Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gute Lautsprecher für ca. 400 Euro zusammen?

+A -A
Autor
Beitrag
coventgarden
Neuling
#1 erstellt: 12. Aug 2003, 08:38
Hallo,
ich zieh mit meiner Freundin zusammen und hab mich schweren Herzens dazu durchgerungen ihre Denon Anlage zu nehmen und mich von meiner geliebten 14 Jahre alten Aiwa zu trennen. Allerdings hat sie echte Schrottlautsprecher und ich bestehe darauf neue zu kaufen. :-) Was kann man denn da momentan so empfehlen? 400 Euro für beide wären ok. Wichtig wäre, dass sie einen schönen Klang haben. Leistung ist nicht entscheidend. Lieber einen schönen Raumklang. Wie sieht es denn mit so Infinity/Kappa Sachen aus? Läßt sich da für den Preis was machen oder sind die eh nicht so klasse?
Vielen Dank für Eure Tips!
Werner_B.
Inventar
#2 erstellt: 12. Aug 2003, 08:56
coventgarden,

Infinity - was ich davon gehört habe - fand ich bäh, weil völlig überzogen im Bass.

Schau mal bei www.nubert.de rein - NuWave-Reihe. Oder Elac, Cabasse, Quadral.

Gruss, Werner B.
Janis
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 12. Aug 2003, 14:31
Ich find das die Infinity (zumindest der alte Kappa 7) einen sehr guten und warmen bass hat. Für Rokmusik genau der richtige!
anon123
Administrator
#4 erstellt: 12. Aug 2003, 15:08
Hallo coventgarden,

<IMHO>
die meisten "guten Hersteller" bieten mittlerweile dem Lesen und Hören nach in Deiner Preislage gute Kompakt-LS an. Dazu gehören die von Werner genannten, zu denen man vielleicht noch die "kleinen Engländerinnen" von KEF und B&W, ggf. auch eine Magnat (von denen aber bitte nicht die billigeren Serien) Vintage 410, gesellen könnte. Wenn's preislich etwas mehr sein darf, käme z.B. noch Kleinste von Dynaudio, die Audience 42, in Frage. Und bestimmt noch eine Reihe anderer, die ich hier vergessen habe.

Eher kritisch sieht es mit Stand-LS in der Preislage bis EUR 400 aus. Ich persönlich würde zumindest daran zweifeln, ob sich hier etwas brauchbares realisieren läßt. Vorsichtig wäre ich auch bei verlockenden Anzeigen, die insb. Stand-LS mit astronomisch anmutenden eUVPs nummehr für wahre Schleuderpreise anbieten.

Du hast ein prinzipiell weites Feld. Das beste ist, Du gehst mit Deinen Vorstellungen und "Deiner besseren Hälfte" in einem guten Studio hören und kaufen. Vergiß dabei bitte nicht, daß es zu Hause nicht unbedingt so klingen wird wie beim Fachhändler.
</IMHO>

Viel Spaß dabei und beste Grüße.
wn
Inventar
#5 erstellt: 12. Aug 2003, 15:16
Hallo coventgarden,
scheint mir der richtige Moment zu sein, meinen Geheimtip Kef Q1 mal wieder ins Gespräch zu bringen.
Unbedingt mal anhören und vergleichen, besonders wenn es 'räumlich' sein soll.

- Gruss, Wilfried
HifiPhlipper
Stammgast
#6 erstellt: 12. Aug 2003, 15:23
Vielen Dank wn. Du sprichst mir aus der Seele. Die Q1 ist das absolut Beste, was ich in der Preisklasse bisher gehört habe. Sie klingt sensationell gut! Höre sie Dir unbedingt an, bevor Du etwas anderes kaufst.
H-Line
Stammgast
#7 erstellt: 12. Aug 2003, 15:56
@coventgarden

wenn Du auf StandLS verzichten kannst, würde ich Dir die Quadral Ascent 250 empfehlen, klingen fantastisch für den Preis. Klingen schön auflösend und weich, Nachteil ist nur der niedrige Wirkungsgrad 86 dB.

H-Line
hakki99
Stammgast
#8 erstellt: 19. Aug 2003, 14:08
ich geb auch mal meinen senf ab !

KEF Q1 gg. JBL und B&W die deutlich teuerer waren probegehört.

TOPTOPTOP !!! Nubert ist bestimmt auch nicht schlecht.

mien favorit allerdings KEF.....kaufen oder probehören mal
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher bis ca 400 Euro
Smurf00 am 13.11.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2005  –  7 Beiträge
Lautsprecher für max. 400 Euro
Onkyo92 am 03.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.05.2007  –  7 Beiträge
gesucht: lautsprecher um 400 euro
chris7485 am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  5 Beiträge
Lautsprecher für ca. 350 Euro
struy am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.11.2005  –  64 Beiträge
Suche neue Lautsprecher für max 400? Paar
Headbreaker am 15.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  14 Beiträge
Gute Lautsprecher ?
Coppercatty am 13.03.2004  –  Letzte Antwort am 13.03.2004  –  3 Beiträge
Boxen für ca. 400?/Paar
heinerman am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  23 Beiträge
Lautsprecher bis ca. 600 Euro
Stefan23539 am 08.09.2005  –  Letzte Antwort am 09.09.2005  –  30 Beiträge
Welche Lautsprecher für 2500-3000.- Euro
nigel_ql am 30.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.12.2005  –  29 Beiträge
Lautsprecher bis 400€
ddkaiser am 25.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  46 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Magnat
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 103 )
  • Neuestes MitgliedBenkabass
  • Gesamtzahl an Themen1.345.790
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.088