Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Klipsch Lautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
dackel2002
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Jul 2008, 14:33
hallöchen!
ich würde gern mal ein paar erfahrungsberichte der marke "klipsch" hören. die marke ist ja unter normalsterblichen quasi nicht existent, im highend bereich, oder kinobereich scheinen die aber ja sehr gut vertreten zu sein. ich selber bin auch erst vor ein paar tagen auf die firma aufmerksam geworden.

interesse besteht durchaus, auch da die dinger wirklich toll aussehen.

aber taugen die wirklich was? jetzt mal abgesehen vom "... jeder muss selber hören", aber haben die dinger potenzial, und sind definitiv einen blick wert, oder sollte man aus irgendwelchen gründen lieber die finger davon lassen?

beste grüße
Alex58
Stammgast
#2 erstellt: 03. Jul 2008, 15:57
Ob Klipsch was taugt, kann man so generell nicht beantworten. Das hängt letztlich von vielen Faktoren und persönlichen Vorstellungen ab. Neutralitätsanhänger und Studiomonitorfans winken da wohl schnell ab, Freunde der Dynamik und Pegelfestigkeit kommen aber voll auf ihre Kosten.
Es gibt hier einen Klipsch Themenstrang, wo sich (meist von Klipsch- Anhängern wie mir) viele subjektive Erfahrungsberichte über die Reference- Reihe und die klassische, preislich höher angesiedelte Heritage- Serie finden lassen.

Allerdings müsstest Du Dich da ein wenig "durchwühlen"

Die geschilderten Eindrücke sollten aber allenfalls als Anregung verstanden werden, sich selbst einmal mit Klipsch Lautsprechern im direkten Hörvergleich zu anderen in Betracht kommenden Konkurrenzprodukten vertraut zu machen. Klipsch Lautsprecher benötigen aufgrund ihres sehr hohen Wirkungsgrads und unkritischen Lastverhaltens nur äußerst wenig Verstärkerleistung und werden nicht selten mit Röhrenverstärkern kombiniert. Bei mir reichen die ca. 2 x 8 Watt Leistung meines Single- Ended Röhrenverstärkers aus, um an meinen Klipsch Cornwall sehr hohe Pegel zu erzeugen! Klanglich harmoniert diese Kombination meiner Empfindung nach hervorragend.

Klipsch Lautsprecher eignen sich aufgrund ihrer ausgeprägten dynamischen Fähigkeiten für den Heimkinobetrieb natürlich ganz hervorragend. Selbst aber bin ich nicht so der Surroundfan und bleibe lieber beim guten alten Stereoprinzip.

Gruß, Alex
Ennycat
Inventar
#3 erstellt: 03. Jul 2008, 16:21
Hier ist der Link zu dem Klipsch Thread.



http://www.hifi-foru...um_id=30&thread=8602
bigscreenfan
Stammgast
#4 erstellt: 03. Jul 2008, 17:44
Stand vor kurzem vor einer ähnlichen Entscheidung.Habe mir dann ein Paar Klipsch RF-7 gekauft, zunächst nur für den Stereobetrieb. Und ich bereue es keinesfalls. Die lockere
spielweise, kombiniert mit einem sauberen Bass und seidigen
Höhen gefällt mir ausgesprochen gut.Mittlerweile durch
passende Klipsch Center und Surroundlautsprecher kombiniert.
Die Dynamische Gangart und hohe Pegelfestigkeit passen
bestens zu spektakulären Filmsoundtracks.
Ich kann die Marke Klipsch also mit bestem Wissen weiterempfehlen.
Gruß Alex
Meister_Oek
Stammgast
#5 erstellt: 03. Jul 2008, 17:49
Also ich hab zur Zeit RF-52er im Zimmer sthene und muss sagen, es gibt besseres..also Hochton klasse, Mitten und tiefen aber recht schwammig...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klipsch Lautsprecher
DerOlli am 22.09.2003  –  Letzte Antwort am 23.09.2003  –  5 Beiträge
wie laut geht die klipsch rf82 wirklich?
sdatrance am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  8 Beiträge
Klipsch RB-15
Gummiente am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.05.2005  –  12 Beiträge
Klipsch Cornwall III Erfahrungen
papptröte am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 03.02.2015  –  25 Beiträge
Klipsch
1maler am 21.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  3 Beiträge
Klipsch metrisches Gewinde ja oder nein?
Stoneprophet am 09.10.2011  –  Letzte Antwort am 14.10.2011  –  7 Beiträge
Klipsch B2 oder RB 15
wolfgang03 am 24.05.2007  –  Letzte Antwort am 25.05.2007  –  3 Beiträge
Wie gut sind die yamaha hsm 80?
-fergie- am 03.11.2009  –  Letzte Antwort am 03.11.2009  –  2 Beiträge
Info zu Klipsch Heresy
fasteddy1973 am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 01.03.2005  –  2 Beiträge
Klipsch RF82II Klipsch RF7II
M1sterPink am 03.12.2013  –  Letzte Antwort am 04.12.2013  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 54 )
  • Neuestes Mitgliedturri5
  • Gesamtzahl an Themen1.345.862
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.464