Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Teilaktive Lautsprecher wie Canton Ergo RCA

+A -A
Autor
Beitrag
dubwoofer
Stammgast
#1 erstellt: 01. Apr 2011, 14:44
Hallo,
ich schwanke bei meiner Entscheidung noch zwischen einem Sub/Sat System und Standlautsprechern.

Ich habe festgestellt, dass es echt schwer ist einen Subwoofer an die Lautsprecher anzupassen. Bei unserem Heimkinosytem (Jamo S606 HCS3 + JBL ES 250P) klingt der Bass bei Musik irgendwie überdimensioniert und wummert mir zu sehr. Eigentlich steh ich absolut auf viel Bass, den man spüren kann, aber es muss immernoch homogen klingen und nicht wummern oder dröhnen.

Deswegen überlege ich, ob ich mir nicht Standboxen mit einigermaßen Tiefgang hole. Damit auch genügend Power im Bassbereich vorhanden ist, hatte ich an teilaktive Lautsprecher gedacht.

Die Canton Ergo RCA würde mir schonmal sehr zusagen, allerdings scheint es die nicht in schwarz zu geben???

Welche teilaktiven Lautsprecher gibt es noch in dieser Preisklasse, oder lieber ein wenig günstiger?

Außerdem wollte ich wissen, ob ich so einen Lautsprecher überhaupt in einem 18m² betreiben kann. Hörabstand ist ca. 3 Meter im Stereo Dreieck.
sakly
Inventar
#2 erstellt: 01. Apr 2011, 15:55
Hi,

ich kenne jetzt zwar keine anderen teilaktiven LS, aber betrieben kannst Du die sicher bei den Gegebenheiten.

Ich bin mir aber auch sicher, dass Du den Sub viel zu laut und zu hoch getrennt hast, weil die Lautsprecher Dir fast keine andere Wahl lassen. Trenne den Sub mal bei 50-70Hz und drehe den Pegel zurück.
Mit etwas Geschick und einer vernünftigen Aufstellung bekommt man ein Sub-Sat-System doch schon gut zum Musizieren. Dafür müssen die Sats aber auch schon etwas Gruzndton machen können. Inwieweit das 606er System da einschränkt, weiß ich nicht, ich kenne das System nicht.

Gruß
Passat
Moderator
#3 erstellt: 01. Apr 2011, 17:33
Es gibt eine Reihe von teilaktiven Lautsprechern.
Beispielsweise von Teufel die M 320 F, M 420 F und M 520 F.

Grüsse
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Das Raumgrößenproblem - 20m² für Canton Ergo RCA
FeG*|_N@irolF am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 26.10.2006  –  4 Beiträge
Canton Ergo RCA Erfahrungen?!?
Wildthing am 15.08.2005  –  Letzte Antwort am 12.04.2015  –  1077 Beiträge
teilaktive Stand-LS
Römhild am 22.06.2003  –  Letzte Antwort am 23.06.2003  –  3 Beiträge
Canton Ergo RCA wie werden sie mit dem Verstärker verbunden?
Weedderchen am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  4 Beiträge
Canton Ergo
Marco_P. am 17.03.2005  –  Letzte Antwort am 23.03.2005  –  13 Beiträge
Top oder Flop Canton RCA
Mr.Nuline am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 11.12.2007  –  9 Beiträge
Canton Ergo RC-A
Duckshark am 24.06.2006  –  Letzte Antwort am 26.06.2006  –  2 Beiträge
Meine Ergo RCA ist tot.
Schinkenbrot am 25.10.2007  –  Letzte Antwort am 26.10.2007  –  6 Beiträge
Canton Ergo 695 DC
Passenger85 am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 27.12.2009  –  7 Beiträge
Canton Ergo 902 Probleme
mickikrause am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 27.11.2008  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedak16-anja
  • Gesamtzahl an Themen1.345.357
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.849