Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kompaktbox: Dynaudio oder B&W oder Focal

+A -A
Autor
Beitrag
wristwatch
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Mai 2006, 19:17
Hallo Gemeinde,

ich will mir demnächst die folgenden Kompakten anhören:
B&W 805s
Dynaudio Contour 1.4
Focal Electra 1007 Be

Mich würde interessieren, was ihr von dem Trio so haltet und welche Erfahrungen ihr ggf. gemacht habt.

Ich bin sehr gespannt!

Viele Grüße
Uli
inthro
Inventar
#2 erstellt: 14. Mai 2006, 19:51
salut,

ich hab zwar noch keinen der probanden gehört, aber achte drauf, dass die electra ein paar stunden gespielt hat, hab die erfahrung mit den 926 gemacht. sonst wärs unfair
obs auch auf die 1007 zutrifft, kann ich nur vermuten.

oder schaust mal hier:

http://www.hifi-foru...k=1&sort=lpost&z=134

rhodan hat die sich kürzlich zugelegt...(letzter beitrag unten...)


grüsse inthro
Everon
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 14. Mai 2006, 21:28
Mir hat von diesen dreien die Focal Electra 1007 Be am besten gefallen. Ist leider auch die teuerste.

Ich würde mir auch noch die Sonics Argenta für "nur" 1200 Euro anhören. Die Argenta (Sonics ist die neue Firma des ehemaligen Audiophysic-Gründers Joachim Gerhard) habe ich zwar bei einem anderen Händler als die Focal gehört, ist aber meine persönliche Nummer 1 bei Kompaktlautsprechern.

http://www.hifi-foru...m_id=30&thread=11356


[Beitrag von Everon am 14. Mai 2006, 21:35 bearbeitet]
Esche
Inventar
#4 erstellt: 14. Mai 2006, 21:38
du die sonics argenta kannst du dir selber für 400 € bauen.

grüße
Everon
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 14. Mai 2006, 21:40
Dann mach das und schicke sie mir zu. Danke.
Esche
Inventar
#6 erstellt: 14. Mai 2006, 21:44
ich baue nur für freunde so günstig, ne im ernst,da ist nicht viel mehr als 250€ an chassis u. weiche drinn.


was nicht heißt, der ls wäre schlecht. ordentliche seas bestückung.

grüße
Everon
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 14. Mai 2006, 22:22
Und wo kann ich die dann vorher probehören???
Das ist nämlich nur ein Problem bei Selbstbauboxen.

Und jetzt bitte wieder zurück zum Thema, das sich ganz bestimmt nicht darum dreht.
M_A
Stammgast
#8 erstellt: 15. Mai 2006, 08:00
Hallo,

von den Kandidaten habe ich die Dynaudio gehört. Sie hat mir gar nicht gefallen. Das mag an meiner Elektronik gelegen haben (Vollverstärker Arcam A75), ändert aber nichts an meinem Eindruck. Jeder andere LS auf meiner Suche klang lebendiger.

Gruß
M A
Dr.Who
Inventar
#9 erstellt: 15. Mai 2006, 08:41
Hallo,

die 1007 be spielt obenherum nicht anders als die 1027 Be.
Wie sie sich gegen die anderen schlägt, weiß ich nicht.Aber von Dynaudio bin ich nicht (mehr) überzeugt,dafür hat mich die 1.3 MKII doch zu sehr enttäuscht.Und die C4 hat mich auch nicht gerade in Euphorie versetzt.
stereotom
Stammgast
#10 erstellt: 15. Mai 2006, 08:50
Hallo Wristwatch!

Da hast Du Dir ja klanglich recht unterschiedliche Lautsprecher ausgesucht.
Ist aber wahrscheinlich auch gut so. Da kann man die eigenen Vorlieben vielleicht schneller erkennen.

Leider kann ich Dir zu den LS nicht wirklich etwas sagen.
Mein Favorit wäre wahrscheinlich die B&W.

Dynaudios und Focal habe ich bisher nur größere Modelle gehört.

Vielleicht findet Du ja Zeit und kannst uns nach Deinen Hörterminen ein wenig darüber berichten.
Würde mich sehr interessieren.

Grüße
Tom
wristwatch
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 15. Mai 2006, 21:15
Vielen Dank schon mal für Eure Antworten.

Ich werde natürlich vom Probehören berichten. Ich warte zur Zeit noch darauf, dass auch wirklich alle Kandidaten beim Händler meiner Wahl zur Verfügung stehen.

Ich bin selber sehr gespannt!

Viele Grüße
Uli
bpomme
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 16. Mai 2006, 19:57
Hallo Uli,

ich hätte vielleicht noch einen Tipp und sei es auch nur zur Horizonterweiterung. Dynaudio stellt auch "Profilautsprecher" für Tonstudios her. Einer davon ist die BM5A. Hat eine ähnliche Bestückung wie die gängigen Dynaudio Kompaktboxen und ist vollaktiv. Zu allem Überfluss mit 500 Euro pro Stück auch noch "spottbillig".

Die Boxen sind IMHO phänomenal. Egal mit welchem Musikmaterial man sie füttert, sie spielen immer "richtig".
Sie scheinen einigermassen neutral zu sein und machen einen Heidenspass. Ich hatte früher auch die N805 (befeuert mit Symphonic Line RG9). Die BM5A spielen die Nautilus locker an die Wand - IMHO natürlich :-)
Bernd
Wilder_Wein
Inventar
#13 erstellt: 17. Mai 2006, 14:24
Hallo,

die Dynaudio Contour 1.4 genießt in der Tat nicht unbedingt einen alzu guten Ruf, auch nicht unter Dynaudio Fans, aber am besten selbst hören. Just for Fun kannst Du ja mal die Dynaudio Focus 140 hinzuziehen, oder aber eine Dynaudio Special 25, das ist ein in meinen Augen ein absolut genialer Kompakter. Kostet aber auch ein bisschen mehr.....

Gruß
Didi
High-End-Manny
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 17. Mai 2006, 14:30
Hi,
ich würde mir zugleich auch einmal die AURUM-Serie von Quadral anhören. Die LS aus der AURUM-Serie empfinde ich als angenehmer, als die die du genannt hast.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
b&w 805 oder dynaudio 1.4 ,...etc?
björk303 am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.01.2008  –  5 Beiträge
B&W vs. Dynaudio
gbean am 02.01.2004  –  Letzte Antwort am 18.01.2004  –  15 Beiträge
B&W 703, Dynaudio 72SE, oder S1.4, oder...
blondeshine am 29.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  22 Beiträge
rotel ra 02 mit B&W oder Dynaudio?
enies am 14.04.2004  –  Letzte Antwort am 15.04.2004  –  5 Beiträge
dynaudio contour 1.3 - 1.3se oder B&W 703
ufo2000 am 16.05.2004  –  Letzte Antwort am 05.06.2004  –  25 Beiträge
B&W bzw. Dynaudio und die Dachschrägen
Stefan90 am 24.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  7 Beiträge
QUAL DER WAHL - Dynaudio Audience 122 oder Mission M53 oder B&W CM4
hkgouda am 31.07.2003  –  Letzte Antwort am 08.07.2004  –  22 Beiträge
B&W oder Heco?
rudi am 17.02.2003  –  Letzte Antwort am 19.02.2003  –  9 Beiträge
Canton oder B&W
Duckshark am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 30.04.2005  –  8 Beiträge
KEF oder B&W ???
supertino am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynaudio
  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedano11
  • Gesamtzahl an Themen1.345.099
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.578