LS Ausbeulen ?

+A -A
Autor
Beitrag
CYN
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Jan 2007, 19:50
Hi

und zwar hab ich eine delle in der Abdeckkappe (vllt. wie so viele andere auch) ! Nun zu meiner frage

Könntet ihr mir Tipps geben und es wieder auszubeulen (wenn es denn geht) wie man es am besten macht, was zu beachten ist etc. ???


mfG.: CYN
MasterRabbit
Stammgast
#2 erstellt: 30. Jan 2007, 20:00
HI,
benutzt doch mal die suche soetwas haben sich schon mehrere gefragt.

Eine möglichkeit wäre , mit dem staubsauer ganz vorsichtig es wieder "aussaugen" allerdings muss man das ganz vorsichtig sein.
EIne andere wäre mit einer kleinen nadel rein und vorsichtig versuchen die eingedellte stelle so wieder rauszuziehen.
Oder man nimmt ein streifen Tesa udn klebt ihn an die eingedellte stelle udn versucht so sie wieder rauszuziehen.


ABer am besten du suchst einfach mal .

GRuß max
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen ausbeulen?
tork am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.07.2017  –  22 Beiträge
LS mit Delle: Kaputt?
linard am 05.06.2008  –  Letzte Antwort am 07.06.2008  –  5 Beiträge
Onkyo SC 400 Abdeckkappe des Tieftöners defekt
zultan32 am 14.11.2008  –  Letzte Antwort am 17.11.2008  –  4 Beiträge
Heco Victa 200 Abdeckkappe eingedrückt
Dr.Wong am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  4 Beiträge
Wie viele Wege haben eure Haupt/Frontlautsprecher
bonnie_prince am 02.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.05.2007  –  50 Beiträge
Delle in Membran
Powderstar am 13.01.2016  –  Letzte Antwort am 30.01.2016  –  7 Beiträge
wie transportiere ich meine ls am sichersten?
derbensen am 11.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  8 Beiträge
Anfänger fragt: LS einspielen??
-Ogden- am 04.10.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2006  –  82 Beiträge
Wie am besten anschliessen!
raimi-29 am 03.10.2011  –  Letzte Antwort am 05.10.2011  –  5 Beiträge
Welche Standboxen - Tipps gesucht!
sandyy8 am 15.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  32 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.230 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedtarzan1965
  • Gesamtzahl an Themen1.409.250
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.840.979

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen