Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton RC-A oder RC-L oder JBL E100

+A -A
Autor
Beitrag
Quirl
Neuling
#1 erstellt: 18. Dez 2007, 13:59
hallo Leute!

bin neu in dem Forum, erst mal ein hallo an alle!!!

Meine Frage!

möchte mir neue Hauptlautsprecher kaufen und bin etwas ratlos.

Mein Raum ist 34m2 und Akustisch recht ungünstig,

Boden: teils Parkett und Fliesen
Wände: Fermacell Faser platten
Decke: Holz, in der Mitte des Raums ist ein Ausschnitt für 3
groß Dachflächenfenster und die Raumhöhe ist dort3,60m
(sonst ist er 2,30m hoch)

Habe zur Zeit Acoustic Researche Chronos A25, kann sie aber nicht freistehend aufstellen.
der Klang ist super, nur der Bass bei Filmen ist sehr schwach.

suche nun Boxen die nach vorne strahlen und einen Hammer Bass haben, aber auch einen guten reinen klang bieten.

mein Auge schaut auf die Canton RA-A oder RC-L oder von JBL die Northridge E100 Oder von der L Serie Die L890.

Vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen und mir bei der Entscheidung nützliche Tipps geben.

P.S: mein Verstärker ist ein Denon 3805

Danke im voraus und freundliche grüße,
Quirl
Opium²
Inventar
#2 erstellt: 18. Dez 2007, 15:52
hallo,
da würde ich dir auf jeden Fall die RC-A empfehlen. Hat nen super schnellen, trockenen und straffen Bass, kann extrem laut und macht gute Bühne. Auch besser als RC-L. Vorteil ist auch das du dank der "Teilaktivität"(gitbs das Wort überhaupt ) keinen allzu starken Amp brauchst.
gruß
-Merlin-
Stammgast
#3 erstellt: 19. Dez 2007, 09:30
guten morgen,

ich würde dir auch zu der RC-A raten.
wenn ich mich nicht irre, dann kannst du bei deinem denon nicht das unit-controll von der RC-L mit einbinden.

gruß merlin


[Beitrag von -Merlin- am 19. Dez 2007, 09:31 bearbeitet]
Quirl
Neuling
#4 erstellt: 22. Dez 2007, 02:54
hallo!

danke für eure antworten und tipps!!!!!!!!!!!!!!!!!!

die RC-A geht mir eh nicht aus dem sinn *gggggg*

hast recht, die rc-l könnte ich nicht anschließen.

schaue schon seit tagen im internet um mich schlau zu machen.
doch je länger ich schaue um so verwirrender wird es, da hat jeder eine andere box als favorit.
und der preis ist ja ja auch so ne sache wennst nur einen gewissen betrag ausgeben kannst, nach oben hin sind ja wie bei den meisten sachen keine grenzen.

und wie ist die RC-A bei reiner musik, klingt sie da auch gut?

grüße an alle,
Quirl
-Merlin-
Stammgast
#5 erstellt: 22. Dez 2007, 10:06
moin moin,

das ist schon klar das jeder eine andere box favorisiert.
es muß aber dir die box gefallen und keinen anderen.
deshalb ist es am besten wenn du einige boxen selbst probehörst.
ich finde die RC-A für musik sehr gut.

gruß merlin
Quirl
Neuling
#6 erstellt: 22. Dez 2007, 21:26
servus merlin!!!

im jänner habe ich eh mehr zeit, werde mal schauen ob hier in wien noch ein händler die RC-A hat, sonst müsste ich mir eine vergleichbare box von canton anhören.

danke jeden falls für deine hilfe, hat mir sehr geholfen!!!!

wünsche euch allen ein frohes fest und einen guten rutsch ins neue jahr.

grüße,
Quirl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton ergo Rc-l Rc-a Rc-s?
Schauriger am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  38 Beiträge
Canton Ergo RC-L oder RC-A ? Bitte nicht schimpfen!
Osyrys77 am 22.10.2008  –  Letzte Antwort am 26.10.2008  –  28 Beiträge
Canton Ergo RC-A
Mr_Twister am 06.01.2012  –  Letzte Antwort am 08.01.2012  –  4 Beiträge
Basswiedergabe Canton Ergo RC L
wollne am 24.07.2005  –  Letzte Antwort am 28.07.2005  –  13 Beiträge
Canton RC-L
naschinico am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 11.01.2011  –  29 Beiträge
Canton Ergo RC-L
naschinico am 09.11.2010  –  Letzte Antwort am 13.11.2010  –  7 Beiträge
Canton Ergo RC- L
Jörg_Paul_B am 16.11.2016  –  Letzte Antwort am 23.11.2016  –  15 Beiträge
Canton Ergo RC-A
Reckermann am 12.11.2003  –  Letzte Antwort am 12.11.2003  –  3 Beiträge
Canton RC-A zustopfen ???
Crusader am 30.01.2004  –  Letzte Antwort am 03.03.2004  –  34 Beiträge
CANTON RC-A
Bob_Carver am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 93 )
  • Neuestes MitgliedLopa
  • Gesamtzahl an Themen1.344.870
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.434