Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprechersuche. Italienische Lautsprecher oder doch andere?

+A -A
Autor
Beitrag
***Sonus***
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Aug 2013, 15:09
Hallo,
ach ja ich mache mir zurzeit das leben echt schwer. ich möchte mich erstmal kurz fassen und euch wissen lassen was ich eigentlich für "Probleme" habe. Das ist alles echt nicht so einfach.
ich habe irgendwie so viele Lautsprecher gehört und bin immernoch nicht so richtig zufrieden. zu hause habe ich ein paar sonus faber toy Tower und würde mir aber gerne neue Lautsprecher kaufen. ich bin mit meinen toys ein wenig zufrieden. doch etwas fehlt mir einfach.
vor kurzem hatte ich ein paar quadral altan VIII bei mir gehabt (mit bändchen) und mit dem klang war ich auch zufrieden. denn die klangen voluminös und recht frisch. das Problem? viel zu frisch. und körperlos. also haben viel zu wenig auf der brust (regallautsprecher). die toy Tower sind aber viel zu warm. doch die toy Tower machen nicht wirklich was falsch. sie bräuchten nur noch etwas mehr frische im Hochton. mehr Luftigkeit. mehr Spritzigkeit.
gehört hatte ich:
tempos 25--> klingen dünn, zu analytisch, und zu spitz. mit ein bisschen wärme und der brust einer liuto, wäre die tempo perfekt finde ich. denn sehr detailreich.
kef q900--> zu schwammig und ein wenig nasal.
kef r700--> zu dünn und zu emotionslos.
kef xq40--> bis jetzt (für mich) der beste Lautsprecher VON KEF!
elac (ich erinnere mich nicht mehr welches Modell)--> etwas wenig bass und körper.
quadral orkan--> wie oben beschrieben, etwas viel zu frisch. bass gefällt mir und die mitten sind auch nicht schlecht. die klingen echt ganz in Ordnung und ziemlich körperhaft. natürlich ist auch hier der preis zu hoch.
quadral altan VIII---> zu kompakt. wenig Volumen (kein wunder: regallautsprecher) isst ja auch nicht negativ gemeint.
Audio physic yara II superior--> tja schwer zu sagen..ein guter Lautsprecher aber wenig voluminös. klingt nicht so rund wie die orkan.
Klipsch rf 82 II--> ein Lautsprecher der körperhaft spielt (voluminös), rund und spass macht (genau wie die orkan) aber leider etwas die stimmen verfälscht und ein wenig emotionslos ist.
ich hoffe ihr könnt mir dadurch ein wenig weiterhelfen. ich würde wirklich nicht mehr als 1500,- (1800,- schmerzensgrenze) ausgeben. Lautsprecher dürfen auch gebraucht sein. Ich betreibe meine Lautsprecher mit einem Yamaha AS 500.
ich weiß nicht ob ich doch bei den italienern bleiben sollte. vielleicht Opera? zurzeit interessieren mich auch die tannoys. kann mir jemand zu denen etwas sagen?
liebste grüße,
Nuccio
Angrosch
Stammgast
#2 erstellt: 28. Aug 2013, 16:53
Hey Nuccio!

Ich persönlich würde an Deiner Stelle auch mal einen anderen Verstärker an Deinen Boxen ausprobieren. Cambridge Audio, Denon oder NAD zum Beispiel. Yamaha sind generell eher neutral bis zurückhaltend - gerade in den mittleren bis hohen Lagen.

Grüsse, Angrosch
yahoohu
Inventar
#3 erstellt: 28. Aug 2013, 17:08
Moin Nuccio,

sag mal grob Deinen Standort sowie Deinen Radius (den Du bereit bist zu fahren).

Mit Deinen Aussagen kann man insofern was anfangen, das lternativen empfohlen werden können.

Gebrauchte sollten dann schon in der Nähe (siehe oben) stehen.

Was ist Dein Musikgeschmack?

