Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anti-Skating beim Technics 1210

+A -A
Autor
Beitrag
The_Painkiller
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Apr 2009, 20:51
Habe seit kurzen einen Technics 1210. Als Tonabnehmer benutze ich einen Ortofon 2M Red mit Headshell.
In der Anleitung des Technics steht, daß man den Anti-Static Wert dem Auflagedruck der Nadel anpassen soll (In meinem Fall 1,8). Wenn ich diesen Wert einstelle, bewegt sich die Nadel nach dem Anheben und Senken ein wenig nach außen (Die abgespielte Stelle beginnt früher als vorher). Ich habe ein wenig mit dem Anti-Static varriert und habe bei 0,5 etwa die gleiche abgespielte Stelle wie vorher. Was meint ihr, kann ich das so lassen? Ich habe alle Justagen nach Anleitung durchgeführt (incl. Tonarmhöhe, Tonarlifthöhe(10mm)und Höhenverstellung der Füße mit Wasserwaage). Ich wäre sehr froh, wenn ihr mir weiterhelfen könntet!
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 24. Apr 2009, 22:23
Hallo!

Das bei einigen Tonarmen bei korrekt eingestelltem Antiskating-Wert der Tonarm beim Aufsetzen leicht nach aussen zieht ist normal und nicht weiter bedenklich.

Allerdings ist das Antiskating an sich mehr oder minder immer ein reiner Mittelwert und je nach System und Tonarm zuweilen recht verschieden vom Auflagedruck. Am korrektesten stellt man das Antiskating noch mit Hilfe einer Testschallplatte ein. Zur Not tut es aber auch eine Monoschallplatte und ein Kopfhörer. Hier sollte das Mono-Signal möglichst exakt aus der Mitte kommen.

MFG Günther
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie sieht korrektes Anti-Skating beim Technics SL 1210 MKII aus?
King_Geedorah am 21.11.2011  –  Letzte Antwort am 29.01.2016  –  18 Beiträge
Technics SL-1210MK2 Anti-Skating Phänomen
Toast_r am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 22.08.2006  –  7 Beiträge
Anti-Skating einstellen
zlois am 23.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  7 Beiträge
Tonarm an Technics 1210
friction78 am 27.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  2 Beiträge
Anti-Skating Pro-ject 9cc
Dommes am 10.10.2011  –  Letzte Antwort am 11.10.2011  –  6 Beiträge
Anti- Skating beim ELAC PC-910
klingt_wie_kaput am 19.11.2016  –  Letzte Antwort am 20.11.2016  –  3 Beiträge
anti skating
DrFloyd am 08.09.2004  –  Letzte Antwort am 08.09.2004  –  8 Beiträge
Probleme mit Technics 1210 mk 2
izzymoreno am 10.03.2011  –  Letzte Antwort am 17.03.2011  –  68 Beiträge
SL1500 - Cueing lever und anti-skating knob
zebion am 11.12.2005  –  Letzte Antwort am 14.12.2005  –  4 Beiträge
Anti-Skating Ja oder Nein? Risiken?
feldi1969 am 30.06.2007  –  Letzte Antwort am 11.07.2007  –  60 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.067
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.213