Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Teufel Definion 5 /Dali Rubicon 8

+A -A
Autor
Beitrag
Adrian_
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Jun 2016, 19:49
Ich bin am überlegen mir eine Teufel Definion 5 zu kaufen.
Bitter hier mal um Erfahrungen und Einschätzungen zur Teufel Definion 5.

Grüße.
Cogan_bc
Inventar
#2 erstellt: 29. Jun 2016, 19:52
wer sich Lautsprecher dieser Preisklasse anschaffen will sollte sie ausgiebig probehören
und um irgendwelche Einschätzungen zu bekommen mußt Du mehr Infos liefern
In welchem Raum an welchen Geräten sollen sie spielen usw.
Adrian_
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Jun 2016, 20:05
Also:
Habe die Lautsprecher fast 2 Wochen Probe gehört daheim.
Der Raum ist 13qm.
War eigentlich recht zufrieden hätte aber gerne noch andere Erfahrungen und Meinungen.
Meine vorherigen Lautsprecher waren Kef R700 (schlecht bis mittelmäßig) ,Dali Rubicon 5 (sehr gut aber noch nicht passend) und Dali Opticon 8(mittelmäßig bis gut aber zu groß) ebenfalls zur Probe daheim gehabt oder beim Händler gehört Dali Rubicon 6 (etwas besser als die Teufel),die Teufel Definion 5 (zwischen Rubicon 5 und Rubicon 6 fast so gut wie die 6er) und beim Händler die Rubicon 8 gehört(mit Abstand die Beste aber leider zu teuer)"bin 19"
Deshalb läuft es vom Preis/Leistung Verhältnis
bei mir momentan auf die Definion 5 zu.
Der Verstärker ist ein Marantz pm7005 oder ein Pioneer A30 welcher mir an den Teufel besser gefiel.

Grüße
Cogan_bc
Inventar
#4 erstellt: 29. Jun 2016, 20:35
ganz schöne Klötze für 13 qm
aber wenn es paßt ist ja alles gut.
Da ja bekanntlich vieles an der Raumakustik liegt kann man auch schlecht Alternativen empfehlen
Mit 2 Wochen probehören hast Du schon mal alles richtig gemacht
badera
Inventar
#5 erstellt: 30. Jun 2016, 05:51
- Wenn Du mit den LS glücklich bist und sie toll findest, ist doch alles gut und es spricht nichts gegen einen Kauf
- Wenn Du Vergleiche willst (ein schlauer Spruch dazu lautet: Wer ständig vergleicht, hört auf zu genießen), führt kein Weg vorbei, dass Du selbst vergleichst. Ansonsten bekommst Du auch hier wie bei Ärzten - 5 Leute, 7 verschiedene Meinungen.
- Ich persönlich denke, dass die Teufel viel zu groß für den kleinen Raum sind und Regal-LS (evlt. mit SW-Unterstützung) besser geeignet sind.
whitey-bs
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Jul 2016, 16:24
Hi zusammen

Ich habe mit Interesse diesen Thread gelesen, da ich auf der Suche nach meiner neuen Heimkino-Zimmer-Beschallung bin .-)

Favoriten bei mir sind momentan auch die Teufel Definion 5 (oder auch die kleinere, neuere 3) sowie das Magnat Cinema Ultra Set.

Das "Problem" mit nur kleinem Raum (der Raum ist zwar 18m2 gross, aber so wie ein L geformt und im langen Teil, wo das Heimkino steht, wären es ca. 13m2).

Front wäre dann: 2m TV plus Zuspiel-Geräte/Receiver und eben die Boxen.
Hinten wäre Sofa und die Rear/Back-Boxen (je nach System möchte ich 5.1.2 / 5.1.4 oder auch 7.1.x)....

Die Teufel würde ich gern mal hören, leider geht das schlecht da Berlin nicht um die Ecke ist und eben mein Wohnzimmer sicher anders klingt wie das Studio in Berlin.

Daher: Bist du noch zufrieden? Was machst du hauptsächlich? Musik hören oder Filme schauen? Auch mit Ziel auf 7.1.x oder ähnlich? Dolby Atmos etc?

Bin auf eure Erfahrungsberichte gespannt.

PS: Dass die Definion 5 "zu gross" für ein kleines Zimmer ist, hab ich eben auch so im Hinterkopf.... Ich möchte tollen Klang und die Möglichkeit, Dolby Atmos etc einzurichten. PS: 90% wird Filme/Serien geschaut und 10% dann einfach zu Musik gechillt...

Vorteil Teufel: Direktvertrieb, keine Zwischenhändler wo 50% Marge wollen etc.... daher wohl Preis/Leistung ok.... In Tests immer Top.. Aber eben, Tests kann man ja fälschen und und und.... (und Teufel scheint in der Hifi-Scene doch verhasst zu sein...)
Nachteil: evtl. zu gross/wuchtig für's Zimmer?

Vorteil Magnat Cinema Ultra: Alles Kompakte Lautsprecher auf Kino getrimmt. Mehr Platz, guter Sound (???), Tests überall hervorragend (wo wir wieder beim fälschen sind....)
Nachteil: Keine Standboxen, weniger Volumen?

Bin auf dein/euer Feedback gespannt.
Adrian_
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 29. Jul 2016, 18:36
Hi.

