Verschiedene Lautsprecher in einem Set? Impendanz?

+A -A
Autor
Beitrag
TTeam
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Nov 2003, 17:22
Habe die folgende Frage auch in der Kaufberatung gestellt, aber dann gedacht vielleicht passt sie besser hier hin:

Hallo Leute,

in einem anderen Thema habe ich schon nach Lautsprechern gefragt. Nachdem ich die Nubox 310 bei einem Bekannten hören konnte hat sie mich voll überzeugt. Aber mein Receiver Yamaha RX-V520 hat etwas komische Ansprüche im Bezug auf die Impendanzen.

Alle Nubert Speaker haben 4 Ohm. Wenn ich jetzt die Nubox kaufe muss ich die Main Speaker auf 4 Ohm einstellen. Wenn ich jetzt irgendwann einen Center dazu holen will, muss der laut Anleitung min. 6 Ohm haben. So einer wird von Nubert aber nicht angeboten. Könnte ich da auch einen z.B. von Yamaha nehmen oder taugen diese Lösungen überhaupt nichts. Ich bin etwas verzweifelt, weil mir die Nubox 310 echt gut gefällt. Im Gegensatz zu vielen Anderen in diesem Forum auch optisch, die ist schön schlicht.

Was sagt ihr also zu Sets von verschiedenen Herstellern?
Ich habe zwar schon gelesen, dass einige meinen, dass das nicht so harmonisch klingt, aber kann man das nicht durch Einstellungen umgehen?

Für eine Antwort wäre ich der Hifi-Community sehr dankbar.

Bis dann

TTeam
BugFixX
Stammgast
#2 erstellt: 26. Nov 2003, 17:56
Hi!

Der muss nicht von Yamaha sein. Hauptsache, dass Teil hat mindestens 6 Ohm - also gehen natürlich auch 8 Ohm. Vom Design her könnte da Canton mit der LE Serie passen. Aber ob die auch klanglich passen? Keine Ahnung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Impendanz?
TobiaRS am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2007  –  11 Beiträge
Impendanz problem
Darkness1990 am 06.05.2005  –  Letzte Antwort am 06.05.2005  –  2 Beiträge
Frage zur Impendanz
metalive am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.11.2004  –  3 Beiträge
Impendanz/Wirkungsgrad-Frage
ruedih am 23.09.2008  –  Letzte Antwort am 26.09.2008  –  8 Beiträge
Magnat Vector 77 - Impendanz?
eddy81 am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2006  –  3 Beiträge
Impendanz eines ls herausfinden?
oert am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  4 Beiträge
BIPOLARES LAUTSPRECHER-SET
Mason1 am 02.10.2006  –  Letzte Antwort am 03.10.2006  –  2 Beiträge
Kurze Impendanz Fragen
Ankor am 25.03.2016  –  Letzte Antwort am 02.04.2016  –  46 Beiträge
Impendanz 4, 8 Ohm
boss123 am 25.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  2 Beiträge
Impendanz bei Bi-Amping?
Unknown_ID am 12.06.2015  –  Letzte Antwort am 13.06.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.913 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedjanwer
  • Gesamtzahl an Themen1.407.101
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.797.744

Hersteller in diesem Thread Widget schließen