Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ADC QLM 32 MK III oder Nagaoka MM 321 BE

+A -A
Autor
Beitrag
fzeppelin
Stammgast
#1 erstellt: 12. Jun 2009, 11:19
Hallo Leute,

ich besitze einen Dual 510, sowie einen Dual 1249.

Bisher habe ich folgende Systeme Probehören können:

1. AT 95: naja
2. Ortofon F 15 E MK II: recht ordentlich, manchmal etwas nervig in den Höhen, räumlich mehr breit als tief
3. Ortofon FF 15 XE MKII: ähnlich wie das F 15 E MK II, löst meiner Meinung etwas besser auf
4. Ortofon F20EO: bei weitem nicht so spritzig wie die 15er, eher matschig dumpf, irgendwie langweilig
5. Grado Silver: ähnlich wie das F20EO, aber im direkten Vergleich noch etwas schlechter/langweiliger.

Da das 20er nun seine Runden am 601er meiner Eltern dreht, das Grado eine freundliche Leihgabe war und das FF15 zusammen mit einem Debut III verkauf wurde, fehlt mir nun ein passendes System.

Beim Stöbern im Netz bin ich auf das ADC QLM 32 MK III sowie das Nagaoka MM 321 BE gestossen. Während man zum Nagaoka recht viel im Forum findet, finde ich zum ADC so gut wie gar nichts und wenn dann nur zum XLM, was mir mit über 100 EUR aber definitiv zu teuer ist.

Hat jemand evtl. Erfahrung mit dem ADC QLM oder hat vielleicht jemand den absoluten Geheimtipp (gerne auch per PM ;-) ) für mich?

Gruß

zeppi
luckyx02
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 12. Jun 2009, 13:38
Hallo,
das ADC QLM 32MKIII ist ein Einsteigersystem, würde ich aber dennoch auf alle Fälle höher einschätzen als das 321BE. Interessant ist hier sicherlich auch das der Systemkörper des QLM derselbe ist wie der vom XLM. Dadurch lässt sich da System gut aufrüsten. Es ist allerdings ein anderer Generator. Aber die Nadel des XLM ist auch hier auf jeden fall ein Gewinn.
Geheimtip ist sicher auch das Nagaoka/Tonar 555 mit Shibatanadel für 89€. Dann fällt mir nur noch das Nagaoka MP110 für 69€ als sehr empfehlenswert ein in dieser Preisregion.
MfG Lutz


[Beitrag von luckyx02 am 12. Jun 2009, 14:20 bearbeitet]
joba
Stammgast
#3 erstellt: 12. Jun 2009, 19:32
das nagoka 555 habe ich auch und kann es empfehlen. hat allerdings eine ziemliche hohe compliance (glaube ich jedenfalls).

joba
bouler1
Stammgast
#4 erstellt: 12. Jun 2009, 20:02
Ja,hat es, 30.
Ludger
Inventar
#5 erstellt: 13. Jun 2009, 14:00
Hallo,
da wo das ADC passt, passt das Nagaoka nicht und umgekehrt ( Compliance Nagaoka 10, ADC 30).
Diese beiden Systeme vergleichen zu wollen, ist eher sinnlos.
Gruß
Ludger
Archibald
Inventar
#6 erstellt: 13. Jun 2009, 16:52
Hallo Ludger,

bei einem empfohlenen Auflagedruck von 2,0 p bis 4,0 p (Herstellerangabe) wage ich eine Nadelnachgiebigkeit von 30 zu bezweifeln. In den mir bekannt Prospekten wird keine Compliance für das QLM 32 genannt ! Ich würde eine eher steife Nadelaufhängung vermuten. Bei einer 30er Nadelnachgiebigkeit würde ich einen Auflagedruck von 1,0 p bis 1,5 p erwarten.

Das QLM 32 kenne ich nicht aus eigener Anschaung, ebensowenig das Nagaoka, aus diesem Grund kann ich Zeppi keine Empfehlung geben.

Gruß Archibald


[Beitrag von Archibald am 13. Jun 2009, 16:57 bearbeitet]
Jazzy
Inventar
#7 erstellt: 13. Jun 2009, 18:31
Die angegebenen Werte bei Thakker scheinen mir aber zum Teil gewürfelt zu sein.Nix für ungut.
Archibald
Inventar
#8 erstellt: 14. Jun 2009, 09:19
Hallo zusammen,

zur Klarstellung : Meine Angaben beziehen sich auf das QLM 32 Mk III, das Mk II hat einen empfohlenen Auflagedruck von 1,0 p bis 2,0 p, das kann beim Mk II einer Compliance von möglicherweise 20 entsprechen.

Gruß Archibald
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nagaoka MM 321 BE - Hörtest
Ludger am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 15.09.2010  –  74 Beiträge
Neuer Tonabnehmer Nagaoka MM 321 BE für Technics 1210mkII
Lars1* am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 23.02.2010  –  6 Beiträge
Ersatznadel: ADC XLM MKII Nadel auf ADC QLM 32 MKIII Tonabnehmer?
maus3r am 14.10.2012  –  Letzte Antwort am 27.10.2012  –  20 Beiträge
TP 16 Systemwechsel: Nagaoka 321 BE
aroo am 05.06.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  14 Beiträge
ADC XLM MK III Kaufempfehlung ?
luckyx02 am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 16.09.2009  –  82 Beiträge
passt Nagaoka MM 321 BE zum Debut 3
Jörk am 06.03.2009  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  33 Beiträge
Systemsuche! Nagaoka MM 321 BE vs. MP 11/110?
alfred1410 am 21.04.2009  –  Letzte Antwort am 21.04.2009  –  3 Beiträge
Lenco L75 mit ADC QLM 32 MKIII
rd350ypvs am 04.10.2011  –  Letzte Antwort am 06.10.2011  –  9 Beiträge
JICO EPS 270ED SAS Nadel für NAGAOKA MM - 321 BE system
AnalogMurmur am 11.03.2013  –  Letzte Antwort am 26.04.2013  –  24 Beiträge
ADC XLM
Archibald am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2012  –  114 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pro-Ject

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.409