Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


suche nach kompaktboxen

+A -A
Autor
Beitrag
MMW_Lasse
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Jan 2006, 12:41
hallo jungs,
ich habe vor mir einen hk 3480 mit dvd player 22 zu
kaufen....
allerdings habe ich ein grosses problem bezüglich der boxenfindung ....ich suche nach was gutklingendem und
kompakten...hab allerdings nur max 400 euro dafür....
könnt ihr helfen??? (ratet ihr von dem reciver gundsätzlich ab????)

danke im voraus....

P.S. ein gutes neues jahr...!!!

gruss Lasse
Endorf
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 01. Jan 2006, 14:35
Wenn du auf ein fein aufgelöstes, klares und lineares Klangbild stehst, schau mal bei http://www.nubert.de
Die Nubox 380 sind in dieser Preisklasse unschlgabar.
Die Nubox 310 sind superklein.

Alternatov bei Whrfedale schauen:
http://www.wharfedale.co.uk/home.php


Bestellen und ausprobieren...

Gruß,Endorf
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 01. Jan 2006, 15:18
Hallo...grundsätzlich würde ich immer raten, ein knappes Budget möglichst effizient zu investieren, dazu muß die Zielsetzung natürlich ganz klar vorliegen!

1. Grundsätzlich ist ein CD-Player der Einstiegsklasse auch einem deutlich teureren DVD-Player klanglich überlegen! Gleiche klangliche Qualität muss bei einem DVD-Player mit einem erheblichen Mehrpreis erkauft werden und wenn der CDP erst in einer entsprechend höheren Klasse spielt, dann wird man dies mit einem DVD-Player kaum noch erreichen!

Hier solltest Du also m.E. ansetzen! Mögliche Idee bei einem geringen Budget: Ein guter Einsteiger CDP für die Musik und (kein Scherz) fürs Kino ein preiswerter DVD aus dem Angebot...egal woher, selbst Aldi hatte da schon beachtliche Schnäppchen für 40EUR!

2. Ein Receiver beinhaltet (logisch) neben der Vorstufe und den Endstufen, noch das Radioteil! Ein gutes Radioteil ist niemals preiswert...und der 3480er ist heute bereits problemlos für 380EUR zu bekommen, die UVP lag m.W. bei 499EUR!

Ganz klare Erkenntnis: Hier wird ein nicht unwesentlicher Teil der Gerätekosten auf das Radio verteilt, wobei es sich ja schon um ein recht knapp kalkuiertes Gerät handelt! Klanglich spielt heute ein sehr guter 300EUR Vollverstärker einen solchen Receiver an die Wand...egal was da für ein Name draufsteht! Einer dieser Kandidaten wäre z.B ein Cambridge Azu 340, ein NAD C320BEE oder auch dieser hier: http://cgi.ebay.de/T...QQrdZ1QQcmdZViewItem ...zu dem es hier im Forum auch Berichte etlicher sehr zufriedener Besitzer gibt und zu dem es auch einen sehr wertigen CDP gibt: http://cgi.ebay.de/T...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Also wäre die beste Überlegung: Was will ich und was kann ich insgesamt anlegen...dann kommen wir nämöich auch zu der Frage: Was für Lautsprecher? Dazu sollte man sicher die Raumgrösse wissen!? Kompakte Lautsprecher können in kleineren bis mittleren Räumen oder auch bei kleineren Hörabständen ohne Probleme mit Stand-LS konkurrieren! Aber insbesonders hier gilt: SELBER HÖREN und vergleichen ist praktisch nicht zu ersetzen!

Nubert ist sicher ein Ohr wert, aber auch Wharfedale Diamond-Serie, KEF, Monitor Audio Bronze-Serie, Focal, ASW, B&W...da wirst Du sicher ausreichend Vorschläge bekommen!

Für die Vorab-Recherche hier mal ein Link zu fast allen Herstellern: http://www.hifi-erlebnis.de/57401/72301.html

Grüsse vom Bottroper


[Beitrag von TakeTwo22 am 01. Jan 2006, 15:19 bearbeitet]
Dualese
Inventar
#4 erstellt: 01. Jan 2006, 16:44
Hallo Lasse,

Der TEAC-Tip vom Bottroper ist absolut TOP!... der C1-D ist m.E. neben dem ONKYO DX-7333 der einzige D-Player in dieser Preisklasse der in der Summe aller Eigenschaften was taugt !

