Klipsch RF82 II oder Teufel Ultima 40 MK2

+A -A
Autor
Beitrag
Schlackes
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Okt 2017, 19:25
Leider habe ich mein Anliegen in der falsche Kategorie erstellt. Sorry! Hier also nochmal...

Liebe Forumsgemeinde,

ich bin im Besitz der Teufel Ultima 40 MK2 und spiele mit dem Gedanken, mir die Klipsch RF82 II ins Zimmer zu stellen. Mit den Teufel bin ich soweit recht zufrieden, denke aber, dass ich mit den Klipsch über meinen (kleinen) Rotel RA-08 klanglich doch noch etwas mehr rausholen kann. Am Rotel hängt ein DUAL 704, manchmal ein 1228 oder der 627. Auf dem Teller liegt überwiegend Metal, Punk, Hardcore und gelegentlich Soul, Reggae.
Mein Sohn hält ständig Ausschau nach den Teufel. Das wäre für mich natürlich die perfekte Gelegenheit zum Wechsel !
Lohnt sich hier die Investition in die Klipsch???
Beste Grüße
Christian
Denon_1957
Inventar
#2 erstellt: 29. Okt 2017, 20:34
Deine Frage wird dir hier niemand beantworten können weil der Klang der Klipsch muß dir gefallen und niemandem hier.
Hast du die Klipsch schon mal gehört ?? den Klang muß man mögen ich bin kein Freund von Klipsch.
Die einfachste Lösung wäre die LS bei amazon bestellen und zuhause ausprobieren wenns nicht dein Geschmack ist dann zurück damit.
Schlackes
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Okt 2017, 22:06
Hallo Norbert,
danke für die Rückmeldung.
Ich weiß, dass sich meine Frage nicht pauschal beantworten lässt. Abgesehen von den unterschiedlichen Komponenten und den räumlichen Begebenheiten eines jeden Nutzers spielt vor Allem das subjektive Empfinden eine ausschlaggebende Rolle um den klang eines Lautsprechers zu beurteilen. Meine Frage dient eher zur Meinungsbildung aus der Erfahrung der Forumsmitglieder mit den entsprechenden Lautsprechern.
Vielleicht gibt es in der Forumsgemeinde jemanden, der schon einmal die Möglichkeit hatte beide Lautsprecher miteinander zu vergleichen?
Beste Grüße
Christian
Tywin
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 30. Okt 2017, 00:26
Hallo Christian,

wenn Du so etwas lesen willst ... Ich mag beide nicht und wenn man mich zwingen würde eine der Boxen nutzen zu müssen, würde ich freudlos mit den Ultima hören weil die in meinen Ohren wenigstens nicht unangenehm klingen.

Trotzdem gibt es Menschen mit rustikalem Hörgeschmack denen der rustikale Klang ihrer rustikalen Musik mit den RB/RF gefällt.

VG Tywin
Yahoohu
Inventar
#5 erstellt: 30. Okt 2017, 08:23
Moin,
wenn Du Meinungen hören willst:
Bei der von Dir genannten Musik würde ich die Klipsch bevorzgen, und zwar eindeutig.
Schlackes
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Nov 2017, 04:01
Vielen Dank für Eure Einschätzung!
Beste Grüße
Christian
dejavu1712
Inventar
#7 erstellt: 03. Nov 2017, 08:21
Wieso eigentlich die RF82 II?

Wegen dem Preis?

Das neue Modelle RP280F halte ich für den erheblich besseren LS, der Aufpreis kann sich lohnen.
Schlackes
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 06. Nov 2017, 21:05
Ein Freund mit dem gleichen Musikgeschmack lobt die Lautsprecher in "höchsten" Tönen. Deshalb mein Interesse.
dejavu1712
Inventar
#9 erstellt: 06. Nov 2017, 21:19
Jeder lobt sein eigenes "Gelumpe" über den Klee....

Hörst Du denn auch mit seinen Ohren?

Wie auch immer, entweder verlässt du dich blind auf die Lobeshymnen deines Kollegen und
hoffst das die LS mit den Gegebenheiten bei dir harmonieren und deinen Geschmack treffen
oder Du bist bereit auch mal selbst ein paar LS anzuhören um dir dein eigenes Urteil zu bilden.
Schlackes
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Nov 2017, 05:46
Danke für deine Einschätzung.
Das ist mir auch durchaus bewusst. Wie oben erläutert, bitte ich lediglich um Erfahrungen und Meinungen aus dem Forum.
Gruß
Christian
dejavu1712
Inventar
#11 erstellt: 07. Nov 2017, 07:32
Nicht falsch verstehen, die RF82II ist kein schlechter LS, aber hör dir einfach mal verschiedene Modelle/Marken im Vergleich an.

