Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Fisher Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
LouisCyphre123
Inventar
#1 erstellt: 18. Jun 2009, 19:36
Hallo Experten -
Fisher

Plattenspieler?

Wir bei mir in der Nähe versteigert...könnte den also abholne.
Taugen Fisher-Dreher was?
tiefton
Inventar
#2 erstellt: 18. Jun 2009, 21:01
Hi,

einige Fisher's sind mit technik von Micro Seiki bestückt und taugen was.
Dieser eigentlich schon, hat eine brauchbaren Arm, etc.

Aber da fehlt die Gummimatte und wenn er als defekt verkauft wird, würde ich ihn zumindest abholen.
50% der Plattenspieler werden schlecht/unpassend verpackt und ob er dann heil ankommt, ist ein Lotteriespiel.
Zum TA steht auch nix da und das Foto ist auch "naja"

Für billig würde ich es versuchen
ruedi01
Gesperrt
#3 erstellt: 19. Jun 2009, 07:34
...das könnte ein richtiges Schnäppchen werden...

Für 10 €, bei Selbstabholung...das würde ich riskieren.

Du musst noch die fehlenden Teile ergänzen. Eine Standard Gummimatte sollte kein Problemn sein. Ein Puck für Singels kostet auch nicht die Welt.

Leider steht da nichts. Weder Typ noch Antrieb (DD oder Beltdrive). Und was mit dem System und der Nadel ist auch nicht. Ist also ein Risiko. Aber für 10 bis 20 € würde ich es tun...

Gruß

RD
Bendias
Stammgast
#4 erstellt: 19. Jun 2009, 08:24
Hallo,

Bedienung ist identisch mit denen der Modelle Fisher MT-6220 / 6221 / 6225 - auch vom Gehäuse her ist er sehr ähnlich. Alle drei hatten Direktantrieb. Allerdings hatten die einen etwas anderen Tonarm.

Gib mal in die Suchfunktion eBay ein:
FISHER Studio Standard MT-6221
Dann kannst Du vergleichen.

Ehrlich gesagt sieht das Foto von dem dich interessierenden Angebot nicht sehr vertauenserweckend aus. Wenn es also für dich nicht weit weg ist, vielleicht mal hinfahren und anscheuen?
LouisCyphre123
Inventar
#5 erstellt: 19. Jun 2009, 11:10
Ich weiss dass die Anzeige nicht vertrauenerweckend
ist...
Aber ich hab die Möglichkeit der Selbstabholung...deshalb würde ich es spasseshalber mal für billig Geld versuchen...

Also GRUNDSÄTZLICH ist Fisher im Bereich Plattenspieler ne ordentliche Marke, mit Dual/Technics vergleichbar?
Bendias
Stammgast
#6 erstellt: 19. Jun 2009, 11:59

LouisCyphre123 schrieb:


Also GRUNDSÄTZLICH ist Fisher im Bereich Plattenspieler ne ordentliche Marke, mit Dual/Technics vergleichbar?


Ich habe jetzt die genaue Modelbezeichnung: MT-6211

hier ein Link:
http://www.audiocircuit.com/index.php?c=FIG&m=MT-6211&models=2

Über die Qualität kann ich nichts sagen, habe von Fisher noch nie einen gehört. Ich schätze mal, es ist ein Dreher aus der unteren Preisklasse gewesen, soweit ich die Modelreihe nun gesehen habe. Er stammt von etwa 1978. Alle Dreher mit höherer Kennzahl in der Typisierung sehen wertiger aus. Das sagt zwar noch nichts über die grundsätzlichen Fähigkeiten aus, lässt aber vermuten, dass es sich nicht um einen Dreher handelt, der an die renomierten Modelle von Dual herankommt.

Das ist aber nur eine persönliche Einschätzung von mir und ich kann sie nicht belegen.
ruedi01
Gesperrt
#7 erstellt: 19. Jun 2009, 12:33
...ich würde mich da mal den Aussagen von Bendias anschließen...

Aber was machst Du falsch, wenn Du die Büchse für vielleicht 20 €uronen mitnimmst. Voerasgesetzt die wesentlichen Komponenten (Laufwerk und Tonam) sind vollstaändig und voll funktionsfähig.

Die fehlende Tellermatte kann man relativ schnell ersetzen, so etwas liegt immer mal irgendwo auf dem Sperrmüll herum. eine neue Nadel oder gar ein komplett neues System solltest Du aber in jedem Fall einkalkulieren.

Es ist zu vermuten, dass der Fisher ein OEM-Gerät ist. Ende der Siebziger gab es viele namhafte Hersteller, die für andere Anbieter und Marken produziert haben...Micro Seiki, CEC, Sony......

Gruß

RD
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stromversorgung Fisher Plattenspieler
Wicked_Familie am 23.12.2008  –  Letzte Antwort am 24.12.2008  –  3 Beiträge
(The)Fisher?
Johannes17 am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  13 Beiträge
Was ist das für ein FISHER Plattenspieler ?
schlagerbummel am 27.06.2013  –  Letzte Antwort am 27.06.2013  –  3 Beiträge
Plattenspieler Fisher ST-41D
gagsch1 am 17.10.2010  –  Letzte Antwort am 23.10.2010  –  7 Beiträge
Plattenspieler Fisher MT-891 Problem
-denonfan- am 20.08.2014  –  Letzte Antwort am 26.01.2015  –  21 Beiträge
Fisher MT-6250
Rocking_Ted am 13.07.2008  –  Letzte Antwort am 14.07.2008  –  10 Beiträge
Fisher MT- 6225 Plattenspieler
yamahac4 am 18.12.2013  –  Letzte Antwort am 21.12.2013  –  3 Beiträge
Fisher MT 530
manzinger am 28.05.2011  –  Letzte Antwort am 29.05.2011  –  2 Beiträge
Was ist das für ein Fisher PE Plattenspieler ?
SGibbi am 18.06.2012  –  Letzte Antwort am 20.06.2012  –  4 Beiträge
"Fisher" MT 1913 ..Nadel dafür ???
g-statten am 12.09.2003  –  Letzte Antwort am 14.09.2003  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 99 )
  • Neuestes Mitgliedblood1982
  • Gesamtzahl an Themen1.346.007
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.370