An einer Toy Tower würde ich jetzt auch nicht mit dem Yamaha rangehen

Gruß Yahoohu
Bitte keinen weiteren Verstärkerklang Thread aufmachen.....
***Sonus***
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Aug 2013, 23:31
Hallo

ich müsste also über einen Verstärker nachdenken? Welche harmonieren denn wirklich gut mit den Toys?
Also ich wohne in Mönchengladbach und würde im Radius von 70 Km fahren.
Mein Musikgeschmack; ich höre gerne Pop (Michael Jackson, Passenger, Adele,...) und Reggae (Bob Marley, Stephen Marley, Peter Tosh und und und)
auch mal Schiller aber KEIN HIPHOP, TECHNO oder RAP. Sonst wirklich alles. Auch gerne mal Filmmusik.
Tanti saluti,
Nuccio
yahoohu
Inventar
#5 erstellt: 29. Aug 2013, 06:03
Moin Nuccio,

den Verstärker sollte man im Gesamtpaket nicht überbewerten.
Fahr doch mal zu Stassen-Hifi nach Venlo, der hat zur Zeit (über Ebay) einige interessante
Abverkäufe im Angebot. Focal Chorus 826 und einiges anderes. Die Focal könnte durchaus Deinem Geschmack
entsprechen.
Weiterhin (solange es noch geht, da die Firma dichtmacht): Sonics Allegra.
Werden bei Ebay vom Hersteller für 1600,00 Euro neu angeboten, angeblich noch Kirsch und Nussbaum.
Da die Garantie (keine Angst, es gibt keine Probleme bei ev. Ersatzteilbeschaffung) wg. Geschäftsaufgabe wohl ausfällt, würde ich einen anderen Preis anbieten. Die könnten auch sehr gut zu Deinen Anforderungen passen.
Da müßtest Du aber nach Brilon (Sauerland) zum eventuellen probehören. Eventuell hier im Forum fragen, ob bei Dir in der Nähe einer die dinger hat.

Der Yamaha ist ein vernünftiger Mittelklasse Verstärker, mehr nicht.
Was passen muß ist die Interaktion Raum>Lautsprecher>Verstärker.
Will sagen: Wenn die Aufstellung optimal paßt, kann man mit einem "richtigen" Verstärker noch das letzte Quäntchen rausholen.

Wenn du Tipps bei der Aufstellung benötigst, einfach Foto oder Zeichnung (LS-Position, Sitzposition) hier reinstellen.

Gruß Yahoohu
Angrosch
Stammgast
#6 erstellt: 29. Aug 2013, 07:57

ich müsste also über einen Verstärker nachdenken? Welche harmonieren denn wirklich gut mit den Toys?

Müssen tust Du gar nichts

Aber da man sowas bei Nichtgefallen auch wieder zurückschicken kann, würde ich es einfach mal versuchen. Einen Cambridge Audio Azur 651A oder einen NAD C326BEE etwa. (Wobei die Verarbeitungsqualität bei den NAD deutlich weniger toll ist als bei den CA).

Gruss, Angrosch
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprechersuche.
SV650 am 02.06.2004  –  Letzte Antwort am 05.06.2004  –  22 Beiträge
Lautsprechersuche: Beschreibung:
Don-Pedro am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 08.02.2007  –  2 Beiträge
Lautsprechersuche für DVD Player
InspectorGadget am 29.11.2006  –  Letzte Antwort am 29.11.2006  –  2 Beiträge
Auf Lautsprechersuche
TK am 28.10.2003  –  Letzte Antwort am 29.10.2003  –  5 Beiträge
KEF XQ40 Angebot oder doch andere LS ?
Raffaelo am 20.11.2012  –  Letzte Antwort am 20.11.2012  –  17 Beiträge
Frage zur Lautsprechersuche!
Th.H. am 23.04.2013  –  Letzte Antwort am 26.04.2013  –  4 Beiträge
Lautsprechersuche
Durian am 15.11.2003  –  Letzte Antwort am 19.11.2003  –  12 Beiträge
Lautsprechersuche
tetsuo am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 23.08.2004  –  16 Beiträge
lautsprechersuche?
uwefazer am 26.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  6 Beiträge
lautsprechersuche.
nigglstyle am 26.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Klipsch
  • KEF
  • NAD
  • Cambridge Audio
  • Sonus Faber
  • Audiophysic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 103 )
  • Neuestes MitgliedBoske_71
  • Gesamtzahl an Themen1.345.903
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.664