Also es ist alles anders gekommen als es sollte(aber mit einem glücklichen Ende)
Ich wollte die Definion 5 die ich von Teufel Zuhause hatte wieder zurück schicken und sie mir gebraucht für 1500 kaufen.
Der Gebrauchtkauf war schon so gut wie abgeschlossen alles war besprochen und eigentlichen Wasserdicht.
Doch dann kam alles anders...
Mich lies der Gedanke an die Rubicon 6 nicht los.
Doch sie war zu teuer.
Dann erhielt ich einen Tag oder zwei vor dem Kauf der Teufel einen Anruf von meinem Händler.
Er machte mir ein Angebot.
Aber nicht für die Rubicon 6 sondern die 8ter.
Das Angebot war sehr gut und ich kams in Grübeln.
Kurz um dann ging alles ganz schenell und jetzt stehen die Rubicon 8 bei mir und ich bin am Ende meiner Reise angekommen.
Kein Vergleich zu den Teufel die aber auch sehr gute Lautsprecher sind.
Bei wie viel liegt denn dein Budget?
Wo kommst du her?
Kann dich gerne beraten oder Tipps geben .
Auch per Pn.

Mit freundlichen Grüßen.
whitey-bs
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 29. Jul 2016, 21:21
Hi Adrian

Wow das tönt ja klasse! Gratulation!

Ich bin aus der Schweiz, Region Zürich aber mobil. Und du?

Bezüglich Budget.... ich habe gesehen, dass die Rubicon 8 hier ca. CHF 2500.-- pro Stk!!!! kostet...
Die Teufel Definition 5 kosten zusammen soviel.... Ich möchte natürlich schon mind. 5.1.x System dann :-)

Geil wäre es schon... müsste die Rubicon's echt mal hören.... kennst du wen resp. woher bist du? smile :-)

LG
Steff
Adrian_
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 29. Jul 2016, 21:41
Hi.

Ich komme aus NRW.
Die Schweiz ist natürlich sehr weit weg.
Die Rubicon Serie ist meiner Meinung nach eine der besten Lautsprecher Serien überhaupt.
Das klingt jetzt vielleicht erstmal komisch da es noch viele andere und auch deutlich teurere Serien gib.
Du solltest dir bei deinem Budget mal die Rubicon 5 oder eher 6 anschauen und vorallem Zuhause hören.
Obwohl du die Rubicon Serie auch blind bestellen könntest und die werden dich nicht enttäuschen.
Mein Händler macht auch echt gute Preise.
Der Händler in meiner Nähe kann bestimmt auch versenden.
Falls du mal Interesse hast könnte ich ihn mal ansprechen.
Melde dich dann einfach.

Mit freundlichen Grüßen.
Adrian_
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 29. Jul 2016, 21:43
Rubicon 8

Hier mal ein Bild meiner Schätzchen
palefin
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 29. Jul 2016, 21:58
sehen sehr gut aus und werden auch sehr gut klingen...
Jetzt solltest du aber den Namen des Fadens ändern,.... meine ich.

Im übrigen kann ich deine Einschätzung der R700 nicht nachvollziehen....
Hab sie selbst...

Kannst ungefähr schreiben was sie gekostet haben?
Adrian_
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 29. Jul 2016, 22:25
Hi.

Zur R700:
Ich möchte diesen Lautsprecher nicht schlecht reden.
Ich finde dieser Lautsprecher hat einen wirklich brillanten Hochton/Mittelton weit besser als viele Mitbewerber.
Aber der Bass war bei mir ein großes Problem.(Vielleicht lag es am Raum)
Hätte dieser Lautsprecher so einen Bass wie die Rubicon wäre die R Serie ernsthafte Konkurrenz für die Rubicon.
Ich wüsste nicht welcher besser wäre.(Vielleicht sogar die R Serie)
Kann sein das es bei der R900 so ist,hab sie noch nicht gehört.
Aber die R700 hat mir keine Freude bereitet.
Sie war für mich zerissen.
Die Rubicon spielen dahingehend aus einem Guss, dazu sehr angenehm.
Welchen Preis der der R 700 oder der Rubicon?

Mit freundlichen Grüßen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Definion 5 für 70% Stereo und 30% 5.1
uepps am 31.07.2015  –  Letzte Antwort am 15.01.2016  –  2 Beiträge
Erfahrung Dali Rubicon LCR Wandlautsprecher
eifonman am 06.02.2016  –  Letzte Antwort am 24.10.2016  –  4 Beiträge
Dali Epicon 8
HiFi-Tweety am 26.10.2014  –  Letzte Antwort am 11.12.2015  –  47 Beiträge
Dali Zensor 5 oder Projekt Speaker Box 10
eifonman am 23.10.2016  –  Letzte Antwort am 04.11.2016  –  15 Beiträge
Dali Epicon 8 Erfahrungen /Hörsession
bukablues am 24.10.2015  –  Letzte Antwort am 25.10.2015  –  8 Beiträge
Dali Zensor 5 falsche Aufstellung?
altesohr am 10.12.2015  –  Letzte Antwort am 10.12.2015  –  6 Beiträge
Teufel Theater 8
trgmanu am 11.09.2006  –  Letzte Antwort am 11.09.2006  –  2 Beiträge
Canton Ergo RCL contra Dali Concept 8
McFly1981 am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 21.01.2005  –  13 Beiträge
Hilfe, Dali Concept 6 oder 8?
Lupopappe am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  8 Beiträge
Heco Celan 800 .VS. Dali Concept 8
Dirk1989 am 30.04.2008  –  Letzte Antwort am 01.05.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel
  • Dali
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.838 ( Heute: 62 )
  • Neuestes Mitgliedconrad118811
  • Gesamtzahl an Themen1.353.248
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.801.470