Lautsprecher fürs Schwimmbad

+A -A
Autor
Beitrag
Schnubb
Neuling
#1 erstellt: 04. Okt 2005, 02:06
Hallo zusammen,

habe ein kleines Problem, dass ich nicht weiß welche Lautsprecher am geeignetsten für ein privates Schwimmbad sind.
Mein Vater hat sich einen Traum erfüllt und größtenteils aus eigener Kraft in jahrelanger Arbeit ein eigenes privates Schwimmbad mit Halle gebaut. Und nun möchte er das ganze mit Musik beschallen.
Verstärker und DVD Player hab ich schon gekauft, aber mir fehlen noch die entsprechenden Lautsprecher.
Sechs Stück sollen es werden und da die Halle recht groß ist, sollen die auch ordentlich Leistung haben. (Auch weil die Klimaanlage so laut ist :-) ).

Die Lautsprecher sollen in sechs Ecken gehangen werden - eingebaut werden können Sie nirgendwo. Das heißt Einbau-Lautsprecher fallen weg.
Die einzigen Lautsprecher, die ich für den Anwendungsbereich gesehen habe, waren die Canton XL Outdoor. Die sind aber relativ klein, bin mir nicht sicher ob die reichen?!
Oder könnte man doch ganz "normale" Boxen nehmen?
Weiß jemand eine Antwort?

Vielen Dank für eine Antwort.

Gruß Schnubb
richi44
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Okt 2005, 09:39
Normale Lautsprecher haben Membranen aus Pappe, die Feuchtigkeit nicht mag. Und im Schwimmbad ist dank Chlor eine relativ agressive "Luft", die möglicherweise mit Zink und Alu Probleme macht.
Die Membran müsste also aus Kunststoff sein und der Korb möglichst nicht verzinkt. Andererseits ist auch irgendwelches Eisenblech nicht unproblematisch, da es, nicht behandelt, zu rosten beginnt.
Versuch mal, bei verschiedenen Beschallungsfirmen nach Unterlagen für solche Lautsprecher zu fragen. Diese müssten da Bescheid wissen, weil sie ja auch öffentliche Schwimmhallen beschallen.
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 04. Okt 2005, 09:56
Hallo...grundsätzlich sollte hier im Forum immer die SUCHE benutzt werden, denn dort lassen sich viele Fragen auf schnelle und einfache Weise beantworten!

Dort findest Du auch z.B. folgende Threads:

http://www.hifi-foru...read=8974&postID=2#2

http://www.hifi-foru...read=9540&postID=2#2

Grüsse vom Bottroper
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BÖSENDORFER - Traum erfüllt
speedy2200 am 28.02.2008  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  3 Beiträge
Lautsprecher-Traum/Wunsch-Lautsprecher
am 10.02.2011  –  Letzte Antwort am 15.02.2011  –  19 Beiträge
Liste legendärer (Traum-) Lautsprecher
hauntedhouse am 26.12.2007  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  41 Beiträge
welche Lautsprecher für ruderhaus
fisherman am 14.08.2003  –  Letzte Antwort am 17.08.2003  –  3 Beiträge
welche lautsprecher fürs badezimmer?
Xenion am 29.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.04.2006  –  9 Beiträge
zusätzliche LS in einer Halle
horsti72 am 19.05.2005  –  Letzte Antwort am 23.05.2005  –  13 Beiträge
Lautsprecher spielen sich gegenseitig aus!
metro756 am 15.07.2007  –  Letzte Antwort am 15.07.2007  –  6 Beiträge
Welche Lautsprecher zu dieser Anlage?
Anokhi am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  13 Beiträge
Lautsprecher für kleines, volles Zimmer - sinnvoll?
stuhlbein am 05.02.2012  –  Letzte Antwort am 09.02.2012  –  8 Beiträge
Lautsprecher mit separater Lautstärkeregelung
Hopesfall am 13.08.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.999 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedFaYsT91
  • Gesamtzahl an Themen1.407.308
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.802.298

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen