Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sterio-LS oder 5.1 Heimkinosystem?

+A -A
Autor
Beitrag
Alohagirl
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Nov 2006, 09:43
HALLO!!
Ich habe mir vor 2 Tagen das Cocept R von Teufel bestellt, habe aber jetz schon mehrmals gelesen das das eher nicht so gut wäre für fast ausschließlich Musik zu hören... was ich vor habe.
Jetzt weiß ich nicht ob ich mir doch lieber Sterio-LS kaufen soll Was meint ihr dazu???

Ich wäre echt froh wenn mir jemand helfen könnte!!!!
Don-Pedro
Inventar
#2 erstellt: 05. Nov 2006, 09:54
Man sollte wohl davon ausgehen, dass beim Kauf von 2 Lautsprechern bei gleichem Preis mehr Gegenwert realisiert werden kann im Vergleich zu einem 5.1-System.

Auch interessiert mich, warum Du überhaupt ein Surround-System bestellst, wenn Du fast ausschliesslich Stereo hörst.

Für 300,- Euro wären beispielsweise 2 Heco Vitas 800 im Budget, oder ein Pärchen JM-Lab Chorus 715 oder Elac FS 108.2 oder 2 Canton LE 130 wenns auch Regallautsprecher sein dürfen.

Aber soweit ich weiß kannst Du doch die Teufel erst mal in Ruhe anhören und dann bei Nichtgefallen immer noch zurückschicken.

Also am besten wartest Du ab ob Du nicht doch zufrieden bist - ungeachtet dessen was Du so liest.
Alohagirl
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Nov 2006, 10:19

Don-Pedro schrieb:
Man sollte wohl davon ausgehen, dass beim Kauf von 2 Lautsprechern bei gleichem Preis mehr Gegenwert realisiert werden kann im Vergleich zu einem 5.1-System.

Auch interessiert mich, warum Du überhaupt ein Surround-System bestellst, wenn Du fast ausschliesslich Stereo hörst.

Für 300,- Euro wären beispielsweise 2 Heco Vitas 800 im Budget, oder ein Pärchen JM-Lab Chorus 715 oder Elac FS 108.2 oder 2 Canton LE 130 wenns auch Regallautsprecher sein dürfen.

Aber soweit ich weiß kannst Du doch die Teufel erst mal in Ruhe anhören und dann bei Nichtgefallen immer noch zurückschicken.

Also am besten wartest Du ab ob Du nicht doch zufrieden bist - ungeachtet dessen was Du so liest.


Hi, erst mal Danke für deine Antwort!
Also...ehrlich gesagt kenn ich mich da nicht so ganz aus, das ist das erste mal das ich mir so etwas kaufe...ich dachte 5.1 Boxen wären besser als 2. Und ich muss mir auch noch einen av-receiver kaufen, falls ich mich dann doch umentscheiden sollte und das Concept R zurück schicke, kann ich dann einen mehrkanal receiver auch für Sterio-Ls verwenden?
Gruß Alohagirl
Don-Pedro
Inventar
#4 erstellt: 05. Nov 2006, 10:39
5.1 Boxen sind nicht einfach per se besser. Das will man den Leuten nur weiß machen.
Wenn man in erster Linie Musik hört, dann muss man um 5.1 Boxen nutzen zu können die DSPs im AV-Receiver nutzen.
Diese Prozessoren rechnen alle möglichen lustigen Dinge aus dem Stereosignal raus und verlegen diese dann auf alle Boxen.

Wenn die Musik nun aber nicht für Dolby Surround oder ähnliches aufgenommen war, dann klingt das zwar spannend, aber nicht lustig.

Das ist jetzt sicherlich eher eine plumpe Daumenregel, aber generell würde ich davon ausgehen, dass Du bei einem AV-Receiver 5 Endstufen bezahlen musst und bei einem 5.1 System 6 Lautsprecher UND die Elektronik im Subwoofer.

Wenn man jetz so unschuldig ist und davon ausgeht, dass der Hersteller in jedem Fall die selbe Gewinnspanne ansetzt, dann bekommst Du natürlich bei nem Stereoverstärker und 2 Boxen einen höheren Gegenwert.

