Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


AP Avanti und Adyton Lisa--Wer kann helfen?

+A -A
Autor
Beitrag
Speedyakuza
Neuling
#1 erstellt: 06. Mai 2013, 09:01
Moinsen!
Habe meine geliebte Avanti 1 seit Mitte der Neunziger im Besitz.
War damals auf der Suche nach'nem neutralen, nicht nervenden LS in guter Qualität. Hatte zuvor B&W 801 Mk.2....die musste ich leider aus Platzgründen abgeben.
War auch die meiste zeit mit den Avantis zufrieden, bis zu dem Tag als ich mein Haus bezog.
Leider habe ich hier suboptimale Bedingungen. Die Avantis schmeissen hier nur noch Mitten und Höhen, oder (in Wandnähe) Wummerbass.
Dachte ich könnte etwas verändern, indem ich mir'nen Subwoofer kaufte.
das ist dann ein Teufel M6000 geworden, den ich aktivierte.
Ging schon besser. Als nun neulich bei Ebay ein Adyton Lisa DSP-Modul über den Weg lief, habe ich zugeschlagen. Sollte ja etwas an Homogenität und besserer Ortung bringen, so die damalige Testaussage.
Habe allerdings den Eindruck das es sich nix tut, oder vielleicht sogar verschlimmbessert.
Ist aber ein subjektiver Höreindruck.
Natürlich kam das Geraffel ohne Bedienungsanleitung. Dachte aber das mich dieses Mäuseklavier nicht überfordern würde.
Vielleicht kann mir jemand Tipps zur Einstellung und Bedienung geben?!
Als Vorstufe habe ich'ne Conrad Johnson Premiere Two, als Endstufen E.A.R 549.
Laufwerk und Wandler sind von Meridian (200+203)

Schönen Gruss, Rainer


[Beitrag von Speedyakuza am 06. Mai 2013, 09:02 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 06. Mai 2013, 09:12
Hallo Rainer,

Wunder darfst Du Dir von dem DSP sicher nicht erwarten. LISA korrigiert lediglich etwas das Übertragungsverhalten des LS. (Grundlegende) Raumprobleme kann man mit diesem Gerät nicht angehen.
Weitere Infos hier, in einem älteren Image Hifi-Bericht.
Wegen der BDA würde ich AP oder Adyton einfach mal anmailen. Ein Scan sollte sich schließlich auftreiben lassen.

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 06. Mai 2013, 09:25 bearbeitet]
Speedyakuza
Neuling
#3 erstellt: 06. Mai 2013, 09:23
Danke Frank!
Da ich nicht an Wunder glaube, erwarte ich auch keine...
Hatte aber eben genau das erwartet was sie beschrieben in dem Test.
Vielen Dank für den Link.
Und einen schönen Tag noch..
Wegen einer BDA war man bei AP übrigens nett, aber reserviert. Sie haben nichts mehr, und die Mitarbeiter die Ahnung hätten, wären nicht mehr beschäftigt.
Bei Adyton werde ich mein Glück mal versuchen....


[Beitrag von Speedyakuza am 06. Mai 2013, 09:26 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer kennt diese AP Tempo und kann was dazu sagen.
pat-slow am 28.07.2013  –  Letzte Antwort am 29.07.2013  –  4 Beiträge
Audio Physic Avanti III
jamz am 25.02.2014  –  Letzte Antwort am 14.04.2014  –  4 Beiträge
Wer kann helfen
flairwomi am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  4 Beiträge
Wer kann mir helfen?
Yogi_65 am 27.01.2006  –  Letzte Antwort am 31.01.2006  –  10 Beiträge
Bassprobleme. wer kann helfen
Soulwarrior am 01.07.2003  –  Letzte Antwort am 05.07.2003  –  11 Beiträge
Audio Physic Avanti 3 Problem
mftsbg am 26.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  5 Beiträge
subwoofer problem wer kann helfen?
huette1984 am 19.04.2009  –  Letzte Antwort am 20.04.2009  –  3 Beiträge
Unbekannte Boxen - Wer kann helfen ?
heyssel am 27.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.10.2010  –  11 Beiträge
Wer kann helfen? Infinity kappa 90 Renaiance
fredl am 04.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  4 Beiträge
WER KANN HELFEN?
weflydus am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 11.04.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedStarwatcher73
  • Gesamtzahl an Themen1.345.025
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.613