Auch von ONKYO gibt´s natürlich ein passendes Pärchen, denn der AMP A-9211 ist als Einstieg zu dem Preis auch nicht zu verachten :

http://cgi.ebay.de/O...QQrdZ1QQcmdZViewItem
http://cgi.ebay.de/O...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Grüße vom flachen Niederrhein...
Dualese
MMW_Lasse
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Jan 2006, 17:26
nochmal danke für die tipps...
ich glaibe von dem 3480 könnt ihr mir nicht mehr
abraten...(gibts nichtvon hk vernünftige cdp??)ich habe mich sozusagen in das teil verliebt...
(mach ich einen kapitalen fehler??werf ich geld aus dem fenster???)
falls dem so ist habt ihr noch einige receiver oder verstärker zur auswahl???
((((was is eigentlich dabei der genaue unterschied??)))))))
MMW_Lasse
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 01. Jan 2006, 17:32
ich hätte schwören können auf der hk homepage
gabs noch vor 2 tagen die vollverstärker...
jetzt nicht mehr...kennt ihr die ??
wie sind die teile??
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 01. Jan 2006, 17:42
Hallo...

...
ich habe mich sozusagen in das teil verliebt...
(mach ich einen kapitalen fehler??werf ich geld aus dem fenster???)
...ich würde mich NUR dann in ein Gerät verlieben, wenn ich es zuvor mit anderen Geräten vergleichen konnte! Mit meinen eigenen Ohren! Du wirfst kein Geld zum Fenster raus, aber Du kaufst imho nicht den bestmöglichen Gegenwert!

...
((((was is eigentlich dabei der genaue unterschied??)))))))
...Vollverstärker besitzen KEIN Radioteil, sonst wären es ja RECEIVER!

...
ich hätte schwören können auf der hk homepage
gabs noch vor 2 tagen die vollverstärker...
...bei mir gibt es die immer noch: http://www.harmankardon.de/Default.aspx --> Home Products --> Verstärker

...
kennt ihr die ??
wie sind die teile??
...wie fast immer ist das eine Geschmacksache! Objektiv betrachtet sind die Geräte in Ordnung, subjektiv würde ich für das Geld etwas anderes kaufen!

Wie wäre es, wenn Du mal die Budgetfrage beantworten würdest?!

Grüsse vom Bottroper
MMW_Lasse
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 01. Jan 2006, 17:53
mein budget beträgt ca 900 allerdings lege ich auch wert auf das aussehen...(leider)
bei mir gehn die verstärker bei hk immernoch nicht....

hast du noch ein paar hübsche verstärker/receiver????????
MMW_Lasse
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 01. Jan 2006, 21:52
to Endorf:

ich hab mir die neuste ausgabe der stereoplay gekauft...
die meinen die NuWave 35 wäre die beste der von dir aufgezählten...NuBox wird gar nicht erwähnt...für wie viel krieg ich die NuWave 35(billigsten)???

Lasse
Iter_Impius
Stammgast
#10 erstellt: 01. Jan 2006, 22:12

für wie viel krieg ich die NuWave 35(billigsten)???

Nubert vertreibt nur direkt über ihren Shop unter nubert.de...der Preis ist also fix bei 265€ pro LS.
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 02. Jan 2006, 10:46
@MMW_Lasse...


ich hab mir die neuste ausgabe der stereoplay gekauft...
die meinen die NuWave 35 wäre die beste der von dir aufgezählten...


...na, wenn die von Stereoplay das sagen, dann muß das ja auch so sein, gell?!

Und wenn die AutoBild sagt, daß der Audi A4 der Beste in der Mittelklasse ist, dann stimmt das natürlich auch...obwohl, die Auto Motor und Sport schrieb da was anderes, und ich finde den A4 selbst nach ausgiebigen Probefahrten immer noch nicht wirklich super...ups, was nun?

