 Beiträge
Dual 1249 Erdung anbringen
h_heiko am 02.10.2016  –  Letzte Antwort am 24.03.2017  –  15 Beiträge
Entzerrvorverstärker für Dual 510
biermann. am 04.09.2009  –  Letzte Antwort am 12.09.2009  –  19 Beiträge
Tonabnehmer für Dual 510
grester am 03.04.2011  –  Letzte Antwort am 03.04.2011  –  5 Beiträge
DUAL 510 beleuchten?
Wusan am 20.03.2017  –  Letzte Antwort am 23.03.2017  –  16 Beiträge
Dual 510 Auflagekraft richtig?
Wusan am 07.12.2016  –  Letzte Antwort am 07.12.2016  –  6 Beiträge
Frage zum Dual 510
thomscheu am 06.10.2016  –  Letzte Antwort am 16.01.2017  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • DALI
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.206 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedManocin
  • Gesamtzahl an Themen1.361.993
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.942.516