Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dynaudio AUDIENCE 42 vs. B&W 685

+A -A
Autor
Beitrag
ixoye
Stammgast
#1 erstellt: 17. Nov 2007, 13:24
Hallo kann mir jemand sagen wo ich in Bremen die AUDIENCE 42hören kann.
Habe die 685 gehört und war begeistert.
Hat jemand beide schon miteinander vergliechen ?
Sie liegen vom Preis her dicht beeinander .
Wie kling die AUDIENCE 42 im Vergleich zur B&W.
Über ein paar Antworten würde ich mich freuen.
mfg
carsten
Lukas_D
Inventar
#2 erstellt: 18. Nov 2007, 19:09

ixoye schrieb:
Hallo kann mir jemand sagen wo ich in Bremen die AUDIENCE 42hören kann.
Habe die 685 gehört und war begeistert.
Hat jemand beide schon miteinander vergliechen ?
Sie liegen vom Preis her dicht beeinander .
Wie kling die AUDIENCE 42 im Vergleich zur B&W.
Über ein paar Antworten würde ich mich freuen.
mfg
carsten


Hallo,
die Dynaudio kannst du bei Studio 45 nähe Haubtbahnhof hören, die haben die B&W auch da. Wenn du die B&W schon begeister bist werden die die Dynaudio überwältigen. Ich habe mir dort den vergleich B&W 685 gegen die Dynaudio audience 42 se angehört. Der Gewinner ganz klar die Dynaudio, die B&W würde ich mir zu solch einem Preis niemals kaufen, hatte wirklich viel mehr von ihne erwartet.
ixoye
Stammgast
#3 erstellt: 18. Nov 2007, 19:17
Danke für die Antwot Studi 45 kenne ich da habe ich mein CD Kombi her und die LS .
In wie fern kann man die 42 er beschreiben im Vergleich zu der 485 er .
mfg
Carsten
Lukas_D
Inventar
#4 erstellt: 18. Nov 2007, 20:03

ixoye schrieb:
Danke für die Antwot Studi 45 kenne ich da habe ich mein CD Kombi her und die LS .
In wie fern kann man die 42 er beschreiben im Vergleich zu der 485 er .
mfg
Carsten


Die 685 hatte ich das gefühl ein Schleier hängt vor den Boxen, es hörte sich auch nicht so dynamisch an, einfach viel schlechter.
Die Dynaudio 42 se sind aber über den 42er angesiedelt und kosten auch mehr, Ralf meinte damals sie se variante spielt noch klar über den 42 musst du aber selber probieren.
Die Boxen wurde jewals an NAD Komopenten der 500€ Klasse gehört.
Die B&W hatte ich auch schon mal bei Uni-Hifi hören dürfen damals an einem Marantz Verstärker auch nicht besser, damal im Vergleich mit den Monitor Audio RS 1/6


[Beitrag von Lukas_D am 18. Nov 2007, 20:05 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W vs. Dynaudio
gbean am 02.01.2004  –  Letzte Antwort am 18.01.2004  –  15 Beiträge
Wharfedale EVo² 10 vs. B&W 685
Grinzha am 03.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  2 Beiträge
B&W CDM 1 SE vs 685?
Adem67 am 30.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  5 Beiträge
Stands für B&W 685
soulkrates am 16.06.2009  –  Letzte Antwort am 26.07.2009  –  16 Beiträge
B&W 603 meets Dynaudio 42
hifidelius_2 am 13.11.2005  –  Letzte Antwort am 15.11.2005  –  19 Beiträge
Dynaudio Focus vs. Audience
Stefan90 am 08.02.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2008  –  35 Beiträge
dynaudio audience
Lumibär am 22.07.2005  –  Letzte Antwort am 23.07.2005  –  15 Beiträge
Monitor Audio GS 10 vs. B&W 685
Jache am 27.10.2007  –  Letzte Antwort am 29.10.2007  –  6 Beiträge
Lautsprecher-Vergleich: B&W 685 vs. nubert nuLine 32
Tobzen16 am 21.09.2010  –  Letzte Antwort am 22.09.2010  –  18 Beiträge
kompakte zweitbox: dynaudio audience 42?
cryptochrome am 29.12.2003  –  Letzte Antwort am 31.12.2003  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 75 )
  • Neuestes Mitgliedzugluft2105
  • Gesamtzahl an Themen1.345.585
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.287