Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher aufstellung

+A -A
Autor
Beitrag
razz81
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Jan 2011, 20:25
hallo zusammen,

will demnächst mein zimmer umstellen. hab meine lautsprecher momentan übereinander stehn. jetz ist die frage ob ich pro paar die LS nebeneinander stellen kann oder komplett anders. benutze die oberen sozusagen als hoch/mittel töner und die unteren mehr für den bass (sind PA boxen). hier mal 2 fotos damit ihr euch ein kleines bild darüber machen könnt.

bell eltax


wie gesagt sie lautsprecher stehn übereinander. müssen die eltax vlt sogar besser aufm boden stehn?

lg
*YG*
Inventar
#2 erstellt: 31. Jan 2011, 20:32
wenn du die oberen als HT-MT nutzt ist es besser wenn sie auf den anderen stehen.

wie hast du die LS getrennt(HT MT TT) mit einer weiche oder wie?

mehr infos!!!
razz81
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Jan 2011, 20:50
ähm

ich hab da nichts dran gemacht die laufen normal wenn ich nur die PA boxen laufen lassen klingts halt scheisse deswegen hab ich meine alten eltax dazu geholt damit ein bisschen besserer klang da ist aber ich hab an den LS nichts verändert.
*YG*
Inventar
#4 erstellt: 31. Jan 2011, 20:56

razz81 schrieb:
ähm

ich hab da nichts dran gemacht die laufen normal wenn ich nur die PA boxen laufen lassen klingts halt scheisse deswegen hab ich meine alten eltax dazu geholt damit ein bisschen besserer klang da ist aber ich hab an den LS nichts verändert.


okey. dann laufen die anderen aber nicht nur als HT MT sondern auch als TT.

welchen verstärker hast du?
ich würde die LS auf den anderen LS stehen lassen. so lange sie beim "Power-Bass" nicht runterfallen.
razz81
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 31. Jan 2011, 21:05
ich benutze momentan einen teleton hifi a500 keinen PA verstärker.

würd gern mal wissen was aus den PA boxen rauskommt wenn sie über speakon kabel an einem PA verstärker hängen. weil ich denke das ich mit dem momentanen verstärker nich wirklich die leistung erziehlen kann was die boxen eigentlich können. wenn ich halt laut drehe dann laufen oben die lautsprecher auf hochtouren und die PA lachen dadrüber nur lauter gehts halt nit weil aufm verstärker die dB anzeige in den roten bereich reinkommt.

würde sich bei den BELL boxen am klang was ändern wenn sie über speakon an einem PA verstärker hängen?
*YG*
Inventar
#6 erstellt: 31. Jan 2011, 21:09

razz81 schrieb:

würde sich bei den BELL boxen am klang was ändern wenn sie über speakon an einem PA verstärker hängen?


ja sicher.
und wenn man mehr watt am pa verstärker hat kommt auch mehr leistung. und dann kommt mehr sound raus. also da du 4 ls hast würde ich dir die empfehlen

&

einen kleinen 2 oder 3 kanal mixer
klick

und dannoch 1 oder 2 cd player.
*YG*
Inventar
#7 erstellt: 31. Jan 2011, 21:14
oder sieh mal hier.
klick
razz81
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 31. Jan 2011, 21:23
also der verstärker ist momentan am pc und das soll auch so bleiben auf jeden fall.

alle lautsprecher sind momentan mit nem normalen boxenkabel (plus und minus) über DIN Stecker am verstärker angeschlossen.

wenn ich mir ne PA endstufe zulege heisst das, dass ich nur noch die PA boxen benutzen kann und brauche noch einen power mixer um das ganze am pc anschliessen zu können?
*YG*
Inventar
#9 erstellt: 31. Jan 2011, 21:27

razz81 schrieb:
also der verstärker ist momentan am pc und das soll auch so bleiben auf jeden fall.

alle lautsprecher sind momentan mit nem normalen boxenkabel (plus und minus) über DIN Stecker am verstärker angeschlossen.

wenn ich mir ne PA endstufe zulege heisst das, dass ich nur noch die PA boxen benutzen kann und brauche noch einen power mixer um das ganze am pc anschliessen zu können?


du kannst auch die endtsufe am pc anschliessen.hier mit
razz81
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 31. Jan 2011, 21:31
also brauch ich eigentlich auch keinen powermixer wenn ich den PA verstärker direkt am pc anschließen kann!?

hoffe nur das aus den PA boxen vernünftiger ton rauskommt wenn ein PA verstärker drann ist weil ich die eltax ja dann nich mehr dadrann anschließen brauch wenn ich das jetz richtig interpretiert habe!? an dem PA verstärker ist ja kein eingang für normales boxenkabel

lg


[Beitrag von razz81 am 31. Jan 2011, 21:48 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zur Lautsprecher Aufstellung
screenpowermc am 26.11.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  13 Beiträge
2 Kompakte übereinander. Sinnvoll oder sinnlos?
Slorg am 23.10.2008  –  Letzte Antwort am 24.10.2008  –  21 Beiträge
Boxen übereinander gut oder schlecht?
heraklin am 30.01.2004  –  Letzte Antwort am 14.08.2005  –  31 Beiträge
2 LS nebeneinander = mehr Pegel?
H4drux am 14.05.2014  –  Letzte Antwort am 14.05.2014  –  4 Beiträge
wie muss ich meine lautsprecher hin stellen?
dannybreaker am 24.03.2011  –  Letzte Antwort am 25.03.2011  –  2 Beiträge
Lautsprecher, die unterschätzt werden
exzessone am 02.11.2010  –  Letzte Antwort am 06.11.2010  –  13 Beiträge
Lautsprecher Aufstellung ?
Fly/ am 20.03.2013  –  Letzte Antwort am 20.03.2013  –  11 Beiträge
PA - Lautsprecher
impact99999 am 07.04.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  6 Beiträge
Rollen unter die Lautsprecher
McLeus am 17.05.2007  –  Letzte Antwort am 19.02.2012  –  3 Beiträge
lautsprecher richtig aufstellen
razz81 am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 26.05.2010  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • BEST ONE

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 114 )
  • Neuestes Mitgliedfranjo60
  • Gesamtzahl an Themen1.344.898
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.755