Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wie weit muss der Hörabstand bei Standboxen sein?

+A -A
Autor
Beitrag
VinylDonut*
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Sep 2011, 17:46
also wie weit muss er denn nun sein? Ich hab mir überlegt Standlautsprecher anzuschaffen aaber hab nur ca 1 - 1,5 m Hörabstand.... bringts das?
rofu84
Stammgast
#2 erstellt: 21. Sep 2011, 17:48
kauf dir kopfhörer.... kommt aufs gleiche...
für welchen zweck?
mroemer1
Inventar
#3 erstellt: 21. Sep 2011, 17:49
Mann kann zwar nicht bei Lautsprechern den Hörabstand verallgemeinern da dies doch sehr unterschiedlich je nach Modell ist, aber dein Abstand ist allgemein zu klein.

Du solltest dich besser nach Nahfeldmonitoren umschauen.
peacounter
Inventar
#4 erstellt: 21. Sep 2011, 17:54
warum müssen es denn stand-ls sein?

bei dem hörabstand geht doch eigentlich nix über nahfeldmonitore!

P

edit: zu spät. mroemer war schneller.


[Beitrag von peacounter am 21. Sep 2011, 17:55 bearbeitet]
Haiopai
Inventar
#5 erstellt: 21. Sep 2011, 17:57
Moin , also mir wäre auf Anhieb kein Standlautsprecher bekannt , der auf so kurze Hörentfernungen hin optimiert wäre .

Normal ist das eine Entfernung für Nahfeldmonitore , warum sollen es denn unbedingt Standlautsprecher sein ??

Kleinen Kef Stand Modellen mit Koax Chassis täte ich das am ehesten zutrauen oder Tannoy Revolution ,nur sind die auch derart zierlich , das sie vom Tiefgang und Pegel her keinerlei Vorteile gegenüber Kompakten haben .

Gebraucht wäre noch eine Rega Ela zu nennen , die hab ich schon verkauft und auch mit 1,5 m Kantenlänge Stereo Dreieck ausprobiert , was gut klappte, ebenfalls aber nix was vom Tiefgang oder Pegel her großartig mehr könnte als gute Kompaktlautsprecher oder gar aktive Nahfeldmonitore.

Durchschnittliche Hörentfernung bei Standlautsprechern liegt bei 2m - Open End , je nach Lautsprecher .



Gruß Haiopai

Edit : Peacounter war schneller


[Beitrag von Haiopai am 21. Sep 2011, 17:58 bearbeitet]
VinylDonut*
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Sep 2011, 07:31
Hab nochmal nachgemessen sind knapp 2,5 m
peacounter
Inventar
#7 erstellt: 23. Sep 2011, 07:37
antworte mal auf die frage, warum es standlautsprecher sein müssen.
VinylDonut*
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 23. Sep 2011, 22:42
naja sieht halt einfach saucool aus... ich hab ja versucht mich mit Regallautsprechern anzufreunden was auch geil ( besonders in meiner Preisklasse fast geiler) klingt aber auf Ständern sehen die Teile irgendwie seltsam aus ^^ ... ber ich glaube es läuft schon auf Kompaktlautsprecher raus ...wenn wir schon beim Thema sind ....Empfehlung?
Toddy`s
Stammgast
#9 erstellt: 24. Sep 2011, 02:24
So schöne Kompakte auf nem tollen Ständer können auch schön sein.
Die Frage ist nun welche Musik hörst Du, wie groß ist der Raum und wie weit stehen die LS von einander entfernt und von der Wand weg.
Was willst Du ausgeben?

Kannst Dich schon mal bei Canton GLE 430, 420, Nubert NuBox 381, 361, Klipsch RB 81, 61, Magnat 603, 653 umsehen sind so einige der belibtesten, würde ich mal sagen.
peacounter
Inventar
#10 erstellt: 24. Sep 2011, 08:45
und ob aktive nahfelder in frage kommen.
Weidenkaetzchen
Gesperrt
#11 erstellt: 24. Sep 2011, 08:58
sowas mal anschauen:



Zweck0r
Moderator
#12 erstellt: 24. Sep 2011, 12:58
Bei den Nubert-Standboxen sehe ich da keine Probleme. Die zusätzlichen Bässe sind als Subbässe beschaltet und nicht ortbar.

Grüße,

Zweck
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hörabstand
Radish am 29.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2009  –  4 Beiträge
Hörabstand zu Boxen...
hgisbit am 18.08.2004  –  Letzte Antwort am 26.08.2004  –  22 Beiträge
wie gross sollte Sinusleistung von Standboxen sein
GerdB am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 09.06.2004  –  14 Beiträge
Wie weit stehen Eure Standboxen hinten und seitlich von der Wand weg?
Mario_BS am 09.02.2007  –  Letzte Antwort am 11.02.2007  –  6 Beiträge
Bei Standboxen HT auf Ohrhöhe wichtig?
DerVollstecker am 22.09.2007  –  Letzte Antwort am 22.09.2007  –  4 Beiträge
Wie wichtig ist die Garantiezeit bei Standboxen?
der_Angler am 09.07.2003  –  Letzte Antwort am 09.07.2003  –  9 Beiträge
verständnissfrage bzg. hochtöner in standboxen
gabri am 12.02.2009  –  Letzte Antwort am 12.02.2009  –  8 Beiträge
Tawo 352 Standboxen
Snuckies am 25.12.2005  –  Letzte Antwort am 25.12.2005  –  3 Beiträge
Maximaler Hörabstand bei Nahfeld und MIttelfeldmonitoren?v
jumpinjack1968 am 16.12.2014  –  Letzte Antwort am 16.12.2014  –  9 Beiträge
Klein + Hummel O300D, optimaler Hörabstand
Klaus-R. am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 17.10.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Canton
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedIlikebigboost_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.676
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.813