Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Eindrücke verschiedener Kompakt-LS

+A -A
Autor
Beitrag
Mas_Teringo
Inventar
#1 erstellt: 23. Jan 2004, 01:59
So, da ich nun in der letzten Zeit einige LS hören durfte, möchte ich mal meine Eindrücke kurz schildern. Vielleicht bringt das ja einem Suchenden mal was.

Canton Ergo 300DC:
Besser als die Magnat Brüllwürfel waren sie, ja, aber auch nicht mehr. Details werden fast alle von der CD geholt, jedoch klingen sie dann etwas platt. Stereoeffekt kam gut, aber die Räumlichkeit fehlte und es klang wie eine Wand die Musik produziert, einfach flach.

Quadral Aurum 30:
Eigentlich vorher mein Favorit, da es ja extrem gute Testberichte dazu gab, aber selbst das Hören bei 2 verschiedenen Händlern an 3 verschiedenen Anlagen brachte keine Zufriedenstellung. Aber die Box ist gut! Sie klingt nur nicht neutral, was ich mag. Sie ist sehr warm, klingt sehr harmonisch und hat eine sehr gute Räumlichkeit. Die Höhen sind aber viel zu dumpf, die Bässe hätte ich mir knackiger gewünscht, was aber auch nicht schlimm klang. Es fehlte einfach das entscheidende Stück Brillanz.

Magnat "habsvergessen":
Wenig zu sagen, habe sie recht schnell ausgeschaltet, weil sie zu hohl klang und der Hochtonbereich einfach zu unnatürlich übertrieben klang.

Elac CL 310i JET:
Unwillig musste ich zugeben, dass ich diesen kleinen Boxen bei weitem nicht so ein Bassvolumen zugetraut hätte. Erstaunlich und sicherlich ein physikalisches kleines Wunder. Trotzdem fehlte dieser Box einfach das Volumen. Ich wollte ja einen Kompakt-LS der eher an die Klangcharakteristik eines Stand-LS angelehnt ist und da fehlte diesen Boxen halt einfach ein wenig Volumen. Trotzdem klangen sie sehr gut und der Hochtöner arbeitete extrem präzise und klar. Räumlichkeit war auch überraschend gut.

Infinity Kappa 200:
Hochton zu überbetont, deshalb zwar subjektiv sehr klar, aber auch unnatürlich. Insgesamt gute Räumlichkeit. Trotzdem fehlte diesen Boxen etwas, weshalb ich sie auch nicht sehr lange gehört habe.

JMLab Electra 906:
Tja, die hab ich ja jetzt... Räumlichkeit war sehr gut, Bass für mich absolut ausreichend (einem Freund ein wenig zu wenig) und die Höhen sind ein Traum. Die Boxen sind sehr neutral und spielen in allen Lautstärken die gleichen Details heraus - und das immer genauso sauber. Die hohen Freuquenzen sind sehr akkurat, aber nie überbetont (obwohl, bei der einen CD - aber das war auch eine schlechte Aufnahme). Ich kann für diese Boxen wirklich nur schwärmen.

JMLab Chorus 700:
Der eigentliche Center-LS wurde kurz mal als Stereo-Variante aufgebaut (natürlich 2 davon), weil ich ihn aus Preisgründen mit meinen Electra kombinieren wollte (und habe). Es ergab sich das gleiche Klangbild wie bei der Electra, jedoch hat man gemerkt, dass er 2 Klassen tiefer agiert. Hohe Töne kamen nicht ganz so frei und dynamisch, der Bass nicht ganz so knackig, aber ansonsten das gleiche Klangbild.

Habe noch ein paar andere Boxen gehört, aber ich kann mich nichtmehr an die Namen erinnern. Ich weiss noch, dass da was von einer Firma mit "M" vorne war, was auch ganz gut klang, aber auch nicht so klar wie die JMLab.

Ich kann noch kurz erwähnen, dass ich die JMLab an einem Marantz Stereo-Verstärker, einem Denon-Surround-Receiver und einem HK-Surround-Receiver gehört habe und während der Marantz sehr brillant und der HK überraschend dumpf klang, lag der Denon dazwischen, war aber auch eher klar.

So, das waren meine ganz persönlichen subjektiven Eindrücke (und teilweise die eines mich begleitenden Freundes).

Gute N8
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 23. Jan 2004, 09:33
Sehr schön geschrieben! *twothumbsup*
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue "Brüllwürfel" - erste Eindrücke
m4xz am 19.05.2015  –  Letzte Antwort am 20.05.2015  –  6 Beiträge
Sorry, aber meine LS klingen verpolt viel besser!
Shaker am 19.01.2010  –  Letzte Antwort am 21.01.2010  –  9 Beiträge
Quadral Aurum Vulkan?
matte am 05.01.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2006  –  12 Beiträge
Unterschied Kompakt- & Stand-LS
hadez16 am 04.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  8 Beiträge
QUADRAL AURUM VULKAN VI
storchi07 am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  14 Beiträge
Vergleich verschiedener Kompakt-LS (bis 150? pro Stück)
anakyra am 30.01.2014  –  Letzte Antwort am 04.02.2014  –  6 Beiträge
CANTON ERGO vs QUADRAL AURUM
obelix am 05.11.2003  –  Letzte Antwort am 07.11.2003  –  9 Beiträge
Quadral Aurum 9
Iduar am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.05.2011  –  5 Beiträge
Magnat Quantum 803 und andere Kompakt-LS bis 1000e
eppic am 18.09.2014  –  Letzte Antwort am 18.09.2014  –  2 Beiträge
LS Bestenliste, oder Schnick Schnack?
skalore am 02.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.11.2006  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity
  • Focal
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMandy2013
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.592