Davon kann man nun halten was man möchte.
Trotzdem halte ich es für einen Unsinn, dass man sich, durch Werbung dazu angehalten, den trendigen AV-Receiver in die Bude stellt und dann über einen DVD-Player mit nem 5.1 Set Stereo hört - in übler Qualität im Vergleich zu ner ähnlich teueren Stereoanlage.


kann ich dann einen mehrkanal receiver auch für Sterio-Ls verwenden?


JAPP... in ein Auto für 4 Personen passen auch 2.
Alohagirl
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Nov 2006, 10:53
generell würde ich davon ausgehen, dass Du bei einem AV-Receiver 5 Endstufen bezahlen musst und bei einem 5.1 System 6 Lautsprecher UND die Elektronik im Subwoofer.
Wenn man jetz so unschuldig ist und davon ausgeht, dass der Hersteller in jedem Fall die selbe Gewinnspanne ansetzt, dann bekommst Du natürlich bei nem Stereoverstärker und 2 Boxen einen höheren Gegenwert.



Da hab ich irgetwie noch nie wirklich drüber nachgedacht, ich hab eifach immer gedacht je mehr Boxen desto besser...war wohl ziemlich blöd^^
Aber jetz wo du es sagts, ich muss dir vollkommen Recht geben mit dem Sterio Boxen...
Noch eine Frage, wenn ich mir jetzt nen Mehrkanal Receiver zulege und den für Sterio-Ls benutze hab ich dann genau so viel Leistung wie mit einem Sterioreceiver?


[Beitrag von Alohagirl am 05. Nov 2006, 10:56 bearbeitet]
Don-Pedro
Inventar
#6 erstellt: 05. Nov 2006, 10:59
Das hängt ganz einfach von der Leistung des jeweiligen Receivers ab.

Einfach die Datenblätter studieren und auf die Ohm-Angaben achten. Gerade günstige Receiver geben die Leistung gerne bei 6 Ohm an und brechen bei 4 Ohm Lautsprechern brutal ein. Zumindest im Bezug auf solche Informationen können Hifi-Zeitschriften oder AV-Zeitschriften helfen.
Alohagirl
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Nov 2006, 11:10

Don-Pedro schrieb:
Das hängt ganz einfach von der Leistung des jeweiligen Receivers ab.

Einfach die Datenblätter studieren und auf die Ohm-Angaben achten. Gerade günstige Receiver geben die Leistung gerne bei 6 Ohm an und brechen bei 4 Ohm Lautsprechern brutal ein. Zumindest im Bezug auf solche Informationen können Hifi-Zeitschriften oder AV-Zeitschriften helfen.


Okay, in meiner engeren Auswähl wären:
Pioneer VSX-916-S
Kenwood KRF-V 7090DS
Yamaha RX-V459
Was hälst du von denen?
Don-Pedro
Inventar
#8 erstellt: 05. Nov 2006, 11:25
Da muss ich jetz auf andere Herrschaften verweisen, da ich bisher 2 AV-Receiver hatte, als es 7.1 noch gar nicht gab und jetz nur noch Stereo höre.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heimkinosystem: 2.1, anstelle 5.1 !
saks am 01.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.02.2010  –  7 Beiträge
Stereo LS im Austausch an Heimkinosystem
akkustik1981 am 21.03.2014  –  Letzte Antwort am 22.03.2014  –  8 Beiträge
JBL 5.1 LS Series
denis_100* am 06.12.2012  –  Letzte Antwort am 07.12.2012  –  2 Beiträge
Magnat Quantum 500 oder Satellitensystem für 5.1?
MassiveAttack am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  3 Beiträge
neue LS oder alte behalten?
NOFAN am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 12.08.2005  –  2 Beiträge
Kompakt oder Stand? Canton oder... ? LS-Verzweifler
Ventilator am 05.02.2003  –  Letzte Antwort am 25.04.2004  –  18 Beiträge
welche 5.1 Anlage? Bitte Expertentip!
jochem am 12.05.2013  –  Letzte Antwort am 14.05.2013  –  23 Beiträge
PA LS auf Bananenstecker oder sowas
MC_arco am 29.11.2007  –  Letzte Antwort am 30.11.2007  –  3 Beiträge
5.1 oder standboxen?
frozen am 07.07.2003  –  Letzte Antwort am 09.07.2003  –  9 Beiträge
5.1 oder Stereo???
muiol am 26.03.2004  –  Letzte Antwort am 27.03.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Yamaha
  • Heco
  • Canton
  • Focal
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedrike112
  • Gesamtzahl an Themen1.345.717
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.589