Es ist ein Unding zu vermuten, daß ein Redakteur einer Fach(?)zeitschrift ein besseres Gehör hat als Du und schon gar nicht kann er allgemeingültig beurteilen, was sich in wessen Ohren gut oder besser anhört!

Für 900EUR würde ich z.B. mal über eine Kombi aus Cambridge A340 und C340 nachdenken und mir dazu mal eine Monitor Audio RS1 anhören...wenn Du dann noch einen Händler findest, bei dem Du alles zusammen kaufst, dann kommst Du mit Deinem Budget bzw. knapp darüber aus und hast eine sehr hochwertige Kombination!

Ebenfalls denkbar ist die besagte TEAC-Kombi, denn diese Serie ist bei TEAC als Auslaufserie gut 40 - 50% im Preis reduziert und sowohl klanglich als auch qualitativ als sehr gelungen anzusehen!

Diese beiden Alternativen würde ich z.B. einem HK vorziehen, wobei ein NAD C320BEE und ein C521 ebenfalls eine ausgesprochen hochwertige Einsteiger-Kombi abgeben, aber dann müssten schon min. 1.200EUR eingesetzt werden um auch entsprechende LS zu kaufen!

Auch sehr anhörbar sind der Marantz PM7001 mit CD5001...aber wie gesagt: Taub kaufen ist imho wie blind ins Kino gehen!

Grüsse vom Bottroper
MMW_Lasse
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 02. Jan 2006, 21:20
...so wars nicht gemeint...aber es ist eine durchaus
hochwertige bestätigung...noch was: TakeTwo22 bleib auf deinem gebiet .... in sachen hifi bist du der boss ...
aber ich bin juniorchef eines vw-audi zentrums...also schlechter vergleich....

zurück zum thema...ich bin fest entschlossen mir den hk 3480 zu kaufen...ich hab mir bei einem bekannten die nubox 380 gehört und war sehr überzeugt davon...jetzt fehlt noch ein cdp(für ca 150€)...da kann ich ein zum receiver passendes teil vergessen oder??
was wäre denn eine alternative??

gruß lasse
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 03. Jan 2006, 10:27
Hallo...

zuerst einmal
aber es ist eine durchaus
hochwertige bestätigung...noch was: TakeTwo22 bleib auf deinem gebiet .... in sachen hifi bist du der boss ...
aber ich bin juniorchef eines vw-audi zentrums...also schlechter vergleich....
...oberflächliche Schüsse ins Knie eines Menschen, den Du nicht einmal annähernd kennst sind nicht unbedingt fein!

Wenn Du meine Postings retour lesen würdest, was ich Dir wirklich nicht zumuten möchte, dann würdest Du eines erkennen: Ich berate hier jeden, egal in welcher Preisregion er etwas sucht, mit möglichst objektiven Ratschlägen! Dabei kann ich mich ohne Probleme auch mit einem User freuen, der sich soeben auf Ebay einen gebrauchten Verstärker mit zwei gebrauchten LS gekauft hat, weil es nicht entscheidend ist mit wieviel Geld man sein Hobby HiFi betreibt, sondern mit welchem Engagement! Und dazu gehört für mich eben auch, daß man Aussagen kritisch und eigenverantwortlich prüft...und aus meiner Erfahrung heraus hat gerade die Fachpresse schon ausreichend unqualifizierte Aussagen getroffen, die (nicht nur für mich) nicht nachvollziehbar waren! Somit bin ich nicht der Boss in Sache HiFi und Deine berufliche Stellung sagt nichts über Kompetenz zum Thema Auto aus, oder?!

Wenn Du eine Frage stellst und um eine Meinung bittest, dann solltest Du auch kontroverse Meinungen vertragen können, ansonsten solltest Du am Anfang des Theads erklären, daß Du nur die Absolution für Deine Entscheidung suchst!

Wenn Du einen HK3480 gehört hast(?) und zusammen mit den Nuberts für Dich treffend befindest...alles bestens! Denn jeder HÖRT anders, DAS sagte ich, und somit würde ich mich freuen, wenn Du eine Anlage findest mit der der Du glücklich wirst! Aber änlich wie ein Autohaus einen Interessenten am ehesten einer Probefahrt von den Qualitäten eines Premium-Produktes überzeugen kann, ist das HÖREN eben in meinen Augen bei unserem Hobby kaum zu ersetzen!