Desweiteren sollte der LS auch mit dem Raum und der gewünschten Aufstellung harmonieren, nicht alle sind da gleich gut geeignet.

Wenn man mehr detaillierte Infos zum Raum, der Aufstellung und dem Budget hätte, könnte man dir ein paar Alternativen nennen.
Tywin
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 07. Nov 2017, 07:57
Hallo Christian,

obwohl mir die Klipsch RP klanglich nicht gefallen liegt es außerhalb meiner Vorstellungskraft, dass jemand sie nicht "klar" den Klipsch RB/RF vorziehen wird.

Lautsprecher bleiben aber Geschmackssache so lange sie zur Raumakustik, zur Lautsprecherpositionierung, zum Hörplatz, zur Hörentfernung, zur gehörten Lautstärke passen.

Es würde Deinen HiFi-Horizont sinnvoll weiten, wenn Du vor einem Kauf - z.B. bei einem HiFi-Händler - einige Lautsprecher beliebiger Preislagen hören würdest.

So bekommst Du einen besseren klanglichen Maßstab für das Erkennen preiswerter guter Lautsprecher - die aber immer nur im Zusammenspiel mit geeigneten akustischen Rahmenbedingen guten Klang bewirken können.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 07. Nov 2017, 08:08 bearbeitet]
Bernd.Klein
Inventar
#13 erstellt: 13. Dez 2018, 11:40
...also, falls es hilft: ich kenne beide Kandidaten...
...ich bevorzuge ganz klar die Klipsch RF82 II, sie klingt für mich dynamischer, lebendiger und kommt auch mit Verstärkern mit relativ wenig Leistung zurecht, einziger (klanglicher) Nachteil der Klipsch gegenüber der Teufel ist der erforderliche größere Hörabstand (min. ca. 3 m)...
...im Gegensatz zu vielen anderen Meinungen empfinde ich es, dass die Klipsch die Mitten (bei dem richtigen Hörabstand!) nicht verfärbt!..


[Beitrag von Bernd.Klein am 13. Dez 2018, 11:40 bearbeitet]
Premutos888
Stammgast
#14 erstellt: 13. Dez 2018, 12:11
Anhören was anderes hilft nicht. Aber was ich dir bestätigen kann ist das Klipsch sehr gut für Musik der härteren Gangart geeignet ist. Ich habe selbst die RP-260F und bin vom Klang noch immer schwer beeindruckt sehr dynamisch lebendig einfach ein Live Feeling.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Ultima 40 MK2
Superdennis123 am 24.05.2018  –  Letzte Antwort am 24.05.2018  –  2 Beiträge
Teufel Ultima 40 mk2 defekt?
Feiner_Herr am 20.01.2019  –  Letzte Antwort am 04.03.2019  –  4 Beiträge
Problem mit Teufel Ultima 40 Mk2
Frooob am 24.01.2014  –  Letzte Antwort am 24.01.2014  –  7 Beiträge
Ultima 40 Mk2 Gamestar Edition
Clerks89 am 27.12.2014  –  Letzte Antwort am 28.12.2014  –  2 Beiträge
Teufel Ultima 40 MK2 zu basslastig. Lösung?
HifiNeuling1984 am 30.05.2014  –  Letzte Antwort am 05.02.2016  –  20 Beiträge
Teufel Ultima 40 Mk2 - schwache Mitten?
infinite_monkey am 12.11.2015  –  Letzte Antwort am 06.01.2016  –  12 Beiträge
Unterschied Klipsch R28F und RF82 II
N3bu am 19.09.2015  –  Letzte Antwort am 20.09.2015  –  3 Beiträge
Alternative zur Klipsch RF82?
$$$Sneijder$$$ am 14.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  11 Beiträge
Teufel Ultima 40 schräbbelt
Slother_ am 01.03.2021  –  Letzte Antwort am 01.03.2021  –  4 Beiträge
Klipsch RF82 knacksen?
Hobald am 30.10.2012  –  Letzte Antwort am 06.11.2012  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.198 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliednz81
  • Gesamtzahl an Themen1.535.090
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.208.808

Hersteller in diesem Thread Widget schließen