Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2.1 Set gegen neue Stand LS?

+A -A
Autor
Beitrag
Nirabiffics
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Aug 2006, 00:01
Hallo!

Aus platztechnischen Gründen konnte ich bisher keine Standlautsprecher aufstellen, weshalb ich auf eine 2.1 Kombi, bestehend aus zwei Canton LE 130 und einem Canton AS22SC, ausgewichen bin. Da dies sich demnächst ändert, spiele ich mit dem Gedanken der Anschaffung von Standlautsprechern, um diese 2.1 Kombi zu ersetzen. Preislich habe ich MOMENTAN 400 Euro zur Verfügung, wobei es durchaus sein kann, dass ich bis zu diesem Zeitpunkt gar 600 Euro ausgeben kann. Es stellt sich mir nun die Frage, ob sich dieser "Tausch" lohnen würde. Spontan ins Auge gefallen sind mir die Canton LE 190 sowie die JBL Northridge E100. Als Verstärker habe ich einen Denon PMA 655R, den ich behalten möchte. Hat dieser genug Power für Standlautsprecher und werde ich einen positiven Unterschied wahrnehmen?

Vielen Dank und liebe Grüße,
Patrick.

//EDIT:
Oder sollte das Thema doch eher in die Kaufberatung?!


[Beitrag von Nirabiffics am 01. Aug 2006, 00:02 bearbeitet]
Roland04
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Aug 2006, 03:53
hallo
ob es dich klanglich groß und nennenswert nach vorne bringt, kannst nur du allein entscheiden , eine sehr gute und wohl kaum zu toppende alternative, vor allem wegen dem preis sind diese hier:
http://cgi.ebay.de/JAMO-D-590-LIMITED-SCHWARZ-NEU-LAUTSPRECHER-D570_W0QQitemZ320011347840QQihZ011QQcategoryZ75894QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
Nirabiffics
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Aug 2006, 14:26
Hi Roland,

danke für deinen Tipp. Die Jamo D590 finde ich in der Tat sehr interessant. Werde sie wahrscheinlich demnächst mal zur Probe hören. Denkst du, mein Denon PMA 655R ist von der Leistung her gesehen ausreichend, um mit den Jamo Spaß haben zu können?

Gruß
Roland04
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Aug 2006, 14:43

Nirabiffics schrieb:
Hi Roland,

danke für deinen Tipp. Die Jamo D590 finde ich in der Tat sehr interessant. Werde sie wahrscheinlich demnächst mal zur Probe hören. Denkst du, mein Denon PMA 655R ist von der Leistung her gesehen ausreichend, um mit den Jamo Spaß haben zu können?

Gruß

hi
ich denke es wird ausreichen um richtig spaß zu haben
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Stand LS gesucht
Amok4All am 04.03.2006  –  Letzte Antwort am 05.03.2006  –  6 Beiträge
Tausch Wharfedale Crystal 3 Stand-LS gegen Diamond 10.1 Regal LS sinnvoll?
*lacsap* am 10.01.2013  –  Letzte Antwort am 10.01.2013  –  2 Beiträge
Stand-LS gegen Kompakte:Hatte tagelanges Streitgespräch
Dr.Who am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 09.05.2004  –  196 Beiträge
Stand oder Kompakt LS?
Ullergr am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 15.06.2006  –  9 Beiträge
Neue Stand LS - BR vorne - ~1500? - DIY?
elchupacabre am 26.05.2013  –  Letzte Antwort am 17.07.2013  –  33 Beiträge
TEAC LS-W 300-2.1-Set-Taugt das was?
Ingo_H. am 29.11.2010  –  Letzte Antwort am 29.11.2010  –  4 Beiträge
Stand LS befestigen, sichern
fabe87 am 22.03.2013  –  Letzte Antwort am 26.03.2013  –  12 Beiträge
2 Stand LS wie verschicken?
chris290802 am 11.12.2008  –  Letzte Antwort am 13.12.2008  –  5 Beiträge
Neue B&W Stand LS?! Wo infos darüber
BMWDaniel am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 04.06.2006  –  12 Beiträge
Kompakt oder Stand? Canton oder... ? LS-Verzweifler
Ventilator am 05.02.2003  –  Letzte Antwort am 25.04.2004  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Denon
  • Jamo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedWH_loser
  • Gesamtzahl an Themen1.345.529
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.478