Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hochtönerkalotte defekt?

+A -A
Autor
Beitrag
Tyrael99
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Apr 2009, 18:21
wen die Hochtönerkalotte genau in der Mitte eine riss vom eindrücken und wider rausdrücken hat, ist sie dann kaputt lässt sich das beheben?leidet der Sound darunter, weil ich habe biss jetzt nichts gespürt?
Mwf
Inventar
#2 erstellt: 14. Apr 2009, 22:20
Hi Tyrael99,

Hart- oder Weich-Kalotte?
aus welchem Material?
Fabrikat, Typ?
Bild?


Gruss,
Michael
Tyrael99
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Apr 2009, 22:28
leider kann ich auf die schnell kein bild machen

aber es scheint Kunststoff zu sein und glänzt silber...


schaut fast genau so aus wie die hier....

http://s11.directupload.net/file/d/1765/fm68c85o_jpg.htm
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 15. Apr 2009, 07:33
Hi,

um welchen Lautsprecher handelt es sich denn?
Wenn Du nichts hörst ist doch alles in Butter.

Grüße
Frank
cptnkuno
Inventar
#5 erstellt: 15. Apr 2009, 08:32
Rein technisch gesehen wird der Wirkungsgrad sinken, weil die Membrane nicht mehr dicht ist, und es wird Verzerrungen geben. Aber wie gesagt, wenn dir nichts auffällt, laß es.


[Beitrag von cptnkuno am 15. Apr 2009, 08:33 bearbeitet]
Tyrael99
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Apr 2009, 14:22
es handelt sich um die Heco Superior 950 Fortissimo die ich im trade zuvor erwähnt habe.

ich habe sie gestern gekauft und dann versucht die eingedrückte Membrane rauszudrücken...und dabei ist sie geplatzt
Tyrael99
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 15. Apr 2009, 18:47
also ich möchte sie auf jeden fall ersetzen
habe nach genaueren hinhören und wechsel der Balance doch Unterschiede im Hochtonbereich gehört

welchen Hochtönerkalotten soll ich nehmen??

habe ma hinter den Hochtöner nachgeschaut und da steht keine bezeichnung.

die äußeren Löcher haben einen diagonalen Abstand von 84mm und der komplette Durchmesser ist 100mm

der Magnet hat einen Durchmesser von ca 65mm und ist ca 35mm tief

hier ist ma ein Foto...sorry das es so unscharf ist
http://s6b.directupload.net/file/d/1765/libp66qt_jpg.htm

und hier nochmal meine Lautsprecher
http://www.hifi-wiki.de/index.php/Heco_Superior_950_Fortissimo
cptnkuno
Inventar
#8 erstellt: 15. Apr 2009, 21:50
Ich würde Heco kontaktieren ob es für den Hochtöner ein Replacement Kit gibt. Da wird im Prinzip Membrane und Schwingspule getauscht, Magnet bleibt erhalten. Voraussetzung dafür ist, daß die Membran demontierbar ist.
Tyrael99
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 15. Apr 2009, 21:59
und wie wäre es damit?

http://cgi.ebay.de/H...C39%3A1%7C240%3A1318


könnte man versuchen oder?
cptnkuno
Inventar
#10 erstellt: 15. Apr 2009, 22:03
Der wird wahrscheinlich genau das machen.
Tyrael99
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 15. Apr 2009, 22:27
ich habe das ding ma zerlegt...

die membrane bekomme ich zwar von Magneten gelöst aber dafür nicht von der Schablone....die spule um der membrane ist an den enden mit der Schablone befestigt...ich denke ma ich lasse das machen....
cptnkuno
Inventar
#12 erstellt: 15. Apr 2009, 23:02
Vor allem werden die Replacements auch nicht gratis sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprechermembranen "eindrücken"
BWoll am 27.08.2012  –  Letzte Antwort am 30.08.2012  –  31 Beiträge
Riss bzw. Loch in der Membran
Rage79 am 11.09.2008  –  Letzte Antwort am 11.09.2008  –  4 Beiträge
Riss in Sicke
fusslahm am 23.10.2003  –  Letzte Antwort am 23.10.2003  –  2 Beiträge
Frage: Wann ist eine Lautsprecher kaputt?
Kenjo am 30.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.10.2004  –  8 Beiträge
riss in harter membranaufhängung
einheit13 am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 14.02.2007  –  6 Beiträge
Wenn Kinder Membran eindrücken
Jonni1 am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.08.2005  –  28 Beiträge
B&W 603 S3 - Riss in Phase Plug
HandAb am 18.02.2007  –  Letzte Antwort am 19.02.2007  –  6 Beiträge
Denon Lautsprecher Tieftöner defekt - und jetzt?
amalia am 12.10.2009  –  Letzte Antwort am 20.10.2009  –  9 Beiträge
Bändchenhochtöner kaputt ?
ThreeDollarChino am 07.06.2012  –  Letzte Antwort am 07.06.2012  –  4 Beiträge
Leichter Riss in der Bass-Membran
_Grilli_ am 09.04.2007  –  Letzte Antwort am 14.04.2007  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Hannspree

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedZeschi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.251
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.952