Eine Empfehlung für den CDP sollte ich mir wohl besser verkneifen...oder nein: Wie wäre es mit einem Onkyo DX-7333 oder einem Denon DCD-485...?!

Grüsse vom Bottroper

P.S.: Ich hätte da noch einen Vergleich für den Junior-Chef: Würdest Du einen Rotwein kaufen und trinken, den der Weinpapst Parker mit 98 von 100 Punkten dekoriert hat, der aber auf Deiner Zunge eher nach Balsamico-Essig schmeckt...brrrr


[Beitrag von TakeTwo22 am 03. Jan 2006, 10:30 bearbeitet]
MMW_Lasse
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 03. Jan 2006, 12:55
..nochmalsdanke für die tipps..
wieist eurer meinung nach dieses alte
ding??

http://cgi.ebay.de/w...8&fromMakeTrack=true
MMW_Lasse
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 03. Jan 2006, 13:15
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 03. Jan 2006, 14:19
Hallo...

...ich bin mal ganz frech und poste ohne Rücksicht weiter

Ich würde von dem besagten Wechsler die Finger lassen, denn

1. Ist der Preis alles andere als günstig und ich würde bei einem privaten Bewertungsprofil mit dieser prozentualen Quote vorsichtig werden!

2. Ist die Mechanik ein nicht unwesentlicher Problempunkt bei diesem und generell allen Wechslern!

3. Sind die klanglichen Eigenschaften bei Wechslern eher mittelmäßig (wenn überhaupt) und die exakte mechanische Justage der Laseroptik in Verbindung mit der Wechslermechanik ist immer der Schwachpunkt!

Also: Besser einen reinen CDP OHNE Wechslermimik!

Was mich noch interessiert: Du legst wert auf einen NEUEN Verstärker, NEUE Lautsprecher und kramst jetzt unter gebrauchten CDP's...macht das wirklich Sinn? Nur so ein Gedanke...

Ansonsten leg einen "Fuffi" drauf und kauf es passend zum 3480er http://cgi.ebay.de/H...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Grüsse vom Bottroper
MMW_Lasse
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 03. Jan 2006, 16:27
ok jungs...meine kombi is perfekt...
ich hab den 3480 und den hd755 bestellt..
die nubox auch bereits....

NOCHMAL DANKE AN ALLE!!!!!!!!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS SUCHE ANHAND FOTO - könnt ihr helfen?
DeejayReedoo am 09.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  4 Beiträge
Was könnt ihr für einen Studentenbude empfehlen
Ramses am 29.07.2005  –  Letzte Antwort am 28.08.2005  –  9 Beiträge
Suche gutes Lautsprecherpaar bis 250 Euro
Tho.Er.93. am 10.04.2009  –  Letzte Antwort am 11.04.2009  –  5 Beiträge
Suche Meinungen zu Kompaktboxen bis ca. 400 Euro
whatawaster am 06.04.2005  –  Letzte Antwort am 17.04.2005  –  19 Beiträge
SUCHE LAUTSPRECHER - NUR WELCHE?
jalitt am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  15 Beiträge
Könnt ihr mir helfen? Suche Lautsprecher bis ca. 600Euro
Pin]-[eaD am 25.05.2009  –  Letzte Antwort am 29.05.2009  –  13 Beiträge
günstige Kompaktboxen gesucht
kingbene am 16.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  11 Beiträge
Problem bei Suche nach Chassis
holger_j am 27.07.2006  –  Letzte Antwort am 29.07.2006  –  7 Beiträge
Die vergebliche Suche nach den Richtigen Lautsprechern
afisch am 14.07.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  65 Beiträge
LS für HK 3480 - unempfindlich bezgl. Aufstellung
Poweronoff am 28.08.2012  –  Letzte Antwort am 31.08.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • NAD
  • Harman-Kardon
  • Denon
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedSalie7
  • Gesamtzahl an Themen1.345.533
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.653