Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CM9 vs. DM604 (S2)

+A -A
Autor
Beitrag
BoxenBasti
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Feb 2010, 17:31
Hallo alle Miteinander,

ich möcht jetzt hier noch mal ganz kurz diese beiden Modelle ansprechen. Ich bin mir bewusst das sie schlecht miteinander zu vergleichen sind, aber so genau möcht ich es dann auch nicht wissen.

Ich würde gern mal wissen welcher von beiden mehr Pegel macht und vorallem mehr Bass, quasi auch viel Bass bei hohem Pegel. (Rein optisch find ich die CM9 fantastisch, aber preislich naja)

Danke schonmal im Vorraus.

PS: Bitte Entschuldigt diesen Niveau, aber wenn ich mal ganz ehrlich bin höre ich ab einer gewissen Preisklasse keine großen Unterschiede mehr und da entscheidet dann Optik und welche Box bei vll. kleineren Ausmaßen mehr Bass bringt
Michael_KR
Stammgast
#2 erstellt: 09. Mrz 2010, 16:59

BoxenBasti schrieb:
Hallo alle Miteinander,

ich möcht jetzt hier noch mal ganz kurz diese beiden Modelle ansprechen. Ich bin mir bewusst das sie schlecht miteinander zu vergleichen sind, aber so genau möcht ich es dann auch nicht wissen.

Ich würde gern mal wissen welcher von beiden mehr Pegel macht und vorallem mehr Bass, quasi auch viel Bass bei hohem Pegel. (Rein optisch find ich die CM9 fantastisch, aber preislich naja)

Danke schonmal im Vorraus.

PS: Bitte Entschuldigt diesen Niveau, aber wenn ich mal ganz ehrlich bin höre ich ab einer gewissen Preisklasse keine großen Unterschiede mehr und da entscheidet dann Optik und welche Box bei vll. kleineren Ausmaßen mehr Bass bringt


Frag hier mal nach:

Virtueller - B&W Stammtisch >DAS ORGINAL<

Da sitzen die Experten!

Ansonsten die Suche-Funktion oben in Rot nutzen
BoxenBasti
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Mrz 2010, 10:11
[quote="Michael_KR"]
Frag hier mal nach:

[url=http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=30&thread=8542&z=266]Virtueller - B&W Stammtisch >DAS ORGINAL<[/url]

Da sitzen die Experten!

Ansonsten die Suche-Funktion oben in Rot nutzen [/quote]

Da bin ich regelmässig Gast

Und die SuFu benutze ich immer, aber ich hät gern mal den direkten Vergleich gehabt. Ist aber mitlerweile nicht mehr tragisch da ich zwischenzeitlich Besitzer der oben Genannten bin!



[Beitrag von BoxenBasti am 10. Mrz 2010, 10:11 bearbeitet]
BoxenBasti
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Mrz 2010, 10:13
Warum das bei mir mit dem Zitieren immer nicht geht...... furchtbar
diggeri
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Mrz 2010, 10:22
Is weil in der Zitierung ein Link enthalten ist. Diese Zeichen [] sind also doppelt, haben sich auf und damit kann der Computer nix anfangen.
TShifi
Stammgast
#6 erstellt: 10. Mrz 2010, 10:28

BoxenBasti schrieb:
Hallo alle Miteinander,

ich möcht jetzt hier noch mal ganz kurz diese beiden Modelle ansprechen. Ich bin mir bewusst das sie schlecht miteinander zu vergleichen sind, aber so genau möcht ich es dann auch nicht wissen.

Ich würde gern mal wissen welcher von beiden mehr Pegel macht und vorallem mehr Bass, quasi auch viel Bass bei hohem Pegel. (Rein optisch find ich die CM9 fantastisch, aber preislich naja)

Danke schonmal im Vorraus.

PS: Bitte Entschuldigt diesen Niveau, aber wenn ich mal ganz ehrlich bin höre ich ab einer gewissen Preisklasse keine großen Unterschiede mehr und da entscheidet dann Optik und welche Box bei vll. kleineren Ausmaßen mehr Bass bringt


Hallo,

ich hatte beide LS. Es kommt natürlich drauf an, an welcher Elektronik die LS spielen. Ich hatte damals eine Rotel 972/980 Kombi dran.

Die 604 ist auch vom Wirkungsgrad her besser.

Auch ist laut Hören ist so ein subjektiver Begriff.....

Ich würde es so einschätzen: die 604 spielt "lauter" und hat mehr Bassreerven. Die CDM9 ist feinsinniger braucht aber auf jeden Fall einen kräftigen Amp mit hohem Dämpfungsfaktor.

jd17
Inventar
#7 erstellt: 10. Mrz 2010, 13:05
schaut mal hier rein...
wurde alles schonmal gesagt...
BoxenBasti
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 10. Mrz 2010, 18:31
na nu... kein stress ^^
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nubert nuLine 122 vs. B&W CM9
*login**login*Markus am 30.03.2011  –  Letzte Antwort am 30.03.2011  –  4 Beiträge
B&W CM9 vs. Kef XQ40 vs. Monitor Audio GS60
Jache am 13.06.2009  –  Letzte Antwort am 07.08.2009  –  75 Beiträge
CM9 gehört?
chrisstereo am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.03.2009  –  3 Beiträge
Focal vs B&W vs Monitor Audio
mw83 am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  103 Beiträge
Einspielphase B&W CM9 ?
*login**login*Markus am 28.03.2011  –  Letzte Antwort am 27.10.2011  –  5 Beiträge
B&W CM9 Wandabstände
fischaBVB09 am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 18.10.2011  –  2 Beiträge
Wertanfrage B&W DM604 (1. Serie)
RoadsterTobi am 16.08.2007  –  Letzte Antwort am 17.08.2007  –  4 Beiträge
B&W 704 versus CM9
baerchen am 30.05.2009  –  Letzte Antwort am 30.05.2009  –  2 Beiträge
Carma Messung B&W CM9
paketpacker am 25.06.2010  –  Letzte Antwort am 26.06.2010  –  7 Beiträge
B&W CM9 Endstufen Killer ?
*login**login*Markus am 28.03.2011  –  Letzte Antwort am 18.02.2012  –  9 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 86 )
  • Neuestes Mitgliedegozocker
  • Gesamtzahl an Themen1.345.602
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.467