Receiver gibt kein Signal Weiter wenn Digitaleingang gewählt

+A -A
Autor
Beitrag
BASSINVADER
Stammgast
#1 erstellt: 07. Aug 2013, 01:03
Hi Leute!
Ich habe ein Problem welches mich wahnsinnig aufregt und bei dem ich eure Hilfe wirklich gut gebrauchen kann, un zwar:
Ich habe einen yamaha rx-v396rds receiver mit dem ich auch sehr zufreiden bin.
allerdings habe ich das problem, dass er weder am tapeoutput noch am videorecord output ein Signal abgibt wenn ich den digitaleingang (chinch) als eingangsquelle nutze. wenn ich einen anderen amp an den tape/video ausgang vom yamaha anschließe und den anderen amp voll aufdrehe, dann kann ich aber deutlich die musik hören, die über digital in den yamaha geht.
es scheint fast so als wären die ausgänge nicht freigegeben. der kopfhörerausgang funktioniert, aber den will ich nicht nehmen.
wenn ich eine analoge quelle am yamaha habe, dann gibt er das signal problemlos an die beiden ausgänge weiter.
kann der yamaha bei digitaler eingangsquelle das signal nicht an die beiden ausgänge weiterleiten oder muss ich es ihm anweisen?
im handbuch konnte ich diesbezüglich keinen menupunkt finden und auch per fernbedienung nichts im menu.

ich hoffe ihr könnt mir helfen!

gruß
Bassinvader

edit:
so ich finde im handbuch an 2 stellen dass bei digitalem input kein analoger output an die besagten ausgänge geschickt wird.
frage ist nur warum ich die musik von der digitalen quelle hören kann wenn ich einen amp anschließe und voll aufdrehe?!?


[Beitrag von BASSINVADER am 07. Aug 2013, 01:29 bearbeitet]
Passat
Moderator
#2 erstellt: 07. Aug 2013, 13:24
Du hörst da Übersprechen des Signals, das zu den Endstufen geht.

Fast kein Receiver kann digitale Quellen an den analogen Ausgängen ausgeben.

Dafür gibt es mehrere Gründe, nachzulesen hier:
http://www.hifi-foru...m_id=46&thread=38696

Grüße
Roman
BASSINVADER
Stammgast
#3 erstellt: 07. Aug 2013, 19:28

Passat (Beitrag #2) schrieb:
Du hörst da Übersprechen des Signals, das zu den Endstufen geht.

Fast kein Receiver kann digitale Quellen an den analogen Ausgängen ausgeben.

Dafür gibt es mehrere Gründe, nachzulesen hier:
http://www.hifi-foru...m_id=46&thread=38696

Grüße
Roman

ok. da war der wunsch vater des gedanken. danke für die antwort!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
A/V-Receiver gibt kein Signal an Subwoofer!
PowerChewbacca am 08.01.2014  –  Letzte Antwort am 08.01.2014  –  10 Beiträge
Yamaha RX-V663 - beim Vorspulen kein Signal
Le_X am 03.05.2009  –  Letzte Antwort am 15.05.2009  –  2 Beiträge
Kein Signal am Subwooferausgang [Yamaha RX-V365]
toschi am 18.11.2012  –  Letzte Antwort am 29.11.2012  –  4 Beiträge
ARC (HDMI 2) kein Signal - HDMI 3 kein Problem
soundnuker am 02.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  9 Beiträge
Digitalen Satelliten-Receiver an Yamaha RX-V465 per HDMI, kein Signal
oehi86 am 31.03.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  9 Beiträge
Yamaha rx-v 475 schickt kein signal zum SUB ?
Chillmaster007 am 07.07.2014  –  Letzte Antwort am 08.07.2014  –  4 Beiträge
Sub bekommt kein Signal (V471)
Tokei-ihto am 06.12.2011  –  Letzte Antwort am 20.02.2012  –  23 Beiträge
Yamaha HTR-4069 4k signal
mendesino am 30.11.2016  –  Letzte Antwort am 01.12.2016  –  7 Beiträge
2.0 Setup - 5.1 Input Signal
nikolas.huelsmann am 22.09.2016  –  Letzte Antwort am 23.09.2016  –  9 Beiträge
Opticum -> Yamaha AV->3D-Fersehen und "3D-Signal"
derHomer am 14.06.2012  –  Letzte Antwort am 15.06.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.931 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedTimArmstrong
  • Gesamtzahl an Themen1.376.925
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.392